Chris Brown

Chris Brown ‐ Steckbrief

Name Chris Brown
Beruf Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Tappahannock / Virginia (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 183 cm
Gewicht 71 kg
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerRihanna
Links www.chrisbrownworld.com

Chris Brown ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Chris Brown ist in Deutschland besonders wegen seiner Beziehung zu Rihanna bekannt. Doch bereits als 13-Jähriger wird er als Sänger entdeckt.

Chris Brown, geboren 1989, wuchs als Sohn eines Justizvollzugsbeamten und einer Kindergartenleiterin in Tappahannock im US-Bundesstaat Virginia auf. Mit 13 Jahren wurde er an einer Tankstelle von lokalen Produzenten entdeckt. Brown veröffentlichte 2005 seine Debütsingle mit dem Titel "Run It!", die in den US-Charts Platz eins belegte. Selbst in Deutschland und Großbritannien war der Song sehr erfolgreich. Bereits mit seinem kommerziell einträglichen Debütalbum, das im selben Jahr unter dem Titel "Chris Brown" erschien, räumte Brown zahlreiche renommierte Musikpreise ab. Allerdings verkauften sich alle nachfolgenden Singles und Alben in den USA wesentlich besser als in anderen Ländern.

Der Amerikaner hat jedoch noch weitere Talente vorzuweisen. Neben seiner Tätigkeit als Sänger betätigt er sich mit zunehmendem Erfolg auch als Schauspieler. So spielte er unter anderem in den Kinofilmen "Stomp the Yard", "This Christmas" und "Takers" mit und hatte Gastauftritte in den Serien "O. C. California" und "Hotel Zack und Cody". Außerdem führte Chris Brown Regie bei mehreren Musikvideos und arbeitet als Musikproduzent.

Berühmt berüchtigt ist der Sänger seit einem Streit mit seiner damaligen Lebensgefährtin Rihanna, der so eskalierte, dass er ihr schwere Verletzungen im Gesicht zufügte. Bilder von der mit blauen Flecken übersäten Sängerin gingen um die ganze Welt. Brown wurde daraufhin zu fünf Jahren Haft auf Bewährung, Sozialstunden und einer Aggressionstherapie verurteilt. Während des Prozesses gab er zu, als Kind selbst Opfer von häuslicher Gewalt gewesen zu sein. 2010 beendete der Sänger seine Therapie erfolgreich

Nach Unregelmäßigkeiten bei Sozialstunden musste Brown von März bis Juni 2014 ins Gefängnis.

Chris Brown ‐ alle News

Chris Brown, der in Paris wegen eines Vergewaltigungsvorwurfs festgenommen wurde, befindet sich wieder auf freiem Fuß. Die Ermittlungen gegen ihn laufen aber weiter.

US-Rapper Chris Brown ist in Paris wegen Vergewaltigungsverdachts festgenommen worden.

Der US-Sänger Chris Brown (29) hat erneut Ärger mit den Behörden. Weil er illegal ein Kapuzineräffchen gehalten haben soll, hat die Staatsanwaltschaft von Los Angeles ein Verfahren eingeleitet, wie US-Medien übereinstimmend am Donnerstag berichteten.

Im aktuellen Musikvideo von Rapper Chris Brown und Lil Dicky rappt Model Kendall Jenner über ihr Geschlechtsmerkmal.

Im Musikvideo "Freaky Friday" von Lil Dicky und Chris Brown gibt Model Kendall Jenner ihr musikalisches Talent zum Besten und rappt über ihre Vagina.

Rihanna (30) liegt im Clinch mit der Foto-App Snapchat. Dabei geht es um eine Werbeanzeige für eine Games-App, die mit dem Thema häusliche Gewalt spielte und das Gesicht der R&B-Sängerin nutzte. 

Was schenkt man einem dreijährigen Kind? Jedenfalls kein Baby-Äffchen, finden die Fans von Chris Brown.

Chris Brown hat sich erstmals zu der Prügel-Affäre mit Rihanna geäußert.

Vom Schläger zum Super-Daddy? So jedenfalls inszenierte sich Chris Brown jetzt bei der Filmpremiere seiner Lebens-Doku in Los Angeles. Tochter Royalty stahl ihm dabei glatt die Show!

Einen Korb kassieren? Und das als Star? Unmöglich! Nein, es ist doch möglich. So auch bei Britney Spears, die nach einigen Dates von einem attraktiven Mann einfach abserviert wurde.

Wenige Stunden nach seiner Freilassung hat US-Sänger Chris Brown (27) einen neuen Song veröffentlicht. Auf Twitter postete der Popstar am Mittwochabend (Ortszeit) einen Link zu ...

Beinahe zwölf Stunden belagern Polizisten die Villa von US-Sänger Chris Brown. Sie nehmen ihn fest - und lassen ihn schließlich gegen 250 000 Dollar Kaution frei. Zuvor soll er ...

Sänger Chris Brown hat keine rühmliche Vergangenheit, was seinen Umgang mit Frauen angeht. Und jetzt kommt ein neues Kapitel dazu: Nach einem Streit soll er die Besucherin einer Party in seinem Haus mit gezogener Waffe gezwungen haben, sein Grundstück zu verlassen.

R&B-Star Chris Brown hängt der Ruf eines Bad Boys an. Vor Gericht konnte er jedoch offenbar mit seinen Qualitäten ...

Lorenz Valentino ist mit jedem dicke, der Rang und Namen hat. Das beweisen zumindest die Fotos, die der junge Mann im Dino-Kostüm auf seinem Instagram-Profil zeigt. Photoshop macht's möglich!

Chris Brown (27) wurde von der Polizei aus seiner Villa in Ibiza geschmissen, nachdem der Vermieter dort überall Urin und Erbrochenes vorgefunden hatte.

Suge Knight (51) verklagt Chris Brown (27) wegen einer Schießerei, die im August 2014 auf einer Party des Rappers stattfand. Suge wurde damals getroffen und musste operiert werden.

Chris Brown (27) soll seinen ehemaligen Manager Mike G krankenhausreif geschlagen haben – der reichte nun Klage gegen den Rapper ein.

Dass Twitter-Queen Rihanna ein Fußball-Fan ist, hat sie während WM aller Welt gezeigt. Mit einem ihrer Tweets hat sie sich anscheinend sogar für ihren eigenen Geschmack zu weit aus dem Fenster gelehnt - und ihn schon kurz nach der Veröffentlichung wieder gelöscht.

2009 schlug er Rihanna krankenhausreif. Nun sprach Chris Brown erstmals über seine Attacke – und warum ihm seine Ex eine zweite Chance gegeben hat. Doch kann die Sängerin ihm jetzt trauen?

Der Upload-Dienst "Mega" ist gestartet. Und Gründer Kim Dotcom hat gleich wieder Ärger – dieses Mal streitet er sich mit der Gema.

Bei Rihanna geht es derzeit drunter und drüber. Nachdem die "Diamonds"-Sängerin jüngst wieder mit Prügelknabe Chris Brown angebandelt hat, scheint nun schon wieder alles aus zu sein.