Gwendoline Christie

Gwendoline Christie ‐ Steckbrief

Name Gwendoline Christie
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Worthing / Sussex (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 191 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich

Gwendoline Christie ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Es ist nur schwer, Gwendoline Christie zu übersehen: Das liegt zum einen an ihrer beachtlichen Größe. Immerhin ist die britische Schauspielerin 1,91 Meter groß. Es liegt aber auch und vor allem an ihren darstellerischen Fähigkeiten, warum man den "Game of Thrones"-Star so schnell nicht mehr vergisst.

Als Brienne of Tarth in der US-Erfolgsserie "Game of Thrones" feiert Gwendoline Christie 2011 ihren Durchbruch. Die Rolle der ambivalenten Kriegerin, die gleichzeitig mürrisch und sensibel und zudem eine begnadete Kämpferin ist, scheint der britischen Schauspielerin auf den hochgewachsenen Leib geschneidert zu sein. Doch auch als Commander Lyme in "Die Tribute von Panem" und vor allem in ihrer Rolle als Captain Phasma in "Star Wars: Das Erwachen der Macht" überzeugt Gwendoline Christie 2015 die Kritiker.

Dabei will Christie, die im Oktober 1978 im englischen Sussex geboren wird und auch hier in Südengland aufwächst, als Kind eigentlich Tänzerin werden, wie sie der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" im Dezember 2015 verrät: "Ich mochte Ballett und Gymnastik. Was ich daran geliebt habe, war die Kombination aus Disziplin und Ausdruck. Aber als ich elf war, bin ich so schnell gewachsen, dass man mir sagte, ich müsse mit dem Tanzen aufhören. Ich dachte: Na gut, dann werde ich eben Schauspielerin."

Systematisch geht Gwendoline Christie ihre Schauspielkarriere an, spielt zunächst im Schultheater, später absolviert sie eine Ausbildung am Drama Centre London. Der britische Schauspieler Simon Callow wird auf Christie aufmerksam. Er wird ihr Mentor. Die 1,91 große Blondine ist zunächst auf der Theaterbühne zu sehen. Erstmals auf der Kinoleinwand erscheint Christie in einer kleineren Rolle in "Das Kabinett des Doktor Parnassus".

Gwendoline Christie, die heute in London lebt, hat es geschafft, sich in der Filmbranche, in der vor allem kleinere Frauen gefragt sind, zu behaupten und überragt seitdem viele ihrer Kollegen und Kolleginnen; nicht nur körperlich, sondern auch in künstlerischer Hinsicht.

Gwendoline Christie ‐ alle News

Die dritte Episode der finalen Staffel von "Game of Thrones" hat nicht nur Fans beschäftigt. Auch die Stars der Serie haben die große Schlacht auf Social Media kommentiert.

Lustig, müde, aufgeregt, nachdenklich - so unterschiedlich zelebrieren die Stars von "Game of Thrones" den Start der finalen Staffel.

Gwendoline Christie schraubt die Erwartungen an das Ende von "Game of Thrones" in die Höhe: Fans sollten sich ihrer Meinung nach schon jetzt um seelischen Beistand kümmern.

"Game of Thrones" machte sie zu Weltstars - doch auch Natalie Dormer, Carice van Houten, Gwendoline Christie & Co. mussten einst für ihre Rollen vorsprechen.