RAF - Rote Armee Fraktion

Ex-Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat kritisiert, dass es mit der Ausstellung der 1977 entführten ehemaligen Lufthansa-Maschine "Landshut" nicht vorangeht.

Nach einem schweren Zwischenfall in Leipzig in der Neujahrsnacht ermittelt die Polizei wegen versuchten Mordes an einem Polizeibeamten gegen mutmaßliche Verdächtige aus der Linken Szene. Die Reaktionen von Politik und Gewerkschaft auf die Tat fallen eindeutig aus.

Gespannt warten Royal-Fans alljährlich auf die Karte der britischen Königsfamilie. Auf Twitter wurde nun die Grußbotschaft in Umlauf gebracht.

Vor 30 Jahren zerfetzte eine Bombe der RAF den Dienst-Mercedes Alfred Herrhausens. Der damalige Vorstandssprecher der Deutschen Bank hatte keine Überlebenschance. Dachte man. Ein kleines Detail aber wirft ein neues Licht auf das Attentat.

Im exklusiven Interview erklärt der frühere Bundespräsident, warum in einer offenen Gesellschaft auch Intoleranz angebracht sein kann – und was er von Koalitionen mit der AfD hält.

Was können wir aus dem Mordfall Walter Lübcke lernen, wollte Anne Will von ihren Gästen wissen. Die Ergebnisse waren dürftig – dafür zog aber CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer eine tiefrote Grenzlinie zur AfD.

Unzufriedene Aktionäre, ein stetig sinkender Börsenkurs und zahllose Gerichtsverfahren: Die Deutsche Bank ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Die Gründe für das Desaster liegen Jahrzehnte in der Vergangenheit. Ihr neuer Chef traut sich erstmals an die "Juwelen" des Instituts - und könnte damit richtig liegen.

Mit einer "Most Wanted"-Liste fahndet die US-Bundespolizei FBI nach den von ihr meistgesuchten Verdächtigen. In Deutschland gibt es zwar kein solches Ranking, aber eine Fahndungsliste mit ebenfalls prominenten Fällen. Und solchen, die schon lange zurückliegen.

Vor 20 Jahren verschickte eine anonyme Rest-RAF eine sogenannte "Auflösungserklärung" an die Medien. Tatsächlich ist keine Terrorgruppe namens RAF je wieder aktiv geworden, von einer kleinen Rentner-Crew, die sich um kriminelle Geldbeschaffung bemüht, abgesehen. Organisierten Linksterrorismus gibt es in der Bundesrepublik jedoch immer noch.

Vor drei Monaten startete die Polizei einen großen Fahndungsaufruf nach drei Ex-RAF-Terroristen - eine heiße Spur ergab sich aber bislang nicht. Wo sind Ernst-Volker Staub, ...

Der erste Kommandeur der Antiterrorismuseinheit GSG 9, Ulrich Wegener, ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur tot. 

Ulrich Wegener baute in den 1970er-Jahren die GSG 9 auf, die mit dem Einsatz bei einer Flugzeugentführung im somalischen Mogadischu berühmt wurde. Jetzt ist der ...

In Europa hat sich seit 2004 die Häufigkeit terroristischer Anschläge seitens islamistisch motivierter Täter erhöht. Die "Je suis ..."-Momente reihen sich nicht nur gefühlt immer dichter. Doch ein Blick auf Datensätze wie den aktuellen Terrorismus-Index zeigt: Das Gros der Opfer terroristischer Attacken haben andere Regionen zu beklagen.

Der Geheimagent Werner Mauss soll zahlreiche Heldentaten vollbracht haben. So viele, dass das Landgericht Bochum ihn sogar vor einer Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung verschonte.

Am 5. September 1977 wird der damalige deutsche Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer in spektakulärer Manier von RAF-Terroristen entführt und Wochen später ermordet.

Der Schriftsteller Bodo Kirchhoff (68) hat mit seinem Buch "Widerfahrnis" den diesjährigen Deutschen Buchpreis gewonnen. Das gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Montagabend in Frankfurt bekannt.

Wer bekommt in diesem Jahr den Deutschen Buchpreis? Sechs Werke stehen zur Auswahl.

Wer erhält am kommenden Montag den Deutschen Buchpreis? Eine Prognose scheint dieses Jahr besonders schwierig - auch weil einige Titel gar nicht so richtig auf die Liste gehören.

Gewalttaten erschüttern Deutschland in diesen Tagen, viele Bürger haben nach Ansbach, Reutlingen, München und Würzburg Angst vor Amok und Terror. Doch eine Statistik zeigt, dass der Höhepunkt des Terrors in Europa zwischen 1972 und 1988 lag. Doch das darf politisch nicht falsch interpretiert werden, sagt Terror- und Sicherheitsexperte Jörg H. Trauboth.

Eine der wichtigsten Auszeichnungen in Deutschland geht an eine renommierte Journalistin. Carolin Emcke bekommt als neunte Frau den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Der ...

Der Roman "Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969" von Frank Witzel war einer der großen Bucherfolge des letzten Jahres. ...

Früher hat Frank Witzel sein Brot mit Gitarrenunterricht verdient. Seit dem Gewinn des Deutschen Buchpreises tourt er mit seinem dicken Roman durch die Republik - und ist ...

Rudi Cerne behandelt in seiner Sendung den bekannt gewordenen Überfall früherer RAF-Terroristen auf Geldtransporte. Ein Ermittler schildert neue Details, ein Fahndungsfoto wird gezeigt. Die Sendung offenbart aber auch, wie erschreckend wenig die Polizei über die abgetauchten Täter weiß.

Böse Erinnerungen kehren wieder: Ermittler finden nach einem gescheiterten Überfall auf einen Geldtransporter DNA-Spuren ehemaliger Terroristen der Rote Armee Fraktion. Sie versetzte Deutschland zwischen den 1970er und 1990er Jahren in Angst und Schrecken. Steht die RAF als Organisation vor einem Comeback?