Mats Hummels wechselt zum FC Bayern München! Es ist der Bundesliga-Transfer des Sommers - und das schon im Mai. Jetzt äußert sich der Noch-Dortmunder selbst bei Facebook.

Die Liste der BVB-Stars, die beim FC Bayern München anheuern, ist seit heute um einen Namen länger. Mats Hummels wechselt die Seiten und spielt ab der kommenden Saison beim Rivalen aus dem Süden. Vor ihm wagten bereits einige große Namen wie Robert Lewandowski oder Mario Götze diesen Schritt.

Bei den Anhängern des BVB darf Hummels nicht auf Freudenstürme ob seiner Entscheidung hoffen. Deshalb wendet er sich via Facebook direkt an die schwarz-gelbe Fangemeinde.

Zurück in die alte Heimat

Der Entschluss, zum FC Bayern München zu wechseln, sei die schwierigste Wahl seines Lebens gewesen. Er wolle sich aber der Herausforderung in seiner Heimatstadt München stellen.

Neben den Mitarbeitern beim BVB, seinen Trainern und der Vereinsführung gilt sein Dank den Fans der Dortmunder. Auch für seine Mitspieler hat Hummels emotionale Worte übrig.

In den letzten Saisonspielen wolle er alles für seinen Noch-Verein geben und sich im Pokalfinale mit dem Gewinn des Titels verabschieden. Der Gegner im Berliner Olympiastadion? Genau, der FC Bayern München.