Auto-Service

Auto-Service – News, Videos und Bildergalerien rund um die Themen Auto, Straßenverkehr, Gebrauchtwagen, Neuwagen, Grid-Girls, Werkstatt und Tuning

Ja, einen Großeinkauf kann man mit ihnen nicht machen, und auch die Familienplanung muss mit einem Zweisitzer noch ein wenig warten. Aber mal ehrlich: Viele Zweisitzer bieten einfach enorm viel Fahrspaß. Der Markt hält jede Menge Modelle bereit, für den kleinen wie auch den großen Geldbeutel – und hier kommen sie!

Der US-Sportwagenhersteller Rezvani will offensichtlich auf der SUV-Welle mitsurfen und präsentiert einen extravaganten Boliden: Der Rezvani Tank ist ein hochbeiniges SUV und soll extreme Geländefähigkeit mit brutaler Optik und optionaler Vollpanzerung kombinieren.

Wenn`s um die Leistung geht

Der seit 2015 erhältliche Subaru Levorg bekommt die erste Modellpflege verpasst: Mit leicht geändertem Design, neuen Scheinwerfern und verbesserter Ausstattung macht er sich für das Modelljahr 2018 frisch. Eine Sache hat der Hersteller jedoch so gelassen, wie sie war.

Der Toyota Century wird neu aufgelegt: Die altertümlich anmutende Nobelkarosse bleibt sich optisch zwar treu, ist technisch jedoch absolut auf der Höhe der Zeit. Sogar der durstige V12-Motor des Vorgängers wird durch einen modernen Hybridantriebsstrang ersetzt. Aber spätestens beim Blick in den Innenraum wird klar: Dieses Auto geht einen Sonderweg.

Golfi, Schatzi, Flitzer: Wer sein Auto liebt, gibt ihm häufig einen eigenen Namen. Wie viele Autofahrer ihrem Gefährt wirklich einen Spitz-, Kose- oder Tiernamen geben und welche davon besonders häufig verwendet werden, hat jetzt eine aktuelle Studie der puls Marktforschung im Auftrag von mobile.de untersucht – das Ergebnis kann als kurios betrachtet werden.

Nicht einmal einen Monat hielt der 0-400-0-Rekord des Bugatti Chiron stand: Mit einem Koenigsegg Agera RS hat die schwedische Sportwagenschmiede die Zeit für das irre Beschleunigungsrennen nochmals deutlich unterboten – satte fünf Sekunden war das 1.360 PS starke Geschoss schneller.

Kurz nach der Deutschlandpremiere des neuen Nissan Leaf schiebt der Hersteller ein dynamisches Konzept auf der Tokyo Motor Show nach: Der Nissan Leaf Nismo gibt einen Ausblick, wie eine künftige Performance-Version des erfolgreichsten Elektroautos der Welt aussehen könnte.

Der Dieselskandal zieht offenbar immer weitere Kreise: Nicht nur die E-Auto-Prämie – auch als Umweltprämie bekannt – für Hybrid- und Elektroautos erzielte in den letzten drei Monaten eine Rekordnachfrage, auch europaweit scheint dem Selbstzünder die Luft auszugehen – das zeigen aktuelle Zulassungszahlen.

Einfache Frage: Wie sollte das perfekte Auto ausgestattet sein? Ebay hat die zum Teil überraschenden Antworten der Deutschen zusammengefasst und ein Auto gebaut, dass die gewünschten Features bietet. Der deutsche Traum auf vier Rädern.

Es gibt Autos, die passen einfach nicht mehr ins Markenportfolio. Andere wiederum verkaufen sich nicht mehr, manchmal werfen bestimmte Modelle auch schlichtweg keinen Gewinn mehr ab. Die Maßnahme ist immer die gleiche: Die Produktion wird eingestellt. Hier kommen Automodelle, die seit diesem Jahr nicht mehr gebaut werden.

Der Online-Marktplatz Ebay hat die Deutschen gefragt und das perfekte Familienauto gebaut. Die wichtigsten Features des speziell ausgestatteten VW Touran: jede Menge Stauraum, ein Minikühlschrank, abwaschbare Sitzbezüge und zwei eingebaute Spielekonsolen.

Auch bei Land Rover stehen die Zeichen auf Elektroantrieb: Jetzt zeigt der Hersteller in diesem Zuge erstmals den neuen Range Rover Sport PHEV – der Geländeklassiker mit Plug-in-Hybridantrieb. Das SUV ist Teil der Modellpflege und bietet eine Systemleistung von satten 404 PS.

Der elektrische Tesla-Jäger startet 2019.

Produktionsengpässe bei der Herstellung des neuen Tesla Model 3 drücken die Stimmung der Aktionäre. Und auch Elon Musk dürfte mit bislang nur 260 fertiggestellten Modellen nicht wirklich zufrieden sein – der Plan für das dritte Quartal des Jahres hätte deutlich ergiebiger ausfallen sollen.

