Henry Cavill

Nach dem ersten Trailer im Juli warten viele Fantasy-Fans gespannt darauf, wann die Netflix-Serie "The Witcher" startet. Bisher war dabei vom Ende des Jahres die Rede. Jetzt könnte sich der Streamingdienst aber verplappert haben.

"Superman"-Darsteller Henry Cavill stürzt sich mit grauer Mähne als "Witcher" Geralt von Riva in ein Fantasy-Abenteuer - basierend auf einer populären Roman- und Games-Reihe. Nun ist der erst Trailer zu der Serie veröffentlicht worden.

Nicht mehr lange und Fans können sich auf die Serien-Adaption von "The Witcher" auf Netflix freuen. Hauptdarsteller Henry Cavill hat jetzt sogar schon erste Bilder auf Instagram gepostet.

Wie gut sich Henry Cavill in der Baker Street 221B macht, darf der "Superman"-Star bald unter Beweis stellen. Er sicherte sich die Rolle des Sherlock Holmes in der Kinoadaption von "Enola Holmes".

Offiziell ist "Aquaman" der sechste Film des DC Extended Universe und Nachfolger von "Justice League" – in Wahrheit jedoch schlicht einer der sehenswertesten Superhelden-Filme der letzten Zeit und der beste Grund, bei sinkenden Temperaturen mal wieder einen Abend im Kino zu verbringen. Popcorn, bitte!

Bis die Netflix-Produktion "The Witcher" über die Bildschirme flimmert, müssen sich Fans der Buch- und Videospiel-Reihe noch in Geduld üben. Immerhin gewährte das Streamingportal jetzt schon mal einen ersten Blick auf Henry Cavill als Hexer Geralt von Riva.

Neue Helden braucht das DC Extended Universe (DCEU)! Schauspieler Henry Cavill, der seit dem Film "Man of Steel" im Jahr 2013 Superman verkörpert, soll Berichten zufolge das rote Cape an den Nagel hängen. 

Vom Held zum Hexer: Henry Cavill, das aktuelle Gesicht des Supermans im DC-Universum, schlüpft in der Netflix-Serie "The Witcher" in die Rolle des Geralt von Riva. 

"Wonder Woman"-Gage bekommt: Ein Verdienst-Vergleich zwischen Gal Gadot undihren Superhelden-Kollegen Henry Cavill, Ben Affleck, Robert Downey Jr. und Chris Evans

Ben Affleck und Henry Cavill würden sich lieber kitzeln als prügeln.

Batman und Superman im Doppelpack zahlen sich für Hollywood aus. Beide Superhelden Seite an Seite in einem Film sahnen an den Kinokassen kräftig ab.

Mit Oscar-Preisträger Ben Affleck (41) hat das Studio Warner Bros. einen neuen Batman-Darsteller gefunden. Wie das Branchenblatt "Variety" am Donnerstag berichtete, wurde Affleck für den noch titellosen Superman-Batman-Streifen für den Part von Bruce Wayne angeheuert.