Ringo Starr

Ringo Starr ‐ Steckbrief

Name Ringo Starr
Beruf Musiker
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Liverpool (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 167 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links www.ringostarr.com

Ringo Starr ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Als Schlagzeuger der "Beatles" gehört Ringo Starr zu den großen Legenden des Musikbusiness. Auch solo ist er erfolgreich, kann aber nicht an den Status der Band anknüpfen.

Geboren im Juli 1940 wuchs der Sohn eines Dockarbeiters im Hafenviertel von Liverpool auf. Ringo Starrs Eltern ließen sich scheiden, als er drei Jahre alt war. Zudem war seine Kindheit durch zahlreiche Krankheiten geprägt. Schon vor den "Beatles" war Ringo Starr als Musiker aktiv - bei der Liverpooler Band "Rory Storm und the Hurricanes". Da diese und "The Beatles" einander bei ihren Auftritten in ihrer britischen Heimat und in Hamburg oft gegenseitig unterstützten, hatte der Musiker damals schon engen Kontakt zu John Lennon, Paul McCartney und George Harrison.

Fest in die Band kam Ringo Starr erst, als "The Beatles" 1962 einen Plattenvertrag erhielten und einen neuen Schlagzeuger brauchten. Aus seiner Feder stammen "Octopus's Garden" und "Don't Pass Me By". Eher unfreiwillig ging aber auch so mancher Songtitel auf ihn zurück: "A Hard Day's Night", Titel des ersten "Beatles"-Filmes, ist dafür ein Beispiel. Er basiert auf einem Versprecher Starrs, der den übrigen Bandmitgliedern so gefiel, dass sie ihn aufgriffen.

Das Schlagzeugspiel des Musikers gilt als sehr speziell und beeinflusst viele andere Künstler wie etwa Phil Collins oder Max Weinberg von der "E Street Band". Bereits vor der endgültigen Trennung der "Beatles" arbeitete Ringo Starr an Soloprojekten, war damit aber nur teilweise erfolgreich.

2018 wurde der Ex-"Beatle" von der Queen zum Ritter geschlagen und ist damit ganz offiziell "Sir Ringo Starr".

Ringo Starr ‐ alle News

Disney Plus

Beatles-Doku "Get Back": Tricks machen unverständliche Gespräche hörbar

Galerie 80. Geburtstag

Pete Best ist nicht der Einzige: Diese Musiker wurden fast berühmt

Streaming-Highlights

Hawkeye auf Weihnachtsmission: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

Video Geburtstag

Ringo Starr feiert seinen 81. Geburtstag - und sieht dabei wesentlich jünger aus

Beatles

"Ich wurde getroffen": Vor 40 Jahren wurde John Lennon ermordet

80. Geburtstag

Ringo Starr wurde mit den Beatles zur Musik-Legende

Trauer

Little Richard soll an Knochenkrebs gelitten haben

Musik

Robert Freeman tot: Beatles trauern um Fotografen ihrer Albumcover

Musik

Beatles-Kurz-Reunion: Paul McCartney und Ringo Starr für einen Abend wiedervereint

Kolumne Stars & Prominente

Britney, einen Korb kriegt jeder mal – Kopf hoch

von Christian Schommers
Stars & Prominente

Ringo Starr: Ex-Beatle erneut in Rehab!

von Brigitta Langhoff
Auto & Mobilität

50 Jahre Zebrastreifen: Kennen Sie alle Regeln am Fußgängerüberweg?