Fiat Chrysler ruft über 700.000 SUV wegen Bremsproblemen zurück

Wer schnell fahren will, kauft einen Sportwagen, für den Baumarkt und den Familienausflug gibt es Kombis: Dass diese veraltete Faustregel längst nicht mehr gilt, beweisen diese Performance-Kombis – extrem schnell geht eben auch mit Kofferraumvolumen.

Das neue Oberklasse-Flaggschiff Audi A8 kann ab dem 5. Oktober bestellt werden. Während für die Basis-Limousine mindestens 90.600 Euro fällig werden, startet die Langversion bei einem Grundpreis von 94.100 Euro.

Alfa Romeo ist es mit dem neuen Stelvio Quadrifoglio gelungen, eine Bestzeit für Serien-SUV auf der Nordschleife des Nürburgrings aufzustellen. Der hochbeinige Italiener benötigte für den Rundkurs 7:51,7 Minuten.

Nissan vor Millionen-Rückruf: Probleme bei Sicherheitschecks

McLaren arbeitet auf Hochtouren an einem neuen Supersportwagen mit drei Sitzen. Das neue Modell folgt damit dem Beispiel des legendären McLaren F1. Bereits 2019 soll der Dreisitzer als eine Art "Hyper-GT" auf die Straße kommen.

Youngtimer von VW, BMW und Mercedes sind die kommenden Klassiker. Das Autoportal "AutoScout24" hat ausgewertet, welche Modelle in Deutschland derzeit am beliebtesten sind – unter den üblichen Verdächtigen findet sich auch so mancher Exot und Hubraum-Held.

Noch in den 1980er Jahren galt die 300-km/h-Grenze als nahezu unüberwindbar für straßenzugelassene Sportwagen. Doch dann kam das PS-Wettrüsten: Mit diesen Boliden begann das Zeitalter der Hypercars!

Immer mehr Hersteller haben Pickups im Modellprogramm: Die ursprünglich als reine Nutzfahrzeuge konzipierten Kleinlaster werden mehr und mehr zum trendigen Allzweck-Vehikel. So ist es auch kein Wunder, dass selbst Mercedes und Renault jetzt auf den Pickup-Zug aufspringen. Hier kommen die neuesten Modelle!

Das lange Wochenende bringt nach Expertenmeinung lange Staus auf den großen Reiserouten mit sich.

VW und BMW setzen auf volle App-Integration: Während es für VW-Kunden ab sofort einfacher wird, die günstigste Tankstelle zu finden, kann man in den Modellen von BMW ab 2018 mit Alexa, dem Sprachassistenten von Amazon plaudern.

Ab 2019 gilt für größere Autohersteller in China eine 10-Prozent-Quote für alternative Antriebe. Die auch als Elektroauto-Quote angesehene Maßnahme könnte vor allem deutsche Hersteller vor größere Probleme stellen. Das Ziel ist klar: Chinesische Metropolen sollen sauberer werden.

Muss maximale Sicherheit zwangsläufig teuer sein?

Ab 2021 dürfen Neuwagen in der EU nur noch durchschnittlich 95 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Eine aktuelle Studie zeigt jetzt, dass die meisten Hersteller dieses Ziel verfehlen werden, wenn sie auf Kurs bleiben. Das würde zu teilweise extrem hohen Strafzahlungen führen.

Nach Apple und Google will nun auch Staubsauger-Hersteller Dyson einen Teil zur Elektromobilität beitragen. Wie der britische Erfinder James Dyson in einem Interview verriet, wolle sein Unternehmen ein "radikales" E-Mobil entwickeln.

Stiftung-Warentest sorgt für Wirbel bei den Autoherstellern und deren Auto-Apps: Viele Fahrzeuge und die zugehörigen Apps übermitteln laut der Verbraucherorganisation deutlich mehr Daten, als sie eigentlich müssten. Im Test "Vernetzte Autos" kam keine einzige Anwendung mit einer guten Bewertung beim Thema Datenschutz weg.

Ende 2019 startet die Sportlimousine mit Frontantrieb.

Nach Drifts auf Flughäfen, in Innenstädten und auf Sanddünen jagt Rallye-König Ken Block jetzt auch auf den Gipfel des Pikes Peak in Colorado. Die kurvenreiche Passstraße ist eine Legende: Schon Walter Röhrl fuhr 1987 mit seinem Audi S1 in einer schwindelerregenden Rekordzeit den Berg hinauf – doch es gab einen entscheidenden Unterschied.

Während Fahrzeuge mit Benzinmotor stärker nachgefragt werden, gehen die Preise für gebrauchte Diesel-Pkw in den Keller. Viele Selbstzünder kommen in Deutschland sogar gar nicht mehr auf den Markt, sondern werden gleich ins Ausland exportiert. Das und mehr geht aus dem aktuellen DAT-Dieselbarometer hervor.

