Panagiota Petridou

Panagiota Petridou ‐ Steckbrief

Name Panagiota Petridou
Beruf Autoverkäuferin, Moderatorin
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Solingen / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Deutschland
Größe 165 cm
Geschlecht weiblich
Haarfarbe Blond
Augenfarbe Blau

Panagiota Petridou ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Panagiota Petridou ist auf Umwegen zum Fernsehen gekommen. Mittlerweile ist sie einem breiten Publikum durch die Vox-Sendung "Biete Rostlaube, suche Traumauto" ein Begriff.

Panagiota "Jota" Petridou wurde am 13. Juli 1979 in Solingen geboren. Ihre Eltern, griechische Einwanderer, betrieben ab den 70er Jahren einen Imbiss, später ein Restaurant. In jungen Jahren half Petridou im Lokal ihrer Eltern und begann nach erfolgreichem Abitur eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau.

Nach ihrem Wechsel in die Automobilbranche wurde Petridou 2010 von Sony Pictures Television gefragt, ob sie die Moderation einer neuen TV-Doku übernehmen wolle. Seitdem moderiert sie die Vox-Sendung "Biete Rostlaube, suche Traumauto", in der sie Menschen zu einem neuen Traumwagen verhilft.

Zu Petridous weiteren TV-Engagements gehören ihre Juror-Tätigkeit in der Sendung "Abgewürgt und Ausgebremst - Deutschlands schlechtester Autofahrer", die Teilnahme bei der Show "Die Superolympionikin", in der sie sich mit Olympiasiegerinnen duellierte sowie Gastauftritte in "Das perfekte Promi Dinner", "Promi Shopping Queen", "Familienduell" und "Grill den Henssler".

2015 konnte Petridou für die achte Staffel der RTL-Tanzshow "Let's Dance" verpflichtet werden, erreichte aber trotz sportlicher Vergangenheit nur Platz 12.

Fast 20 Jahre lang spielte die Moderatorin aktiv Handball und war mit dem Team von Borussia Dortmund sogar in der Regionalliga vertreten. Heute trainiert die Sportskanone noch regelmäßig mit einem Personal Trainer.

Panagiota Petridou ‐ alle News

Galerie Promi Shopping Queen

"Promi Shopping Queen": Panagiota Petridou überrascht mit Bärchen-Pyjama

Kritik Politische Talkshows

Talk bei Sandra Maischberger zum Verkehr in Deutschland: Tempolimit gegen "gewissenlose Spinner"?

von Thomas Fritz