Tom Wlaschiha

Tom Wlaschiha ‐ Steckbrief

Name Tom Wlaschiha
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Dohna / Sachsen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 184 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Augenfarbe blau
Links www.tom-wlaschiha.de

Tom Wlaschiha ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Tom Wlaschiha hat es geschafft. Spätestens seit der Schauspieler aus Dohna in Sachsen den Jaqen H'ghar in "Game of Thrones" spielt, ist er in die Riege der Weltstars aufgestiegen. International aktiv war er aber vorher schon.

Der Darsteller (Jahrgang 1973) hat seinen Beruf von der Pike auf gelernt. Von 1992 bis 1996 wurde er an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig ausgebildet. Wenig später spielte er am Theater Junge Generation in Dresden und bekam 1999 eine Rolle im Fernsehfilm "Ich wünsche Dir Liebe". Weiter ging es mit der Serie "Die Rettungsflieger", und er war bei "Die Sitte" und "Küstenwache" dabei.

Die Charaktere, die er spielt, sind höchst unterschiedlich, die Rollen bewegen sich zwischen unterhaltsam und anspruchsvoll. Tom Wlaschiha gehört zu den vielbeschäftigten Schauspielern, die oft drei, vier Filme in einem Jahr drehen. Und außerdem spielt er häufig Theater – in Dresden, am Schauspielhaus Zürich, in den Sophiensaelen Berlin und an der Volksbühne Berlin zum Beispiel.

Seine internationale Karriere begann 2001 mit "Duell – Enemy at the Gates" von Jean-Jaques Annaud. Dafür stand er mit Jude Law, Bob Hoskins und Joseph Fiennes vor der Kamera.

Vier Jahre später war er in Steven Spielbergs "München" dabei. 2008 drehte er "Wiedersehen in Brideshead" und, zusammen mit Tom Cruise und Kenneth Branagh, "Operation Walküre – Das Stauffenberg-Attentat". 2012 schließlich kam die Rolle, die ihn weltberühmt machte: die des Jaqen H'ghar in "Game of Thrones". Seit 2013 ist er außerdem in der US-Krimiserie "Crossing Lines" zu sehen.

Bei soviel Arbeit ist es erstaunlich, dass Tom Wlaschiha trotzdem noch Zeit hat, als Hörspiel- und Synchronsprecher zu arbeiten. Und der Film- und Fernseh-Erfolg hält ihn auch nicht vom Theaterspielen ab.

Sein Privatleben schirmt der attraktive Charakterkopf mit dem durchdringenden Blick dagegen ab. Tom Wlaschiha hat eine Wohnung in London und eine in Berlin, aber wenn es um seinen Beziehungsstatus geht, wird er einsilbig. Die Welt muss schließlich nicht alles wissen ...

Tom Wlaschiha ‐ alle News

Noch sechs Folgen, dann ist die Fantasy-Saga "Game of Thrones" beendet. Darsteller Tom Wlaschiha hat sich nun dazu geäußert, wie es ihm dabei geht.