Audi mit Audi-Motoren, Mercedes mit Mercedes-Motoren? Das muss nicht immer so sein. Vielen Autoherstellern fehlt nicht selten das passende Triebwerk für den schnellen Sportwagen oder den sparsamen Kombi – da greift man schon einmal gerne auf Entwicklungen der Konkurrenz zurück. Hier kommen Autos mit fremden Antrieben!

Porsche hat es mal wieder getan: Mit dem neuen 911 GT2 RS hämmern die Zuffenhausener eine neue Rekordzeit für straßenzugelassene Fahrzeuge in den Asphalt der Nordschleife des Nürburgrings. Satte 10 Sekunden ist der aufgemotzte Elfer schneller als der Hybrid-Sportwagen Porsche 918 Spyder.

Anibal Automotive gehört noch zu den Underdogs in der Supersportwagen-Szene, doch das kanadische Unternehmen entwickelt Großes: Der Anibal Icon RR nutzt einen Porsche 911 als Basis, setzt jedoch auf eine komplett andere Optik und eine extreme Motorleistung.

Die Automobilclubs ADAC und ACE haben bereits die ersten Winterreifen für die neue Saison getestet und dabei wichtige Empfehlungen abgegeben. Erstmals konnten dabei sogar preisgünstige Zweitmarken teurere Hauptmarken überholen. Getestet wurde in einer gängigen SUV-Reifendimension.

In Woking, Großbritannien, wird ein Lehrer vor dem Schuleingang mutwillig angefahren. Der Autofahrer erhält dafür 10 Monate Haftstrafe.

Im "Best Global Brands"-Report 2017 der wertvollsten Marken steht die IT-Branche ganz oben. Doch auch Mercedes-Benz legte in diesem Jahr kräftig zu und positioniert sich mit knapp 48 Milliarden US-Dollar nur knapp hinter Facebook aber vor IBM. Weltweit gibt es nur noch eine wertvollere Automarke.

Land Rover dreht angeblich den Spieß um: Während beinahe alle Automarken derzeit auf den SUV-Zug aufspringen, will der Hersteller schon ab 2019 eine Elektrolimousine in der Oberklasse anbieten – das wird zumindest in einem Bericht des britischen "Autocar"-Magazins behauptet. Damit würde der "Road Rover" zum direkten Tesla-Konkurrenten werden.

Heico Sportiv gibt dem neuen Volvo XC60 die Sporen: Mit verschiedenen Leistungskits sowie einem passenden Optikpaket mutiert das Mittelklasse-SUV zum echten Sportsmann. Auf Wunsch bekommt auch der Innenraum eine Sonderbehandlung des Tuners aus Weiterstadt.

Autofahrer müssen sich auf härtere Strafen für Verkehrssünden einstellen: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Das Blockieren der Rettungsgasse wird zehn Mal so teuer wie bisher.

Ein alter, völlig vergilbter und verstaubter Sportwagen für 1,8 Millionen Euro: das ist der Ferrari 365 GTB/4 Daytona von 1969, der 40 Jahre in einer japanischen Scheune stand. Seine Besonderheit: Er besteht aus Aluminium und wurde nur ein einziges Mal gefertigt.

Wird der neue Porsche 911 GT2 RS die Nürburgring-Krone zurück nach Zuffenhausen holen? Derzeit jagt der Hersteller den stärksten 911 aller Zeiten Runde um Runde über den Ring, doch eine offizielle Zeit gibt es noch nicht – nur ein Youtube-Video.

Wer einem anderen Auto folgt, wird hin und wieder unfreiwillig zum Verkehrsrüpel. Doch warum passiert das ausgerechnet beim Hinterherfahren und was kann man dagegen tun? In diesem Ratgeber erhalten Sie nützliche Tipps, um nicht aus Versehen zum Straßenrowdy zu werden.

Auch auf der IAA 2017 in Frankfurt gibt es Licht und Schatten, was die automobilen Neuheiten angeht. Die folgende Auswahl zeigt die Tops und Flops der der Messe!

Trotz aller Berichterstattung im Vorfeld war die IAA schon immer für eine Überraschung gut: In den letzten sechs Jahrzehnten war die Automesse nicht selten der Ort für automobile Weltpremieren, die später zu echten Kultobjekten wurden. Die besten Neuvorstellungen aller Zeiten jetzt in dieser Galerie!

Was kann rücksichtlose und leichtsinnige Autofahrer zur Räson bringen, um lebensgefährliche Situationen besser zu verhindern? Nach mehreren schweren Unfällen mit Toten kommen jetzt härtere Strafen.

Schräger Scherz: Unbekannte haben direkt vor einer Radarfalle eine lebensgroße Sexpuppe aufgestellt.