Macaulay Culkin

Macaulay Culkin ‐ Steckbrief

Name Macaulay Culkin
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort New York (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 173 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerMila Kunis
Augenfarbe blau

Macaulay Culkin ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Durch seine Rolle in "Kevin - Allein zu Haus" wird Macaulay Culkin der wohl bekannteste Kinderstar der 90er Jahre. Dieses Image wird ihm jedoch zum Verhängnis.

Als Sohn des Schauspielers Christopher Culkin spielt Macaulay Culkin schon als kleiner Junge in Filmen. Insgesamt fünf seiner sechs Geschwister sind Schauspieler. Die bekanntesten sind seine Brüder Kieran und Rory. Nach Rollen in "Rocket Gibraltar - Ein letztes verrücktes Wochenende!" und "Allein mit Onkel Buck" wird der süße blonde Junge durch den Film "Kevin - Allein zu Haus" weltbekannt. Dank erfolgreicher Filme wie "My Girl - Meine erste Liebe" mit Anna Chlumsky und der Fortsetzung "Kevin - Allein in New York" in seinem Steckbrief wird Macaulay Culkin zu "Everybody‘s Darling". Um dieses brave Image abzuschütteln, dreht Macaulay Culkin den Film "Das zweite Gesicht", in dem er einen bösen Jungen spielt, der anderen Menschen den Tod wünscht.

Doch der einstige Kinderstar kann nicht an die frühen Erfolge anknüpfen. Auch seine folgenden Filme "Allein mit Dad und Co." und "Richie Rich" spielen nicht das ein, was von ihnen erwartet wird. Der junge Schauspieler wird 1995 sogar für die "Goldene Himbeere" als schlechtester Schauspieler nominiert. Als seine Eltern sich scheiden lassen, leidet der damals 14-Jährige sehr unter den Auseinandersetzungen. Vor allem zu seinem Vater, der ihn stets ins Rampenlicht zerrt, hat Macaulay Culkin ein gespaltenes Verhältnis, wie er in seiner Autobiografie "Junior" beschreibt.

Wohl um sich unabhängig zu machen, heiratet Macaulay Culkin mit 18 Jahren die Schauspielerin Rachel Miner. Die Ehe wird jedoch 2000 geschieden. Zwei Jahre später beginnt Macaulay Culkin eine Beziehung mit Mila Kunis, die bis Anfang 2011 anhält. Nachdem er nach langer Abwesenheit in dem Film "Party Monster" zu sehen ist, bekommt Macaulay Culkin wieder gute Kritiken für "Saved! - Die Highschool-Missionarinnen". Doch 2004 wird er aufgrund von Drogenbesitzes zu einer einjährigen Bewährungsstrafe verurteilt und wird auch danach immer wieder mit Drogenmissbrauch in Verbindung gebracht. Bis heute konnte Culkin nicht an seine alten Erfolge anknüpfen.

Macaulay Culkin ‐ alle News

Panorama

Die zehn schönsten Weihnachtsfilme und Klassiker - und wo sie zu sehen sind

von Susanne Hehr
TV, Film & Streaming

Remake von "Kevin – Allein zu Haus": Macaulay Culkin scherzt über Pläne

von Alexander Schwarz
TV, Film & Streaming

"Kevin - Allein zu Haus": Disney plant ein Remake der Komödie

Stars & Prominente

Macaulay Culkin will neuen Namen - Fans durften abstimmen

TV, Film & Streaming

Das sind die Weihnachts-Highlights im Free-TV

Kino

Macaulay Culkin will Teil von J.K. Rowlings Zauberwelt werden

TV, Film & Streaming

"The Big Bang Theory": Macaulay Culkin lehnte Hauptrolle ab

Stars & Prominente

Familientrennung in den USA: Cleveres Statement von Macaulay Culkin

von Alexander Schwarz
Oscars 2020

Oscars 2018: Macaulay Culkin berichtete live – ohne sie zu sehen

von Tim Neumann
Stars & Prominente

Macaulay Culkin rechnet mit seinem Vater Kit ab

von Tabea Schindler
Stars & Prominente

Macaulay Culkin über sein "Rentnerleben" in Paris

Unterhaltung

Wrestling: Macaulay Culkin greift Ex-WWE-Star Swoggle an

von Andreas Maciejewski
Video Stars & Prominente

Kevins wilde Jahre sind vorbei

Stars & Prominente

Macaulay Culkin: "Kevin - Allein zu Haus"-Star in bester Verfassung seit Jahren

von Brigitta Langhoff
Video Unterhaltung

Macaulay Culkin greift in Wrestling-Match ein

Germany's Next Topmodel

Busy Philipps: "Ich sah aus wie Macaulay Culkin in weiblich"

von Brigitta Langhoff
TV, Film & Streaming

Weihnachten im Fernsehen: Carmen, Kevin und die Katze

Stars & Prominente

Macaulay Culkin ist der Mann mit dem Tigergesicht