Heroin

Wenn man von Hanf spricht, denken viele Menschen gleich an Drogen. Doch die Pflanze mit dem charakteristischen Aussehen ist weitaus mehr als der Stoff, aus dem Joints gemacht sind. Denn sie ist quasi ein Alleskönner. Erfahren Sie hier, welchen Nutzen die grüne Kraft als Lebensmittel, Arznei und Rohstoff haben kann.

Sie verdienten ihr Geld mit dem Rausch, mit Heroin und Kokain, mit Elend und Tod. Sie werden gehasst und gefürchtet, manchmal verehrt und stehen auf den internationalen Fahndungslisten – das sind die berühmtesten Drogenbosse und Mafiosi der Welt.

Die Zahlen sind alarmierend: Laut den Vereinten Nationen gab es zuletzt 30 Prozent mehr Drogennutzer als acht Jahre zuvor. Über eine halbe Million Menschen sind ihrer Sucht 2017 erlegen. Heroin ist wieder auf dem Vormarsch. 

Brandenburger Zollfahnder haben eine Rekordmenge Heroin entdeckt. Der Fund könnte mit rund 670 Kilogramm die mit Abstand größte entdeckte Einzelmenge in Deutschland seit Jahrzehnten sein. 

Von Villen und Privatjets berichteten Zeugen, vom Drogenschmuggel in U-Booten, in Hubschraubern und in Konservendosen. Die Details im Prozess gegen "El Chapo" stellten so manche Serie über Drogenbosse in den Schatten. Der Ausgang des Dramas: Joaquín Guzmán ist schuldig.

In Thessaloniki haben Drogenfahnder am Wochenende eine 59-jährige Frau und deren 17 Jahre alte Enkelin verhaftet. Die beiden waren im Besitz von einem halben Kilo Heroin. Die Frau soll Anführerin eines Drogenrings sein.

Staatsanwälte rieben sich die Hände, als Joaquín Guzmán an die USA ausgeliefert wurde. Im Drogenkrieg gleicht er einer Jagdtrophäe, im Prozess droht ihm nun lebenslange Haft. Der Drogenschmuggel mit Milliardenumsatz und das Gemetzel südlich der Grenze gehen aber weiter - obwohl der wohl mächtigsten Drogenhändler der letzten Jahrzehnte jetzt vor Gericht steht. "El Chapo" ist dabei schwer gezeichnet.

Nicht Heroin, sondern Crystal Meth soll zu Demi Lovatos Überdosis geführt haben – stimmt das wirklich?

Wer abhängig von Heroin ist, kann trotzdem sehr alt werden. Das stellt Pflegeheime vor eine Herausforderung – denn auf Drogensucht sind die meisten nicht vorbereitet. Deshalb entstehen erste Einrichtungen, in denen Abhängige gezielt betreut werden.

Weil er Heroinpäckchen in die Bäuche von Welpen operiert haben soll, droht einem kolumbianischen Tierarzt eine lange Haftstrafe in den USA. 

In den USA sterben mehr Menschen an Drogen als an Verkehrsunfällen und Schussverletzungen zusammen. Es ist wie eine Epidemie. Trump will, um sie einzudämmen, zum Äußersten ...

Zehntausende Menschen sterben in den USA durch Drogen-Missbrauch. Die Regierung sagt den Dealern den Kampf an. Gegen Großdealer will Trump sogar die Todesstrafe verhängen lassen.

Am 4. März findet zum 90. Mal die Oscar-Verleihung in Los Angeles statt. Alle Nominierungen finden Sie hier im Überblick.

Vor einem Jahr lieferten die Mexikaner den mächtigen Drogenboss an die USA aus. Die Haftbedingungen im Hochsicherheitsgefängnis von New York setzen dem früheren Chef des ...

In den USA ist die Zahl der Drogentoten auf 52.000 gestiegen, jetzt wurde sogar der Gesundheitsnotstand ausgerufen. In Deutschland ist das Drogenproblem deutlich geringer, was wohl an der zurückhaltenden ärztlichen Verschreibung von opioiden Schmerzmitteln liegt. Ein Vergleich der Drogenprobleme in beiden Ländern.

Am Wochenende ist wieder eine junge Mutter durch einen Steinwurf von einer Autobahnbrücke getötet worden. Die Attacke erinnert an einen ähnlichen Fall im Jahr 2008 bei Oldenburg - und viele andere Taten in den letzten Jahrzehnten. Die Motive der oft jungen Täter sind nach Ansicht von Experten meistens dieselben.

Musiker Thomas Cohen sprach mit "red" über sein Leben nach dem Tod von Peaches Geldof.

Gewöhnlich bewirken Gifte von Tieren Schmerzen. Manche Pazifikfische verwenden dagegen eine schmerzstillende Substanz, die ähnlich wirkt wie Heroin. Sie hilft Fischen gegen Angreifer - und könnte Grundlage für neue Medikamente sein.

Zwischen Heroin, Knast und Neubeginn - der YouTuber "$ick" schreibt in "Shore, Stein, Papier" unverblümt über sein Leben. Bei der Signierstunde des Erstlingwerks in Hamburg ...

Vor drei Jahren verlor Lea Michele (29) ihren damaligen Freund Cory Monteith (✝31) durch eine Überdosis. An seinem Todestag machte sie erneut deutlich, wie sehr sie ihn noch immer liebt.

Nach wochenlangem Rätselraten um die letzten Stunden des verstorbenen US-Popstars Prince, ist die Todesursache nun klar. Nach Angaben der Ermittler starb Prince an einer versehentlichen Überdosis des Schmerzmittels Fentanyl.

Fentanyl ist medizinischer Segen und Teufelszeug zugleich: Die gefährliche Substanz kann in zu hoher Dosierung zum Tod führen. Auch dem Popmusiker Prince wurde der Wirkstoff ...

Ein genauerer Blick auf die Geschichte der Medizin verrät, dass nicht jedes Medikament ein Heilmittel war. Im Gegenteil! Einige der gängigsten Arzneimittel, die in der Vergangenheit gegen Schnupfen und Co. eingesetzt wurden, gelten heute als hochgiftig.