• Präsident Biden möchte Victoria Kennedy zur neuen US-Botschafterin in Österreich machen.
  • Sie ist die Witwe von Ted Kennedy, dem Bruder des früheren US-Präsidenten John F. Kennedy.
  • Für den Posten des Botschafters in Kanada schlug Biden Geschäftsmann David Cohen vor.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Victoria Kennedy soll neue US-Botschafterin in Österreich werden. Präsident Joe Biden habe die Witwe des verstorbenen US-Senators Ted Kennedy für den Posten nominiert, teilte das Weiße Haus am Mittwoch mit. Als neuen Botschafter in Kanada schlug Biden demnach den Geschäftsmann David Cohen vor. Neuer Botschafter in Slowenien soll nach dem Willen des Präsidenten die Anwältin Jamie Harpootlian werden. Die Personalien müssen noch vom Senat bestätigt werden.

Victoria Kennedy war bislang als Anwältin in der Kanzlei Greenberg Traurig tätig. Zudem ist sie Mitgründerin und Präsidentin des Edward M. Kennedy Instituts, das im Bereich der politischen Bildung aktiv ist. Kennedy setzt sich seit langem für ein schärferes Waffenrecht in den USA ein.

Ted Kennedy war der Bruder des früheren US-Präsidenten John F. Kennedy, der 1963 einem Attentat zum Opfer fiel, und des 1968 ebenfalls ermordeten Justizministers Robert Kennedy. Ted Kennedy saß an der Seite von Biden jahrzehntelang im US-Senat. 2009 erlag er einem Krebsleiden.  © AFP

JFK Jr., Carolyn Bessette
Bildergalerie starten

Die tragische Familiengeschichte der Kennedys

Am 25. November wäre John F. Kennedy, Jr. 60 Jahre alt geworden. Er kam bei einem Flugzeugabsturz 1999 ums Leben. Tragödien haben die Kennedys wie keine zweite Familie heimgesucht. Das ist die traurige Familiengeschichte.