Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos

Ein Schauspieler in Italien hat sich auf der Bühne stranguliert und schwer verletzt. Nun ist der 27-Jährige gestorben. Gegen zwei Regisseure und Techniker wird ermittelt.

Ein schweres Kranunglück im Zentrum New Yorks hat mindestens einen Menschen das Leben gekostet.

Der Tod von Uwe Barschel gibt nach wie vor Rätsel auf. Wie ist der Politiker 1987 gestorben? War es Mord, Selbstmord oder Sterbehilfe?

Im Fall des getöteten Mohamed (4) hat die Polizei in Berlin nach "Spiegel"-Informationen zunächst dessen Familie im Verdacht gehabt.

Passende Suchen
  • Super Bowl
  • Coldplay feat. Beyoncé
  • Karneval
  • Zika-Virus
  • Body-Cam

Die Bergung der im Wattenmeer vor Dithmarschen entdeckten Pottwale gestaltet sich zum Teil schwierig. Der letzte von insgesamt acht Kadavern im Kaiser-Wilhelm-Koog in ...

In Deutschland haben bereits 15 Menschen das Zika-Virus aus Lateinamerika eingeschleppt. Das sagte der Leiter der Virusdiagnostik am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Jonas Schmidt-Chanasit, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur.

Der Winter scheint sich von Deutschland zu verabschieden - die Temperaturen steigen laut Prognosen bis in den zweistelligen Bereich. Doch am Rosenmontag droht Wetterexperten zufolge Sturmgefahr.

Schweres Unglück in New York: An der Südspitze Manhattans in New York hat ein umstürzender Kran mindestens einen Menschen getötet und drei weitere verletzt.

Was unter Johannes Paul II. und Benedikt XVI. nicht geklappt hat, geht Franziskus nun an: Nach jahrelanger Vorbereitung trifft er den russisch-orthodoxen Patriarchen. Ist eine ...

Das sich rasant ausbreitende Zika-Virus kann möglicherweise auch durch Speichel übertragen werden. Wie das Institut Fundação Oswaldo Cruz (Fiocruz) am Freitag mitteilte, habe man das Virus in Speichel- und Urinproben nachgewiesen. Man wisse aber noch nicht, ob es wirklich möglich ist, dass Zika über Speichelflüssigkeiten verbreitet werden kann.

Zwei Polizisten wurden verletzt, ein Verdächtiger starb bei dem Schusswechsel.

Im Süden Indiens, im Bundessstaat Tamil Nadu, ist am Freitag ein Expresszug entgleist. Ein Sprecher der indischen Bahngesellschaft sagte, man untersuche die Ursachen für den Unfall.

Alljährlich machen Fischer in Japan Jagd auf Tausende Delfine. Unermüdlich kämpft der einstige TV-Trainer der Serie "Flipper", Richard O`Barry, gegen das Abschlachten. Jetzt ...

In München ist die Leiche einer 38 Jahre alten Frau in ihrer Wohnung gefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Der Düsseldorfer Rosenmontagszug könnte wegen einer Sturmwarnung abgesagt werden.

An der Universität Erlangen-Nürnberg hat es am Freitagvormittag einen großen Polizeieinsatz gegeben.

Die Zahl der gemeldeten sexuellen Übergriffe ist in Köln zu Beginn des Straßenkarnevals deutlich gestiegen. Es seien 22 Sexualdelikte an Weiberfastnacht angezeigt worden, sagte Polizeidirektor Michael Temme am Freitag. Im vergangenen Jahr waren es nur neun und davor zehn. Zwei der 22 Delikte waren schwerwiegend.

Die Bergung des in der Elbe festsitzenden Containerriesen "CSCL Indian Ocean" zieht sich weiter hin. Das Schiff werde auch beim nächsten Hochwasser am Freitagmittag nicht geborgen, teilte das Havariekommando mit.

Es passiert in der Startphase: Eine Explosion reißt ein Loch in die Flugzeugkabine. Der Sog reißt einen Passagier nach draußen. War es ein Terroranschlag? Vieles deutet darauf hin.

Neue Runde im Tauziehen um Wikileaks-Gründer Julian Assange: UN-Experten erklären, er sei Opfer illegaler Inhaftierung. Dass er nun sein Botschaftsexil in London als freier Mann verlassen kann, ist unwahrscheinlich.

Ein Feuer hat große Teile einer Maschinenhalle der Technischen Hochschule Aachen zerstört. Der Brand war am späten Donnerstagabend ausgebrochen und loderte bis in die ...

Im Kampf gegen die das mysteriöse Zika-Virus übertragene Gelbfiebermücke Aedes aegypti sollen allein im Bundesstaat Rio de Janeiro 71 000 Soldaten zum Einsatz kommen.

Die "CSCL Indian Ocean" ist das größte Schiff, das jemals in der Elbe gestrandet ist. Nun liegt der Containerriese auf Grund und es wird schwierig, ihn wieder in Fahrt zu bringen.

Bombendrohung in Klagenfurt: Stadttheater erhält während einer Premiere einer Puccini-Oper einen Drohanruf und muss geräumt werden.

