Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Eine der größten Geldfälscherbanden Europas ist aufgeflogen. Europol nahm fünf Personen fest.

Nachdem weite Teile Deutschlands am Montag mit Dauerregen und vereinzelten Gewittern zu kämpfen hatten, verspricht der Dienstag deutlich freundlicher zu werden.

Ein Kätzchen aus Russland verkroch sich im Straßenverkehr unter einem Auto. Nur dank des beherzten Einsatzes eines Mannes ist der Vierbeiner noch am Leben.

Den 872. Jahrestag ihrer Gründung feierte die Stadt Moskau am Wochenende mit einer waghalsigen Akrobatik-Aktion in 350 Metern Höhe.

Wegen des ersten Pilotenstreiks in der Geschichte des Unternehmens mussten 1.700 Flüge gestrichen werden. Piloten wollen mehr Gewinnbeteiligung.

Mit einem lehrbuchmäßigen Ramm-Manöver hat die Polizei aus Arizona einen flüchtigen Fahrer zum Stehen gebracht. Der Vorfall ereignete sich schon im April, jetzt haben die Behörden das spektakuläre Dashcam-Video veröffentlicht.

Joshua Wong ist einer der bekannteren Gesichter unter den Demonstranten, die seit Wochen in der ehemaligen Kronkolonie protestieren. Am Montag wird er in Berlin erwartet.

Ein 49-jähriges Elefantenweibchen blieb am Sonntag im Schlamm stecken. Erst in einer mehrstündigen Rettungsaktion konnte der erschöpfte Dickhäuter aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Die Afrikanische Schweinepest verbreitet sich seit einem Jahr unaufhaltsam rund um den Globus, tötet Tiere von Asien über Afrika bis Europa. Auf den Philippinen werden 7.000 Schweine notgeschlachtet. Für den Menschen bestehe keine Gefahr.

Einer Umwelttechnikerin aus Florida wurde ein Einsatz beinahe zum Verhängnis. Sie trat im Wasser auf einen Alligator und hielt das Tier irrtümlich für ein Stück Holz – da biss das Reptil zu.

Nach dem tödlichen SUV-Unfall in Berlin wird gegen den Fahrer wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. Dies hat mit der Debatte um ein mögliches Verbot dieses Fahrzeugtyps in Innenstädten aber nichts zu tun.

Pornhub veröffentlicht Erotikvideo als Zeichen gegen die Verschmutzung der Meere.

Das passiert der Polizei auch nicht alle Tage, interessanterweise nun aber kurz hintereinander in Herne und in Boppard: nach einer gefährlichen Schlange zu suchen.

Nachdem Hurrikan Dorian vorbeigezogen war, hat ein Paar an einem Strand in South Carolina eine kuriose Entdeckung gemacht. Im Sand entdeckten die beiden zwei alte Kanonenkugeln aus dem amerikanischen Bürgerkrieg.

Vor der Küste von Georgia ist am Sonntagmorgen ein 200 Meter langes Frachtschiff gekentert und liegt auf der Seite. 20 Besatzungsmitglieder konnten gerettet werden, vier Menschen werden noch vermisst.

Eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung sieht einen drastischen Mangel an Grundschullehrern in Deutschland voraus. Mindestens 26.300 Lehrer würden demnach zusätzlich benötigt. Die Kultusminister der Länder betonen, dass man bereits gegen den Lehrermangel ankämpfe. Für die Gewerkschaft GEW reicht das nicht.

Taifun "Lingling" tobte am Wochenende über Nord- und Südkorea, Taifun "Faxai" sorgte für Chaos in Tokio und Umgebung.

Hongkong-Aktivst Joshua Wong ist wieder auf freiem Fuß und befindet sich auf dem Weg nach Deutschland. Wong soll Montagabend auf einer Veranstaltung im Bundestag anwesend sein.

Wegen eines Wildunfalls zwischen Wustermark und Ribbeck in Brandenburg haben Zugreisende in der Nacht zum Montag mehrere Stunden Verspätung hinnehmen müssen. 

Ein Unbekannter hat in Düsseldorf in der Nacht zum Sonntag eine junge Frau in einem Hausflur überfallen. Womit er wohl nicht gerechnet hat: Die Frau ist Kampfsportlerin.

Bei einem Brauchtumsfest in Freudenberg-Alchen im Siegerland ist es zu einer Explosion gekommen, bei der 14 Menschen verletzt wurden, sechs davon lebensgefährlich.

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sechs mittlerweile entlassene hessische Polizeianwärter: Sie sollen rassistische Botschaften per Whatsapp ausgetauscht haben.

Seine PR-Agentur hat Christoph Metzelder nach Bekanntwerden der schweren Kinderpornografie-Vorwürfe gegen ihn längst verlassen. Auch für die Stiftung des Ex-Nationalspielers werden die Ermittlungen Folgen haben.

Beim Versuch in einen abfahrenden Zug einzusteigen, ist ein Mann am Bahnhof in Bad Bevensen in Niedersachsen schwer verletzt worden: Der 57-Jährige fiel zwischen Zug und Bahnsteigkante.

"Panzerähnliche Fahrzeuge" raus aus den Städten - solche Forderungen provozierte der schwere Unfall mit vier Toten in Berlin am Freitagabend. Ein SUV hatte die Menschen auf einem Gehweg erfasst. Ein Forscher hat einen anderen Blick.

