Jim Parsons

Jim Parsons ‐ Steckbrief

Name Jim Parsons
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Houston / Texas (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 188 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich

Jim Parsons ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der Schauspieler Jim Parsons wurde als der Fachidiot Dr. Dr. Sheldon Lee Cooper in der Sitcom "The Big Bang Theory" bekannt.

Der schlaksige James Joseph Parsons, genannt Jim, verbrachte seine Kindheit in Houston im US-Bundesstaat Texas. Bereits in der ersten Klasse bekam er Schauspielunterricht. Nach der Schule schrieb er sich an der "University of Houston" in Schauspielerei ein, beendete das Studium jedoch in San Diego. In seinen Studienjahren konnte er seinen Steckbrief bereits mit mehreren Theateraufführungen spicken.

In New York wollte Jim Parsons dann seine Karriere als Schauspieler so richtig in Schwung bringen. Er bekam seine ersten Fernsehrollen dann auch 2003 in den Serien "Ed - Der Bowling-Anwalt" sowie in "Für alle Fälle Amy" (2004 und 2005). Doch 2007 bekam Jim Parsons die Rolle, für die er richtig bekannt werden sollte: Er spielte den oberschlauen Dr. Dr. Sheldon Lee Cooper in der CBS-Serie "The Big Bang Theory". Zusammen mit seinem Kollegen Johnny Galecki trat er in dieser Rolle 2009 sogar als Zeichentrickfigur in der TV-Serie "Family Guy" auf.

Diese Rolle brachte Jim Parsons 2009 eine "Emmy"-Nominierung als bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie ein. In den folgenden zwei Jahren konnte er den begehrten Preis noch zwei Mal gewinnen. 2011 bekam er außerdem den "Golden Globe Award" verliehen. Auch 2013 nimmt er einen "Emmy" als bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie für seine ulkigen Sprüche als 'Sheldon Cooper' mit nach Hause

Im Jahr 2011 kehrte Jim Parsons zum Theater zurück: Am Broadway in New York war er in den Stücken "The Normal Heart" und "Mein Freund Harvey" zu sehen.

Nachdem er bereits drei Jahre mit ihm zusammen in Los Angeles gewohnt hatte, machte Jim Parsons seinem Lebensgefährten Todd Spiewak 2010 einen Heiratsantrag. Todd sagte die geplante Weihnachts-Hochzeit jedoch ab, als er erfuhr, dass Jim Parsons sich (noch) keine Kinder wünscht. Ihre Beziehung konnte das aber nicht zerstören.

Jim Parsons ‐ alle News

In den USA flimmert sie am heutigen 16. Mai über die Bildschirme, die finale Episode von "The Big Bang Theory". Statt eines traurigen Abschieds hier ein Wiedersehen mit den zehn größten Aufregern aus zwölf Staffeln der Kult-Serie.

Neun Jahre lang spielte Mayim Bialik "Dr. Amy Farrah Fowler" in der erfolgreichen Serie "The Big Bang Theory". Doch nach Staffel 12 ist dies nun vorbei. Auf Instagram machte Mayim ihrem Serienpartner Jim Parsons alias "Sheldon Cooper" nun eine Liebeserklärung.

Jim Parsons, bekannt als Sheldon aus "The Big Bang Theory" hat seine Gründe dafür erklärt, warum die beliebte Serie mit der zwölften Staffel ihr Ende finden wird. 

Keiner verdient so viel wie sie: Sofia Vergara und Jim Parsons sind laut "Forbes"-Liste auch in diesem Jahr wieder die unangefochtenen Gehaltskönige der TV-Branche.

Nach Staffel zwölf ist Schluss: "The Big Bang Theory" wird eingestellt. Diese Nachricht hat in den vergangenen Tagen nicht nur Fans weltweit bestürzt, sondern auch die Darsteller hart getroffen. In einem rührenden Brief hat nun einer der Stars Abschied von der Kultserie genommen.

