Aktenzeichen XY... ungelöst

"Aktenzeichen XY... ungelöst" gehört zu den beliebtesten und ältesten Fernsehsendungen im ZDF. Sie wird seit 1967 in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgestrahlt. Der Zweck der Sendung ist es, die Verbrechensbekämpfung zu unterstützen und ungeklärte Kriminalfälle mit Hilfe der Zuschauer und deren sachdienlicher Hinweisen zu lösen oder nicht identifzierte Täter oder Tatvorgänge aufzudecken. Die Fälle werden von den zuständigen Behörden im Detail vorgestellt und mittels nachgestellter Szenen von Schausspielern rekonstruiert. Nicht selten werden nach Ausstrahlung der abendlichen Sendung Taten aufgeklärt. Moderator der ersten Jahre war Eduard Zimmermann. Inzwischen wird das Format seit Januar 2002 von Rudi Cerne, einem ehemaligen Eiskunstläufer, moderiert.

Köln

Karnevalsmord vor 35 Jahren: Hauptbelastungszeuge vage

TV-Shows

ZDF-Klassiker "Aktenzeichen XY" in Primetime weit vorn

Kriminalität

Vermisste Frau - Suchaktion in Waldstück bei München ohne Erfolg

Panorama

"Karnevalsmord" nach 35 Jahren vor Gericht

Justiz

"Karnevalsmord" nach 35 Jahren vor Gericht - 56-Jähriger angeklagt

Kriminalität

Interpol weitet Ermittlungen zu totem Jungen in Donau aus

XY gelöst

Verstörender Fall bei "XY gelöst": Familienvater tötet Frau und mauert sie ein

von Rupert Sommer
XY gelöst

Nach 23 Jahren herrschte Gewissheit über brutal entstellten "Toten ohne Namen"

von Rupert Sommer
Interview XY gelöst

Sven Voss geht wieder auf Spurensuche in echten Kriminalfällen

von Dennis Ebbecke
Kriminalität

Keine Einigung zwischen Haspa und Kunden nach Millionencoup

Cold Case

"Mord im Maisfeld" nach 31 Jahren aufgeklärt

Mordprozess

Mordfall Sonja Engelbrecht wieder bei "Aktenzeichen XY... ungelöst"

Kritik Der Bachelor

"Der Bachelor", jetzt auch mit Alltagsrassismus

von Felix Reek
Panorama

Knochen von seit 2019 vermisster Studentin gefunden

Verbrechen

Mord im Karneval: Nach 35 Jahren fasst die Polizei einen Verdächtigen

Satire Florian Silbereisen

Besinnlicher Backstage-Krieg zwischen den Gangster-Reims und der Kelly Family

von Robert Penz
TV

So geht "Aktenzeichen XY ... ungelöst"-Moderator Rudi Cerne mit Angst um

Stars

Wäre "fast gestorben": Jacques Breuer musste sich einer Amputation unterziehen

Satire Satirischer Wochenrückblick

Der Querdenker am eigenen Tisch – Weihnachten im erweiterten Familienkreis

von Marie von den Benken
Kritik Aktenzeichen xy

Rätselhafter "Fall Lissy" nach 30 Jahren wieder aktuell - Drei Helden bei Cerne

von Robert Penz
Aktenzeichen xy … ungelöst

Ein Mord ohne Leiche? Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe

von Robert Penz
Aktenzeichen XY ... ungelöst

Rätselhafter Jungen-Mord: Neue Hinweise nach ZDF-Sendung

Aktenzeichen xy … ungelöst

Mutmaßlicher Täter kündigt vor der Sendung an: Er will sich offenbar stellen

von Christian Vock
Aktenzeichen XY

Sondersendung über drei gelöste Fälle: Wie wird ein Vater zum Kindermörder?

von Robert Penz
Bayreuth

"Wer hat mich hier ermordet?" - ein Plakat soll Antworten liefern