Wegen so genannter Urkundenunterdrückung muss sich ein 61-Jähriger nun verantworten. Er verursachte am Samstag einen Unfall in Hannover und versuchte danach, auf ungewöhnliche Weise die Personaldaten eines Zeugen zu vernichten: Er schluckte den Zettel mit den Daten hinunter.

US-Präsident Donald Trump hat Friedensgespräche mit Anführern der afghanischen Taliban kurzfristig abgesagt, weil sie sich für einen Anschlag in Kabul am 5. September verantwortlich erklärt hatten.

Donald Trump zeigt mit einer fragwürdigen Karte den Verlauf von Hurrikan "Dorian". In Bali wird eine zweiköpfige Schlange entdeckt, in Hongkong eskaliert die Situation - und etwas nackte Haut ist auch vertreten in den Bildern der Woche.

Der 96-jährige Taucher Ray Woolley schreibt Geschichte, "Bachelorette" Gerda Lewis vergibt ihre letzte Rose und Donald Trump verwirrt mit einer Karte zum Hurrikan "Dorian" - das und mehr sehen Sie in unseren Videos der Woche.

Die britische Arbeitsministerin Amber Rudd hat am Samstag ihr Amt niedergelegt und die Konservative Partei verlassen.

Ein Betrunkener soll in Münster versucht haben, seinen Unfall mit einem E-Scooter als Raubüberfall auszugeben.

Christoph Metzelder steht unter dem Verdacht, kinderpornografische Dateien verbreitet zu haben. Aufgrund der Ermittlungen gegen seine Person verlässt der ehemalige Fußball-Profi auch seine neu mitgegründete PR-Agentur. Was außerdem bekannt ist.

Ein Unbekannter wollte in Sassnitz auf der Insel Rügen einem 82 Jahre alten Zeitungszusteller das Auto rauben. Doch er hatte nicht damit gerechnet, dass sich der Mann entschieden zur Wehr setzen würde.

Als ein Flug nach Spanien auszufallen droht, weil der Pilot fehlt, springt ein Passagier spontan ein. Er wolle unbedingt in seinen Urlaub, sagt Michael Bradley zur Erklärung. Dank ihm konnte die Maschine letztendlich abheben.

Eine kleine Irrfahrt hat ein Linienbus hat in Wiesbaden hingelegt: Das Gefährt machte sich an einer Haltestelle selbstständig, als der Fahrer gerade ausgestiegen war.

Vier Menschen auf einem Gehweg sterben, als ein SUV am Freitagabend mitten in Berlin von der Straße abkommt. Am Tag danach ist das Entsetzen groß - und noch sehr viele Fragen offen.

Am letzten Tag der Filmfestspiele in Venedig nahmen Klimaaktivisten den Roten Teppich in Beschlag.

Kalendarisch ist zwar noch Sommer, doch es wird bereits herbstlich in Deutschland. Gleich mehrere Tiefs sorgen in den nächsten Tagen für wechselhaftes Wetter - und damit für viele Regenschauer und deutlich kühlere Luft.

Fürchterlicher Unfall mitten in Berlin: Im Zentrum ist ein Auto über einen Gehweg hinweg in eine Baulücke gerast, vier Menschen kamen dabei ums Leben - darunter offenbar ein Kleinkind. Der Hintergrund ist völlig ungeklärt.

In den Ötztaler Alpen in Tirol sind am Freitagnachmittag drei Bergsteiger aus Deutschland etwa zehn Meter in eine Gletscherspalte abgestürzt. Dabei kam ein Mann ums Leben.

Ein Auto gerät in Berlin-Mitte auf den Gehweg. Vier Menschen sterben bei dem Unfall. Auch ein Kleinkind ist unter den Toten. Mindestens zwei weitere Personen wurden verletzt.

Die verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet haben auf der ganzen Welt für Bestürzung gesorgt. Die Anrainer wollen nun gemeinsam für Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung sorgen.

Welchen Schaden Hurrikan "Dorian" auf den Bahamas angerichtet hat, ist noch nicht zu überblicken. 43 Menschen kamen ums Leben. Nun zieht der Sturm weiter Richtung Kanada zu.

Indien will mit einer erfolgreichen Mondlandung zur vierten Nation auf dem Erdtrabanten werden. Doch auf den letzten Metern droht die Mission noch zu scheitern: Der Kontakt zum Mond-Lander ist erloschen.

Auf einem Gehweg in Stuttgart sind drei Fußgänger von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Ein vierter Passant konnte rechtzeitig zur Seite springen.

In einem berühmten Klettersteig im kalifornischen Yosemite-Park ist eine 29-jährige Kletterin tödlich verunglückt.

Auch ein halbes Jahr nach dem grausamen Mord an der schwangeren Maria aus Zinnowitz sitzt das Entsetzen über das Verbrechen noch tief. Die Urteile des Landgerichts fielen hart aus.

Hurrikan "Dorian" hat auf seinem Weg die Bahamas verwüstet. Viele Menschen konnten sich gerade noch vor den Sturmfluten und Winden retten. Einige mussten teilweise stundenlang unter Trümmern ausharren. Doch nicht alle werden ihre Verwandten wiedersehen. Die Regierung rechnet mit vielen weiteren Toten.

Gerichtsstreit um den "Nazi-Opa": Ein deutscher Hotelgast hat mit einem Kommentar auf einer Buchungsplattform nun juristischen Ärger. Die Inhaberin des Hotels möchte den Kommentar löschen lassen.

Mann fängt Smartphone eines anderen Fahrgasts bei 130 km/h