Goldene Himbeere

Einen Tag vor der Oscar-Verleihung wird der wohl unbeliebteste Preis der Filmbranche verliehen: die Goldene Himbeere. Welche Stars dieses Jahr mit der Auszeichnung für die schlechteste Leistung bedacht wurden und welche Schauspieler ebenfalls Hohn-und-Spott-Träger sind, sehen Sie hier.

Schlechte Schauspieler, miese Filme – davon gibt es bekanntlich genug. Doch einige Kandidaten haben in den Augen der "Goldenen Himbeere"-Jury im letzten Jahr besonders "brilliert". Der Anti-Oscar wird einen Tag vor den richtigen Goldjungen vergeben - in diesem Jahr am 23. Februar. Die wichtigsten Nominierten 2019 im Überblick.

US-Präsident Donald Trump und First Lady Melania sind beide für die "Goldene Himbeere" nominiert. Die Spott-Trophäe zeichnet die schlechtesten Film-Performances des Jahres aus.

Gleichzeitig der Beste und der Schlechteste? Diese Hollywood-Stars haben sowohl einen Oscar als auch eine Goldene Himbeere gewonnen. Wer die beiden Trophäen im gleichen Jahr gewann und seinen Anti-Oscar sogar persönlich abholte, erfahren Sie in der Galerie.

Ein Film, so schlecht, dass man ihn lieben muss? Dwayne "The Rock" Johnson bedankt sich für die Goldene Himbeere in einer Kategorie, die extra für seinen Film "Baywatch" kreiert wurde.

Der Actionfilm "Transformers: The Last Knight" hat dieses Jahr die besten Chancen auf eine "Goldene Himbeere".

Roland Emmerich droht erneut der Spottpreis "Goldene Himbeere". 1999 hatte ihm "Godzilla" vier der ungeliebten Trophäen eingebracht. Sein Science-Fiction-Film "Independence Day: Wiederkehr" wurde jetzt sogar für fünf "Razzies" nominiert.

Der Erotikfilm "Fifty Shades of Grey" ist mit fünf Spott-Trophäen bei der Verleihung der "Goldenen Himbeeren" zum großen "Sieger" gekürt worden.

Der Erotikfilm "Fifty Shades of Grey" ist mit fünf Spott-Trophäen bei der Verleihung der "Goldenen Himbeeren" zum großen "Sieger" gekürt worden.

Mit gleich sechs Nominierungen ist der Erotikfilm "Fifty Shades of Grey" bei der Vorauswahl für die Spott-Trophäe "Goldene Himbeere" bedacht worden....

Die bekanntesten Verfilmungen von Gamesklassikern. Von "Lara Croft" über "Resident Evil" bis zu "Prince Of Persia".