Lance Armstrong

Lance Armstrong ‐ Steckbrief

Name Lance Armstrong
Beruf Radsportler, Chef einer Institution / Organisation
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Austin / Texas (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 177 cm
Gewicht 71 kg
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerSandra Bullock, Sheryl Crow, Ashley Olsen, Kate Hudson
Augenfarbe blau

Lance Armstrong ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Lance Armstrong ist einer der berühmtesten Rennradfahrer der Welt. 2012 werden ihm aufgrund von Dopingmissbrauch alle gewonnen Titel seit 1998 aberkannt.

Lance Armstrong wird in Texas geboren und wächst bei seiner Mutter und seinem Stiefvater auf - zu seinem biologischen Vater hat er seit seinem zweiten Lebensjahr keinen Kontakt. Schon früh beginnt Armstrong mit Sport und ist zunächst ein erfolgreicher Schwimmer. Auch andere Sportarten begeistern ihn und schon im Alter von 13 Jahren gewinnt er seinen ersten Triathlon. Als 16-Jähriger nimmt Lance Armstrong bereits an Wettbewerben für Erwachsene teil und merkt schnell, dass besonders der Radsport ihm liegt. Bereits ein Jahr später wird er zum Probetraining der Juniorennationalmannschaft eingeladen und bricht für den Sport sogar zwischenzeitlich die Highschool ab.

Im Jahr 1991 kann Lance Armstrong noch als Amateur den ersten Meistertitel in seinen Steckbrief schreiben. Kurz darauf wird er professioneller Rennradfahrer und Teil des Teams "Motorola". Nach mehreren Erfolgen gewinnt Armstrong 1993 mit 21 Jahren als jüngster Fahrer aller Zeiten die "UCI-Straßen-Weltmeisterschaft" in Norwegen, womit er sich als erfolgreicher Rennradfahrer etablieren kann. Drei Jahre später wird bei Lance Armstrong Hodenkrebs im fortgeschrittenen Stadium festgestellt. Der Sportler unterzieht sich einer belastenden Chemotherapie und die Erkrankung kann schließlich erfolgreich behandelt werden.

Zwei Jahre nach der Diagnose feiert Lance Armstrong sein Comeback als professioneller Rennradfahrer. Kurze Zeit später beginnt seine erfolgreichste Zeit: Von 1999 bis 2005 geht er jeweils als Sieger der "Tour der France" hervor, welches als bedeutendstes Rennen der Welt gilt. Nach dieser Zeit gibt Armstrong seinen Rücktritt bekannt, meldet sich aber nach vier Jahren wieder als Rennradfahrer zurück. 2012 wird er erstmals wegen langjährigen Verdachts auf Doping angeklagt und überführt. Alle seine Titel seit 1998 werden dem Rennradfahrer aberkannt, außerdem wird er für alle "UCI"-Rennen gesperrt. Wenige Monate nach dem Urteil gibt Armstrong die Einnahme von leistungsfördernden Mitteln offiziell zu.

Lance Armstrong ‐ alle News

Jan Ullrich macht derzeit einen Drogenentzug. Wie es dem ehemaligen Rad-Profi dabei geht, verriet er im Interview.

Jan Ullrich prägte den Radsport mit seinem Tour-Sieg 1997 wie kein Zweiter in Deutschland. Doch nach den Dopingvorwürfen 2016 folgt der tiefe Fall. In der vergangenen Woche scheint es, als habe er die Kontrolle über sein Leben verloren.

Es ist noch nicht einmal eine Woche her, dass Jan Ullrich mit seinem Ausraster auf Mallorca für Schlagzeilen sorgte. Der frühere Radsportler will seine Probleme so schnell wie möglich angehen: Noch in dieser Woche möchte er sich in Therapie begeben. Und er sagt, es gehe ihm gerade "richtig gut".

