Sachsen

Das Land fördert auch im kommenden Jahr den Einsatz von ehrenamtlichen Helfern in Sachsen.

Sachsens Wortkünstler treffen sich in diesem Jahr zum Poetry-Slam-Finale in Weißwasser, Görlitz und Zittau.

Mit einer eigenen Inszenierung haben Schülerinnen aus Sachsen das mehrtägige Festival der Schultheater der Länder in Halle eröffnet.

Im bundesweiten Nachwuchs-Wettbewerb "Chemie - die stimmt!" haben zwei Schüler aus Sachsen die ersten beiden Plätze belegt.

Der September hat sich in Sachsen und Sachsen-Anhalt am Wochenende noch einmal von seiner schönen Seite gezeigt.

Immer mehr Beschäftigte in Sachsen wollen sich beruflich weiterbilden.

Die Linken haben die potenziellen Partner eines Kenia-Bündnisses in Sachsen aufgefordert, bei ihren Sondierungs- und Koalitionsverhandlungen die Lage von Flüchtlingen nicht zu vergessen.

Luxus- und Qualitätsuhren aus den Manufakturen in Glashütte in Sachsen sollen besser vor Markenpiraterie geschützt werden.

Sachsens Polizei möchte bei den Auswahlverfahren für den Nachwuchs künftig mehr Wert auf Haltung und Charakter von Bewerbern legen.

Die Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen dürfen sich noch einmal auf ein sonniges und warmes Wochenende freuen.

Nachwuchsgewinnung ist für viele Ehrenamtler in Sachsen nicht mehr so einfach. Auch die freiwillige Feuerwehr bildet da keine Ausnahme.

In etwa einem Dutzend Städten in Sachsen haben sich Menschen am globalen Klimaprotest beteiligt.

Zahlreiche Bahnstationen in Sachsen sollen in den nächsten Jahren modernisiert und barrierefrei ausgebaut werden.

Für sein Video "Die Demokratie ist weiblich" konnte Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel zahlreiche Promis gewinnen. Ob alle sofort zugesagt haben, was die Wahlergebnisse in Sachsen und Brandenburg über den Zustand der Demokratie im Osten des Landes aussagen und ob eine "Ossi"-Quote in der Politik sinnvoll wäre, verrät er uns im Interview. 

In Sachsen haben fast 99 000 Menschen ab 65 Jahren Demenzerkrankungen.

In Sachsen leben wieder mehr Kinder.

Schlafstörungen werden nach Ansicht der Barmer zur Volkskrankheit. Im aktuellen Gesundheitsreport spricht die Kasse am Donnerstag von einem steigenden Trend.

Auch wenn sich die Stimmung in der Wirtschaft etwas abkühlt, sind viele Unternehmen auf der Suche nach Mitarbeitern. Viele Stellen bleiben leer, wie eine Befragung zeigt.

Zehn Schulen aus Sachsen haben es ins Finale des Schulgartenwettbewerbs geschafft. Sie bekommen jeweils ein Preisgeld von 1000 Euro, teilte das Kultusministerium am Donnerstag mit.

Vor knapp einem Jahr ging das als "Lehrer-Pranger" kritisierte Beschwerde-Portal der AfD in Sachsen online.

Die großen Autobauer in Sachsen können sich nicht über fehlende Auszubildende beklagen. Aber wer künftig an Autos schrauben will, sollte auch ein Herz für E-Antriebe haben.

Mit einem großen Stein in der Hand hat ein Mann am Dienstag einen Radfahrer am Stausee Bautzen in Sachsen bedroht und zum Anhalten gezwungen, danach beworfen und ihm das Fahrrad entrissen.

Sachsens Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) will alle Geburtskliniken im Freistaat zu möglichen Fehlbildungen bei Säuglingen abfragen.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) sieht in Leipzig einen "bestens geeigneten Ort" für die neue Agentur zur Förderung von Innovationen.

Der Jenaer Soziologe Klaus Dörre sieht einen wachsenden Einfluss der rechtspopulistischen AfD auf Arbeitnehmervertretungen in Ostdeutschland.