"Wir hätten dem Mädchen eine ganz schwere Erfahrung ersparen können." Kiels Sozialdezernent hat den sozialpsychiatrischen Dienst, die Polizei und die Staatsanwaltschaft kritisiert: Alle hätten handeln können.

Er ist der wahrscheinlich schlimmste Sexist aller Zeiten: Der US-Amerikaner Daryush Valizadeh hetzt auf Veranstaltungen und Seminaren gegen Frauen, will sogar Vergewaltigungen legalisieren. Am 6. Februar wollten sich seine Anhänger weltweit treffen. Nun sagte er sie aus Angst ab - ein Sieg für seine Gegner.

Sie wollen Donald Trumps Frisur durcheinanderbringen? Und ihn volltröten? Eine Webseite macht das möglich.

Es ist eines der größten Containerschiffe der Welt - und sitzt in der Elbe fest. Sieben Schlepper sollen versuchen, die «CSCL Indian Ocean» mit dem Mittagshochwasser freizubekommen.

In der Elbe ist ein Containerschiff auf Grund gelaufen. Versuche, es zu befreien, scheiterten bisher.

Tagelang war die "Modern Express" unkontrolliert vor der französischen Küste auf dem Meer getrieben. Nun konnte das Frachtschiff in den Hafen der spanischen Stadt Bilbao gezogen werden.

Papst Franziskus hat am Mittwoch zwei Kinder zu einer Tour über den Petersplatz mitgenommen.

Das Wetter spielt dem Karneval dieses Jahr einen Streich. Zwar bleibt es mild, jedoch wird es besonders am Rosenmontag stürmisch. Am Fastnachtsdienstag besteht sogar Orkangefahr.

Der US-Staat Florida hat wegen des Auftretens des Zika-Virus in vier Counties (etwa: Landkreisen) den medizinischen Notstand ausgerufen. Zuvor waren neun Fälle mit Zika-Viren ...

Damit sollte verhindert werden, dass die Spieler des Fußballvereins Sao Paulo FC oder ihre Anhänger das Zika-Virus einschleppen.

Vor sechs Monaten wurde in Kalifornien der Lotto-Jackpot geknackt. Nun läuft die Frist ab, bis zu der sich der Gewinner gemeldet haben muss. Sonst ist das Geld futsch.

In den Karnevalshochburgen regieren von Donnerstag an für sechs Tage die Narren. Neben Trubel und Heiterkeit wird nach den Übergriffen in der Silvesternacht aber auch ...

Gruselfund auf einem Parkplatz: Insgesamt 15 Terrarien mit mehreren Vogelspinnen hat die Feuerwehr in Rostock in der Nacht zum Donnerstag sichergestellt.

Diebe haben ein seltenes Exemplar einer vom Aussterben bedrohten Schildkrötenart aus dem Zoo von Perth in Australien gestohlen. Die Tierpfleger haben größte Sorge, ob die zehn ...

Der Fall sorgte an der Odenwaldschule für Entsetzen: Mehrere Jahre, nachdem dort ein Missbrauchsskandal bekanntgeworden war, wurden bei einem Lehrer Kinderpornos entdeckt. Der ...

Seine Geschichte ist legendär: Lord Lucan gehörte zur Londoner High Society - und soll 1974 ein Kindermädchen ermordet haben. Der Aristokrat verschwand spurlos, jetzt hat ihn ein Gericht für tot erklärt.

Das Zika-Virus breitet sich in Mittel- und Südamerika weiter aus. Über Mücken, aber wohl auch von Mensch zu Mensch. Was bedeutet das für uns in Deutschland? Wir haben Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Der US-Bundesstaat Georgia hat am Mittwochmorgen (Ortszeit) den 72-jährigen Brandon Astor Jones hingerichtet.

Experte Christian Drosten hält die Gefahr durch den Zika-Virus in Deutschland für sehr gering. Etwas anders sei die Situation in Südeuropa.

Durch eine Blutprobe bekomme man innerhalb von zwei bis drei Stunden ein Ergebnis, so die Forscher. Aus den USA kamen Meldungen, dass das Virus durch Sexualkontakt übertragen werden könnte.

In Deutschland ist eine weitere Zika-Infektion bekanntgeworden. Der Patient hatte sich nach einem Aufenthalt in Venezuela mit dem von Stechmücken übertragenen Virus angesteckt und war mit typischen Symptomen in die Düsseldorfer Uniklinik gekommen, teilte das Krankenhaus am Mittwoch mit.

Mehr als 13 Millionen Menschen waren betroffen, der Straßen- und Flugverkehr kam teilweise zum Erliegen.

Vor fast 70 Jahren wurde das Zika-Virus entdeckt, erst jetzt gilt es als globale Bedrohung. Ein Rückblick.

Im Kampf gegen das Zika-Virus könnte eine "Verhütungsmethode" für Moskitos zum Einsatz kommen. Bei der bereits mit anderen Insekten erprobten Technik werden Millionen ...

Das Zika-Virus verbreitet sich rasch in Lateinamerika. Die Gesundheitsminister der Region wollen auch über nationale Grenzen hinaus reagieren. Ein Treffen beschließt erste ...

US-Behörden melden erstmals, dass der gefürchtete Zika-Virus wohl auch über ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen wird. Bisher stand im Fokus, dass das Virus vor allem über Stechmücken übertragen wird.