Gitte Haenning

Gitte Haenning ‐ Steckbrief

Name Gitte Haenning
Beruf Sänger, Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Åarhus (Dänemark)
Staatsangehörigkeit Dänemark
Größe 164 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
Augenfarbe grau-grün
Links www.gitte-haenning.de

Gitte Haenning ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Sängerin Gitte Heanning ist eine gefeierte Schlagergröße - aber eigentlich fühlt sie sich seit Jahren eher im Jazz Zuhause.

"Ich will 'nen Cowboy als Mann" macht sie in den 1960ern zu einem gefeierten deutschen Schlagersternchen. Aber Gitte Haenning ist schon als Kind groß im Musikgeschäft. Der kurze Steckbrief einer steilen Karriere: Die Sängerin wird in Aarhus in Dänemark geboren. Dort nimmt sie zusammen mit ihrem Vater den Hit "Ich heirate Papi" auf - und wird dadurch zum Kinderstar. Die kleine Gitte Haenning singt im Fernsehen, in Filmen und Musicals und ist auf 16 Platten zu hören. 1960 wird sie vom erfolgreichsten Produzenten des deutschen Schlagers entdeckt: Nils Nobach verhilft Gitte Haenning zu einem Plattenvertrag mit dem Label Electrola. Die Sängerin landet ihren ersten Nummer-1-Hit in Deutschland und steht fortan mit Rex Gildo auf der Bühne. Zusammen mit dem deutschen Schlager-König produziert sie Hits wie am Fließband. Mehrmals nimmt Gitte Haenning am "Eurovision Song Contest" teil.

Schon Ende der 1960er nimmt Gitte Haenning auch ein Jazz-Album auf, ohne damit großen Anklang zu finden. Später versucht die Sängerin erneut eine musikalische Veränderung. Diesmal ist sie erfolgreicher und macht sich mit Songs wie "Freu dich bloß nicht zu früh", "Die Frau, die dich liebt" und "Lampenfieber" einen Namen im Popgeschäft. Für ihr Album "Berührungen" erhält die Sängerin ihre erste "Goldene Schallplatte". Seit 2000 steht Gitte Haenning nur noch mit Jazz-Stücken auf der Bühne. Zu ihrem 50. Bühnenjubiläum veröffentlicht sie das Live-Album ihrer "In Jazz"-Tour. Parallel zu ihren Soloprojekten arbeitet die Sängerin wiederholt in Musical- oder Theaterinszenierungen mit. Gitte Heanning lebt in Berlin. Ab 1994 war die Sängerin lange Jahre mit dem Musicalproduzenten Friedrich Kurz liiert.

Gitte Haenning ‐ alle News

Als Kinderstar hat Gitte Haenning ihre Karriere begonnen. Als alternde Diva Norma Desmond will sie jetzt in Lübeck noch einmal Mut beweisen, sagt die Sängerin.

Es ist doch jedes Jahr dasselbe bei "Let's Dance": Mindestens einer der prominenten Tanzbären stolpert beim Training und bricht sich irgendetwas. Diesmal beteiligt: Gitte Haenning und eine Rippe.