Katy Karrenbauer

Katy Karrenbauer ‐ Steckbrief

Name Katy Karrenbauer
Beruf Schauspieler, Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Duisburg / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 175 cm
Geschlecht weiblich
Augenfarbe grün
Links www.katy-karrenbauer.de

Katy Karrenbauer ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

In der Fernsehserie "Hinter Gittern - Der Frauenknast" ist Katy Karrenbauer als "die Walter" selbstbewusst, bestimmend - und lesbisch. Privat ist sie ganz anders.

Katy Karrenbauer, geboren 1961 in Duisburg, wurde als junge Frau jahrelang von einem Mann misshandelt und schluckt wegen ihm schließlich eine Überdosis Beruhigungsmittel. Auch später hat sie nicht immer alles im Griff: Durch Investitionen in ein großes Bauprojekt schlittert die Schauspielerin in die Privatinsolvenz, was sie in ihrem Buch "Das Leben ist kein Fischfurz" und im Fernsehen 2009 öffentlich zugibt. Ein Auftritt im RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus", bei dem sie den zweiten Platz erreicht, macht sie wieder schuldenfrei.

Die Karriere der Schauspielerin beginnt zunächst musikalisch, wie ihr Steckbrief verrät: Mit 15 macht sie eine klassische Gesangsausbildung. Schon mit 14 schreibt sie eigene Songs. 1995 veröffentlicht sie ihre erste CD mit Coversongs, sie singt außerdem seit ihrer Jugend in diversen Rockbands. Später veröffentlicht sie mehrere Singles wie "Hand aufs Herz" (2002) oder "Ich komme durch" (2011).

Zu schauspielern beginnt sie mit 17 - sie fängt eine Ausbildung an der Schauspielschule Kiel an. Ab 1985 spielt sie an einem Kölner Stadtteiltheater. Die Fernsehkarriere der Schauspielerin beginnt 1994, mit einer Rolle als Rettungssanitäterin Karo in der RTL-Serie "Notaufnahme". Mehrere kleinere Auftritte in Serien wie "Verbotene Liebe", "Balko" oder "Nikola" folgen, bis mit der Hauptrolle als Christine Walter in der Serie "Hinter Gittern - Der Frauenknast" der große Durchbruch folgt. Katy Karrenbauer verkörpert als "Walter" eine dominante Lesbe, die über 16 Staffeln hinweg den Frauenknast fest im Griff hat und die Führungsrolle in der Gruppe innehat.

Nach 16 Staffeln "Frauenknast" hat die Schauspielerin immer wieder kleinere Kinorollen wie in "7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug" (2006) oder in der "Crazy Race"-Reihe (2002–2007). 2016 übernimmt sie in der neuen ZDF-Krimiserie "Die Spezialisten" den Part der Kriminaloberrätin Dr. Dorothea Lehberger.

Katy Karrenbauer ‐ alle News

Für die neue Staffel des Serien-Hits "Orange Is The New Black" wirbt der Streaming-Anbieter Netflix erneut mit einer alten Bekannten: Katy Karrenbauer aus "Hinter Gittern".

Sieben Jahre nach dem "Frauenknast" mit Katy Karrenbauer startet RTL mit "Block B" den nächsten Gefängnis-Coup. Wie "Bild.de" berichtet, adaptiert der Privatsender eine australische Serie und schickt dafür Schauspielerin Katrin Sass hinter Gitter.

Auf den ersten Blick macht das Fernsehprogramm diese Woche einen eher trostlosen Eindruck. Oft lohnt es sich, zu den kleineren Sendern zu zappen - doch auch bei ARD und Co. gibt es Hoffnungsschimmer: Hier sind Ihre TV-Highlights der Woche.

Das Dschungelcamp hat seinen ersten Aussteiger: Überraschend sagte Martin Kesici nach seiner Dschungelprüfung am Donnerstag den magischen Satz "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Das berichtet RTL auf der offiziellen Seite zur Show.