Rick Okon

Rick Okon ‐ Steckbrief

Name Rick Okon
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Schwedt/Oder
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 182 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe grün
Links Instagram-Account von Rick Okon

Rick Okon ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Vom Transgender bis zum Ermittler: Rick Okon ist im Laufe seiner Karriere in die verschiedensten Rollen geschlüpft. Der deutsche Schauspieler wurde 1989 in Schwedt an der Oder geboren.

Dass er Schauspieler werden möchte, wusste er schon früh. Während seiner Schulzeit besuchte Okon eine Schauspielschule in Hamburg, nachdem eine Freundin ihn dorthin mitnahm. Er war begeistert und blieb am Ball. Die Arbeit zahlte sich aus: 2006 ergatterte er eine Rolle in der ARD-Serie "Großstadtrevier". Nach seinem Abitur 2009 und abgeschlossenem Zivildienst studierte er Schauspiel an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf in Potsdam. Währenddessen stand er weiterhin vor der Kamera. 2011 gelang ihm der erste große Coup: Okon bekam eine Hauptrolle in "Romeos". Darin spielt er den Transgender Lukas, der als Frau auf die Welt kam. Für diese Rolle wurde er als bester Nachwuchsschauspieler für den Deutschen Schauspielpreis nominiert.

Weitere Nominierungen folgten auf seine Performance im Film "Ein Schnitzel für alle", in dem Okon in die Rolle eines Mannes schlüpfte, der am Asperger-Syndrom leidet.

Aber nicht nur in Deutschland konnte er Erfolge feiern: 2015 spielt er in der kanadischen Serie "X Company" in einer Nebenrolle. Für weiteres Aufsehen sorgte er in der Serie "Das Boot", in der er den Kapitänleutnant Klaus Hoffmann spielte. Noch im selben Jahr, 2018, gelang ihm der große Durchbruch. Mit fast 30 Jahren wurde er neuer Ermittler im "Tatort Dortmund". Er verkörpert Kriminalhauptkommissar Jan Pawlak.

Erste Krimi-Luft schnupperte er schon zuvor: Okon spielte unter anderem in "SOKO" oder "Notruf Hafenkante" mit. Neben einigen Tatort-Folgen stand er auch für die Mini-Fernsehserie "Die verlorene Tochter" (2020) vor der Kamera.

Okon lebt in Hamburg und Berlin. Er spielt gerne Fußball, Basketball und Volleyball.

Rick Okon ‐ alle News

Tatort im Ersten

"Tatort" - Mit diesen Fällen geht es nach der Sommerpause weiter

Tatort im Ersten

Vier Fragen zum "Tatort - Tod und Spiele" aus Dortmund