Daniel Craig

Daniel Craig ‐ Steckbrief

Name Daniel Craig
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Chester / Cheshire (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 183 cm
Gewicht 78 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerHeike Makatsch, Rachel Weisz
Augenfarbe blau

Daniel Craig ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der britische Schauspieler Daniel Craig wurde in Deutschland erst als James Bond so richtig bekannt. Auch vorher hatte er jedoch schon in zahlreichen Kinofilmen mitgespielt.

Der Vater von Daniel Craig, geboren 1968 in Chester, Großbritannien, war Stahlarbeiter. Daniel wuchs jedoch bei seiner Mutter, einer Kunstlehrerin, und seinem Stiefvater, einem Künstler, auf. In seiner Schulzeit war er begeisterter Rugby-Spieler. Mit 16 Jahren zog Daniel Craig nach London, wo er die Guildhall School of Music and Drama besuchte, an der unter anderem auch Ewan McGregor, Orlando Bloom und Joseph Fiennes studierten. Anschließend wirkte er in diversen Theaterstücken mit, beispielsweise am renommierten Londoner Old Vic Theatre.

Mit dem Drama "Im Glanz der Sonne" hatte der Schauspieler seine Filmpremiere. Im Anschluss übernahm er Rollen in erfolgreichen britischen und internationalen Produktionen wie "Lara Croft" und "Road to Perdition". Für das einfühlsame Porträt eines jungen Mannes, der die Mutter seiner Freundin liebt, in "Die Mutter", wurde Daniel Craig für den Europäischen Filmpreis nominiert. Seinen globalen Durchbruch als Mega-Star feierte er jedoch erst 2006 als Nachfolger von Pierce Brosnan in der Rolle des Geheimagenten "007" der legendären James-Bond-Reihe.

Daniel Craig war sieben Jahre lang mit der deutschen Schauspielerin Heike Makatsch liiert, die ebenfalls in London lebte. Vorher war er mit der schottischen Schauspielerin Fiona Loudon verheiratet, mit der er eine Tochter hat. Nach der Trennung von Makatsch hatte er eine Beziehung mit der Filmproduzentin Satsuki Mitchell, bevor er 2011 seine Schauspielkollegin Rachel Weisz heiratete. Als Vorstandsmitglied der Organisation "Stop Trafficking of People" setzt sich Daniel Craig für den Kampf gegen den internationalen Menschenhandel ein.

Daniel Craig ‐ alle News

Viermal hat der irische Schauspieler Pierce Brosnan den Agenten mit Doppelnull-Status verkörpert. Ginge es nach ihm, soll der nächste James Bond eine Frau werden.

Endlich hat der kommende James-Bond-Film einen offiziellen Namen: "No Time To Die" wird der insgesamt 25. Streifen mit 007 und der letzte mit Daniel Craig.

Der Name des letzten „Bond“-Films mit Daniel Craig wurde endlich bekanntgegeben: "No Time To Die". Das verrieten die Produzenten des Films mit einem Video auf Social Media. Bislang wurde der Film stets nur "Bond 2"“ genannt.

Zwei Mal wurde der Start des neuen James-Bond-Films bereits verschoben. Mittlerweile scheint die Produktion aber rund zu laufen und dem Kinostart nichts mehr im Wege zu stehen. Nun haben die Produzenten auch den Filmtitel des neuen Bond-Abenteuers enthüllt.

Daniel Craig spielt weiterhin James Bond, doch darf er auch seine Nummer 007 behalten? Angeblich soll Schauspielerin Lashana Lynch in "Bond 25" die Rolle der Geheimagentin übernehmen – und auch die berühmte Nummer.

James Bond trifft auf den Sohn Ihrer Majestät: Am Donnerstag besuchte Prinz Charles das Set des neuen Agentenstreifens "Bond 25" und erhielt eine persönliche Führung von 007-Star Daniel Craig.

Eine Explosion beim Dreh einer Stunt-Szene für den neuen James-Bond-Film in London hat Teile des Filmsets zerstört. Beim Filmen einer "kontrollierten Explosion" sei in den Pinewood Studios "Schaden" entstanden, hieß es am Dienstag auf dem offiziellen Bond-Account im Kurzbotschaftendienst Twitter. 

Daniel Craig muss die Dreharbeiten zum neuen James Bond-Streifen unterbrechen. Er hat sich am Knöchel verletzt und muss nun operiert werden.

James-Bond-Darsteller Daniel Craig (51) muss wegen einer leichten Verletzung am Knöchel operiert werden und zwei Wochen mit den Dreharbeiten für den noch unbetitelten 25. Bond-Film pausieren.

James-Bond-Dreharbeiten nach Unfall unterbrochen

Heiß, heißer, Ana de Armas: Die Kubanerin wird im 25. Teil der "James Bond"-Reihe 007-Darsteller Daniel Craig den Kopf verdrehen. Doch wer ist die Neue an der Seite des Doppel-O-Agenten?

Der Kinostart für den neuen James-Bond-Film ist erneut verschoben worden. 

Die Spekulationen reißen nicht ab: Wer wird nach Daniel Craig der neue James Bond? Aktuell kochen wieder zwei Namen hoch: Idris Elba und Tom Hardy.

Moderator Piers Morgan lästert auf Twitter über die Babytrage des 007-Darstellers.

Auf den nächsten James-Bond-Film müssen Fans etwas länger warten. Denn der Regisseur-Wechsel beim 25. Bond kostet Zeit. Die Aufgabe wird ein US-Amerikaner übernehmen.

Das gemeinsame Glück ist perfekt: Daniel Craig und Rachel Weisz sind Eltern geworden! Am 31. August soll die Frau des "Bond"-Darstellers ein kleines Mädchen zur Welt gebracht haben.

Aufgrund "kreativer Meinungsverschiedenheiten" stehen Hauptdarsteller Daniel Craig und seine Filmproduzenten nun ohne Regisseur für den nächsten James-Bond-Film da.

Idris Elba heizt mit mysteriösem Tweet Spekulationen an.

Der britische Oscar-Preisträger Danny Boyle (61, "Slumdog Millionaire") soll Regie beim nächsten Bond-Film führen. Das gab die Produktionsfirma Eon Productions am Freitag bekannt. 

Der neue 007-Film kommt wohl später als erwartet. Schuld ist Bond-Schauspieler Daniel Craig, der allerdings einen echt süßen Grund dafür hat.

Daniel Craig und Rachel Weisz sind seit sieben Jahren verheiratet. Ihre Zweisamkeit hat aber bald ein Ende, denn: Der "James Bond"-Darsteller und seine Frau erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.

Danny Boyle als neuer "James Bond"-Regisseur bestätigt.

Er machte die "James Bond"-Reihe zum modernen Mega-Erfolg und steht noch für mindestens einen weiteren Teil vor der Kamera: Daniel Craig wird heute 50 Jahre als, herzlichen Glückwunsch!

Das "Centre For Advanced Facial Cosmetic And Plastic Surgery" in London hat den Beauty-Faktor sämtlicher Bond-Darsteller mittels einer Software errechnen lassen. Das Ergebnis: Daniel Craig ist demnach der hässlichste 007.  

Wer wird Daniel Craigs Nachfolger in der legendären James-Bond-Reihe? Für Produzentin Barbara Broccoli wäre es langsam an der Zeit, eine weibliche Agentin oder einen schwarzen 007 auf die Leinwand zu schicken.