Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos

Ein Schuss auf einen 19-Jährigen vor einer Schule in Österreich sollte laut Staatsanwaltschaft der Beginn eines Amoklaufs sein.

Ein Arbeiter ist auf einem Erdbeerfeld in Nordrhein-Westfalen in einen Strohhäcksler geraten und lebensgefährlich verletzt worden.

Nach den heftigen Gewittern am Vatertag, wird das Wetter nur für kurze Zeit wieder besser. Bereits am Samstagnachmittag brauen sich wieder dunkle Wolken über Deutschland zusammen. 

Zwischenfall bei einem Flug vom ägyptischen Hurghada nach Hannover: Ein 27-jähriger Passagier hat in der Luft unvermittelt einen Flugbegleiter attackiert und ihn in den Schwitzkasten genommen.

Die Verstärkung für die Internationale Raumstation soll am 6. Juni mit dem Raumschiff Sojus MS-09 vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan aus ins All starten.

Elf weitere Personen seien mit dem Virus infiziert, darunter drei Mediziner, teilte Gesundheitsminister Oly Ilunga am Donnerstag mit.

Der Pilot eines Kleinflugzeuges in Großbritannien hat trotz eines Motorschadens einen kühlen Kopf bewahrt.

Abbiegeunfälle mit Radfahrern, Auffahrunfälle am Stauende: Die Serie tödlicher Unfällen mit Lastwagen reißt nicht ab. Warum das so ist, und was dagegen unternommen werden kann, erklärt Unfallforscher Siegfried Brockmann.

Ein 23-Jähriger soll eine Jugendliche in einem Wald in Essen bei einem Sexualdelikt lebensgefährlich verletzt haben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

Ungewöhnlicher Einsatz der Feuerwehr in Wiesbaden: Einsatzkräfte mussten sieben Jugendliche aus einem Kanal befreien. Die Teenager hatten sich selbst in Lebensgefahr gebracht.

Grauenvolle Entdeckung auf einer Ranch im australischen Osmingto. Die Polizei findet mehrere Leichen. Es soll sich dabei um eine komplette Familie handeln. Es gibt einen furchtbaren Verdacht.

Serienmörder und Vergewaltiger nach Jahrzehnten überführt: Ex-Polizist muss sich in den USA für seine Taten verantworten.

Der Vatertag fällt vielerorts ins Wasser: Mit Dauerregen, Hagelschauer und Überschwemmungen zogen schwere Unwetter über Deutschland

Am Vatertag fielen Ausflüge in einige Regionen Deutschlands ins Wasser. Teilweise gab es heftige Gewitter, so in Nordbayern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Und für das kommende Wochenende sieht es nicht viel besser aus.

Der Australier David Goodall ist tot. Der 104-Jährige war in die Schweiz gereist, um dort Sterbehilfe zu erhalten. Nach einer tödlichen Infusion sei er laut Sterbehilfeorganisation Exit "friedlich eingeschlafen".

Ein Blechschaden zu viel: Die Polizei hat im pfälzischen Frankenthal den Führerschein eines 89 Jahre alten Mannes beschlagnahmt.

Seit dem starken Ausbruch des Kilauea am 3. Mai, der verbunden war mit einem heftigen Erdbeben, wurden bereits 36 Häuser zerstört und rund 2000 Menschen mussten fliehen.

Nach dem Schuss aus einer Schrotflinte auf einen 19-jährigen Schüler in Österreich ist ein Verdächtiger festgenommen worden.

Eine 22-jährige Frau ist in der Nacht zum Donnerstag nach einem Streit auf die Autobahn gelaufen und überfahren worden.

Die Gewinnzahlen vom 9. Mai 2018 sind gezogen. Erfahren Sie hier, ob Ihr Lotto-Tipp richtig war.

Das Land Berlin darf einer Lehrerin mit Kopftuch den Unterricht an Grundschulen verwehren. Wie das Arbeitsgericht der Hauptstadt entschied, muss die Frau stattdessen akzeptieren, dass sie nur an einer Berufsschule eingesetzt wird.

Zwölf Tonnen flüssige Schokolade sind nach einem LKW-Unfall über eine polnische Autobahn gelaufen. Das klebrige Desaster sorgte für ein Verkehrschaos.

Der Polizeichef von Los Angeles ist von einer Frau mit Asche beworfen worden. Es handelte sich um die Überreste ihrer Nichte, die in Polizeigewahrsam starb.

Zwei Kleinkinder sind an einem Strand im südfranzösischen Marseille von Pitbulls angegriffen und verletzt worden.

Wie eine "riesige Tafel Schokolade" auf der Autobahn: Bei einem Lkw-Unfall in Polen sind rund zwölf Tonnen flüssige Schokolade auf die Autobahn ausgelaufen und haben den Verkehr blockiert.

Bei einem Polizeieinsatz in den USA hat ein älterer Herr große Courage bewiesen. Er half den Beamten, mit einem simplen Trick, einen bewaffneten Mann zu verhaften.