Jan Ullrich und Lance Armstrong waren Kontrahenten, lieferten sich legendäre Duelle bei der Tour de France – doch das ist lange vorbei. Heute sorgt Ullrich mit bizarrem Verhalten für Schlagzeilen. Sein früherer Gegenspieler will ihm nun helfen.

Der des Dopings überführte Rad-Gott Lance Armstrong vermeidet mit der Zahlung von fünf Millionen US-Dollar an die US-Regierung einen Schadensersatzprozess, in dem es um rund das 20-Fache der Summe gegangen wäre.

Radprofi Michael Goolaerts ist tot. Der 23 Jahre alte Begier starb nach einem Herzstillstand während des Frühjahrsklassikers Paris-Roubaix in einem Krankenhaus in Lille. Viele Kollegen wie Marcel Kittel reagierten bestürzt.

Der einstige Radsport-Star Lance Armstrong hat seinen Besuch bei der Flandern-Rundfahrt kurzfristig abgesagt.

Am Freitagabend stand "Wer wird Millionär" ganz im Zeichen des darauffolgenden Dschungelcamps. Sogar Dr. Bob wurde aus Australien zugeschaltet. Diesem wurde aber die Show von Kandidat Philipp Unger gestohlen, der erst bei der Millionen-Frage Nerven zeigte.

Ex-Radprofi Lance Armstrong hat sich mit seiner langjährigen Freundin Anna Hansen verlobt.

Ex-Radrennprof Lance Armstrong teilt gegen den Schweizer Goldmedaillengewinner Fabian Cancellara aus - und bringt ihn in Verbindung mit einem dubiosen Doping-Arzt.

Ex-Radprofi baut Autounfall - und lässt Freundin Schuld auf sich nehmen.

Im Januar 2013 gab Lance Armstrong erstmals zu, seit Mitte der neunziger Jahre gedopt zu haben. Sieben Tour-de-France-Titel von 1999 bis 2005 wurden ihm aberkannt. In einem Interview mit dem Online-Magazin "Outside" sagt der ehemalige Profi-Radrennfahrer nun, er fühle sich nach wie vor als Sieger.

Lance Armstrong belastet den ehemaligen UCI-Präsidenten Hein Verbruggen schwer. Laut dem Ex-Radprofi soll der damalige Vorstand der Radsport-Weltverbandes beim Doping-Betrug geholfen haben.

Doping: Armstrong packt aus - Bricht auch Jan Ullrich sein Schweigen?

Die 100. Tour de France war in jeglicher Hinsicht ein besonderes Rennen. Die berühmteste Radrundfahrt der Welt stand nach den Doping-Enthüllungen rund um Lance Armstrong unter ganz besonderer Beobachtung.

Viel zu spät, längt bekannt, zu dürftig: Jan Ullrichs Doping-Teilgeständnis wurde mit Kritik oder Gleichgültigkeit quittiert. Lob kam ausgerechnet von Lance Armstrong, der den Toursieger von 1997 als "großen Wettkämpfer" würdigte.

Die wichtigsten Stationen in Jan Ullrichs Radportkarriere.

Wegen Meineids drohen dem Ex-Radprofi bis zu 30 Jahre Haft.

Unlängst hatte ein Bioethiker gefordert, den Markt für Doping zu öffnen. Doch wie sinnvoll wäre das wirklich?

Armstrong droht Rückzahlung von Prämien in Millionenhöhe.

Tyler Hamilton erhebt neue Doping-Vorwürfe gegen Armstrong.

Falls Lance Armstrong seine Titel bei der Tour de France verliert, könnte Jan Ullrich zum vierfachen Toursieger werden.

Für viele Sportler ist ein Rücktritt alles andere als endgültig.

Wieder schwere Vorwürfe gegen den siebenfachen Tour-Sieger Lance Armstrong.

Tour-de-France-Sieger Alberto Contador steht unter Dopingverdacht. Während der Frankreichrundfahrt in diesem Jahr ist der Spanier positiv auf die verbotene Substanz Clenbuterol getestet worden.