Was die Fans bereits befürchtet hatten, ist jetzt Realität geworden: Die Hit-Sitcom "The Big Bang Theory" wird nach der bevorstehenden zwölften Staffel eingestellt. Besonders ein Schauspieler soll der Grund für das Serien-Aus sein. 

Aus für "The Big Bang Theory": Staffel 12 wird die letzte der Kult-Serie rund um die schrägen Physiker sein.

Tiefe Trauer: Jim Parsons ist traurig, dass sein geliebter Hund gestorben ist. Aber er wird ihn nie vergessen.

Mit Kindern zu arbeiten kann mitunter sehr anstrengend sein. Eine Meinung, die die Schauspieler Claire Danes und Jim Parsons nicht teilen. Die Dreharbeiten mit dem vierjährigen Leo James Davis waren für sie eine Bereicherung.

Jim Parsons, Alicia Vikander und Penn Badgley – all diese Hollywood-Stars haben 2017 geheiratet.

Kaum zu glauben, aber Sheldon Cooper war mal niedlich. Dieses Jahr startet die Comedyserie "Young Sheldon", ein Spin-off der US-Erfolgssitcom "The Big Bang Theory". Die Serie, die Sheldon-Darsteller Jim Parsons weltberühmt gemacht hat. Und so sieht seine neun Jahre alte Version aus.

Jim Parsons, bekannt aus der Comedy "The Big Bang Theory", hat seinen langjährigen Partner geheiratet. 

"Big Bang Theory"-Star Mayim Bialik ist erklärte Feministin. Für die Schauspielerin ein Grund, auf ihrer Facebook-Seite ein vierminütiges Plädoyer bezüglich einer gängigen Bezeichnung ihrer Geschlechtsgenossinnen zu halten.

Oft hat Sheldon Cooper in der Sitcom "Big Bang Theory" über seine komplizierte Kindheit in Texas geklagt - jetzt will der Sender CBS die Geschichte der Hauptfigur in einer eigenen TV-Serie erzählen.

Jim Parsons, Kaley Cuoco und Co. verzichten für ihre finanziell benachteiligten Kolleginnen auf einen Teil ihres Gehalts.

Nachschub für Serienjunkies. Die beliebte Sitcom "The Big Bang Theory" wird aller Voraussicht nach um zwei Staffeln verlängert. Das freut auch die Hauptdarsteller Simon Helberg und Kunal Nayyar - sie bekommen eine satte Gehaltserhöhung.

"Big Bang Theory"-Star Jim Parsons machte seinem Freund Todd Spiewak zum 14. Jahrestag eine absolut entzückende Liebeserklärung.

Bei dieser unfassbaren Neuigkeit werden bei wohl allen "The Big Bang Theory"-Fans die Bazinga-Glöckchen bimmeln?! Denn jetzt soll die Erfolgsserie einen Ableger bekommen.

Diese zehn Schauspieler spielen in ihrer eigenen Gehaltsklasse.

Die Sitcom über vier Nerds, die seit neun Jahren läuft, ist nicht nur für die Produzenten eine Goldgrube. Auch die Stars um Jim Parsons machen reichlich Kasse.

Kaley Cuoco, Jim Parsons und Co. feiern den Drehstart bei Instagram.

"The Big Bang Theory" ist die erfolgreichste US-Sitcom und weltweit ein Quotenrenner. Die Serie um die Wissenschafts-Nerds Sheldon Cooper (Jim Parsons), Leonard Hofstadter (Johnny Galecki), Howard Wolowitz (Simon Helberg), Rajesh Koothrappali (Kunal Nayyar) sowie die Kellnerin Penny (Kaley Cuoco) läuft bereits in der siebten Staffel. Doch selbst eingeschworene Fans dürften von einigen der folgenden Fakten zu ihrer Lieblingsserie überrascht sein.

Interview mit Zach Braff über seinen Film und Sheldon aus "Big Bang Theory".