Ein Schüler aus New York hat bei der NASA als Praktikant von sich Reden gemacht: Der 17-Jährige hat einen neuen Planeten entdeckt, der um einen 1.300 Lichtjahre entfernten Doppelstern kreist. Es ist ein bisschen wie bei "Star Wars".

Mehr Wissens-Themen finden Sie hier

Es war der dritte Tag seines Praktikums bei der NASA, als Wolf Cukier Daten des Satelliten TESS auswertete. Bei einem entfernten Doppelstern wurde er dann fündig: TOI 1338 b wurde seine Entdeckung genannt – ein Planet, der knapp siebenmal so groß ist wie die Erde und in 95 Tagen einmal um seine beiden Muttersterne kreist.

So funktioniert die Entdeckung von Planeten

Der Transiting Exoplanet Survey Satellite, so der volle Name des Beobachtungssatelliten, beobachtet das Flackern ferner Sterne. Tritt dies regelmäßig auf, so spricht das dafür, dass ein Planet um den Stern kreist, der ihn immer wieder verdunkelt.

Weitere Daten wie etwa die Veränderungen im Lichtspektrum des Sterns können sogar Informationen über die Beschaffenheit des Planeten liefern. Die Methode ist seit den späten 1990er-Jahren bekannt und hat zur Entdeckung von Hunderten Planeten in fernen Sonnensystemen geführt.

Die Entdeckung des Schülers wurde von der NASA jetzt bei einem Treffen der American Astronomical Society in Honolulu verkündet. Das Besondere daran ist: Es ist der erste Planet, der vom TESS-Projekt entdeckt wurde und um zwei Sterne kreist.

Ein Planet wie aus "Star Wars"

Diese Eigenschaft hat Cukier in einem Interview auch hervorgehoben: "Ich habe einen Planeten entdeckt, der um zwei Sterne kreist. Es ist so wie bei Lukes Heimatwelt in 'Star Wars', Tatooine. Bei jedem Sonnenuntergang gehen zwei Sterne unter." Es sollte allerdings der einzige Planet bleiben, den der Schüler während seines NASA-Praktikums entdeckte.

Ein Paper mit der Entdeckung ist bereits bei einer Fachpublikation eingereicht und listet Cukier als Co-Autoren auf. Nicht schlecht für den jungen Lebenslauf.

Benennen darf der Junge TOI 1338 b allerdings nicht – die von TESS entdeckten Planeten erhalten lediglich einen Code aus Zahlen und Buchstaben.  © 1&1 Mail & Media / CF

Nasa-Praktikant entdeckt eine Welt mit zwei Sonnen

Dieses Praktikum wird er wohl nicht so schnell vergessen: Ein 17-Jähriger hat während seiner Zeit bei der US-Raumfahrtagentur Nasa einen zuvor unbekannten Planeten ausfindig gemacht. © ProSiebenSat.1