Mit teils heftigen Gewittern wird das Wetter am Vatertag eher ungemütlich. Starker Regen könnte örtlich zu Überschwemmungen führen.

Der Tod einer jungen Frau im Elsass, deren Notruf zuvor nicht ernst genommen worden war, hat in Frankreich Entrüstung ausgelöst.

Er machte Feierabend, obwohl noch eine Seniorin im Fahrzeug saß. Der Fahrer eines Pflegedienstes hat in Rostock eine 78-Jährige im Auto eingeschlossen. Polizisten schlugen eine Scheibe ein, um sie zu befreien.

In Frankfurt am Main haben Spaziergänger eine Frauenleiche in einer Grünanlage gefunden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.

Die dicksten Brocken legt Christie's direkt auf den Tisch: Picasso, Monet, Matisse. Schlag auf Schlag schießen bei der Versteigerung von David Rockefellers Besitz die Gebote in die Höhe. Ein Auktions-Rekord von 2009 ist schnell geknackt und dürfte noch deutlich steigen.

Bei einem Steinwurf von einer Autobahnbrücke auf der A7 bei Harrislee in Schleswig-Holstein ist eine Frau schwer verletzt worden.

Koreaner stellen den historischen Handschlag nach - nur nicht in der militärischen Siedlung Panmunjom, sondern in einem Filmstudio.

Emotionaler Moment am Flughafen: Soldat erlebt Geburt seines Kindes per Live-Video

Nach der Festnahme eines Togoers in Ellwangen hat das Gericht jetzt über seine Abschiebung entschieden. Damit ist der Fall aber anscheinend nocht nicht vom Tisch

Nach dem Zugunglück in Aichach mit zwei Toten: Der Fahrdienstleiter, gegen den Haftbefehl erlassen wurde, ist inzwischen wieder auf freiem Fuß. Das teilte die Polizei mit. Tatverdächtig bleibt der 24-Jährige dennoch.

Zwei Mitarbeiter einer Sozialstation in Wiesbaden sind am Dienstag von einem Mann mit einem Messer verletzt worden.

Hund, Katze, Hase: In deutschen Haushalten leben immer mehr Haustiere. 

Wegen eines getöteten Hundes ist ein 28-Jähriger in Hessen zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt worden.

Im Queen-Elizabeth-Nationalpark in Uganda hat ein Leopard ein zweieinhalbjähriges Kind gefressen. Der kleine Junge hatte unbemerkt das Haus verlassen. Ein solcher Angriff sei laut einem Sprecher der nationalen Wildtierbehörde selten. Jetzt wird das Tier gesucht, um es zu töten.

Neue Erkenntnisse zum Zugunglück bei Aichach mit zwei Toten: Die Polizei hat den Fahrdienstleiter festgenommen. Erste Ermittlungen deuten demnach auf menschliches Versagen hin. Erinnerungen an das Zugunglück in Bad Aibling werden wach.

Ein Amazon-Fahrer hat einen Zwergschnauzer aus dem Haus eines Kunden gestohlen. Eigentlich sollte der Lieferant in einem englischen Dorf nur Hundefutter abgeben.

Wegen der Veröffentlichung umstrittener Internetvideos hat die Berliner Senatsbildungsverwaltung einem Grundschullehrer fristlos und außerordentlich gekündigt.

Emma und Ben gehören seit Jahren zu den beliebtesten Vornamen. Warum eigentlich nicht Erna und Wolfgang? Namenforscher Professor Jürgen Udolph erklärt im Interview mit unserer Redaktion wie es zu Modenamen kommt, was man am Vornamen erkennen kann und wie Eltern am geschicktesten den Namen für ihr Neugeborenes auswählen.

Auf Hawaii gibt die Erde keine Ruhe: Zuerst bricht einer der aktivsten Vulkane der Welt, der Kilauea, aus. Dann trifft das schwerste Beben seit 1975 die Pazifik-Inselkette.

Bei einem schweren Zugunglück im bayerischen Aichach nahe Augsburg sind am Montagabend zwei Menschen getötet und 14 weitere verletzt worden. Experten haben damit begonnen, die Unfallursache zu untersuchen.

Wegen drei Cent Zinsen hat ein Mann gegen die Stadt Neustadt an der Weinstraße Klage eingereicht - vergeblich. 

Knapp zwei Wochen nach dem Schuldspruch gegen Bill Cosby wegen sexueller Übergriffe hat das renommierte Kennedy Center zwei an den Entertainer verliehene Ehrungen widerrufen. 

Die Zahl der Straftaten ist auf dem niedrigsten Stand seit über 25 Jahren gesunken. Das gab Bundesinnenminister Horst Seehofer bei einer Pressekonferenz bekannt. 

Auf Hawaii durften Anwohner des Kilauea während einer Flaute in der seismischen Aktivität des Vulkans vorübergehend in ihre Häuser zurück kehren.