Carina Spack

Carina Spack ‐ Steckbrief

Name Carina Spack
Beruf Tierarzthelferin, Reality-TV-Star
Sternzeichen Zwillinge
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe Blond
Links Instagram-Profil von Carina Spack

Carina Spack ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Carina Spack aus Recklinghausen ist dem TV-Publikum durch ihre Teilnahme bei "Der Bachelor" bekannt.

2018 nimmt Carina Spack, von Beruf Tierarzthelferin, an der Kuppelshow "Der Bachelor" teil. Die Blondine fällt in der Kandidatinnen-Runde vor allem durch ihre Tätowierungen an Rücken und Oberarme auf. Anfangs zeigt "Bachelor" Daniel Völz auch Interesse, in der vorletzten Nacht der Rosen bekommt Spack jedoch einen Korb von ihm, denn das Dreamdate in Vietnam verlief nicht so ganz nach seinen Ansprüchen und ihren Vorstellungen. "War ein bisschen verschwendete Zeit hier, richtig traurig bin ich nicht", zieht Carina am Ende ein bitteres Fazit.

Im gleichen Jahr will sie es noch einmal mit der Traummann-Suche im TV versuchen und wird Kandidatin bei "Bachelor in Paradise". Bei dem Show-Ableger nehmen ehemalige Teilnehmer und Teilnehmerinnen von "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" teil. Im Finale bekommt Carina Spack von Sebastian Fobe eine Rose. Ein Paar werden die beiden jedoch nicht.

Seit ihrer TV-Show-Präsenz präsentiert sich Carina Spack auch auf Instagram (rund 106.000 Abonnenten) und lässt ihre Fans vorwiegend an ihren Workouts teilhaben. Auf ihrem Account verkündet sie dann auch die überraschende Nachricht: "Neues Jahr neues Glück. Ich bin wieder bei 'Bachelor in Paradise' dabei und vielleicht finde ich ja dieses Jahr meinen Partner", schreibt Spack in einem Post. Die Blondine ist also auch im Herbst 2019 bei "Bachelor in Paradise" dabei.

Carina Spack ‐ alle News

Man kann RTL bei der neuesten Folge von "Bachelor in Paradise" wirklich keinen Vorwurf machen. Der Sender setzt auf Tumult, aber Drama ist nicht planbar.

Was ist echt, was nicht? Das ist in der Realität ja schon schwer einzuschätzen, besonders schwer tut man sich aber im Fernsehen damit. Das zumindest lernen die Kandidaten in der jüngsten Folge von „Bachelor in Paradise“. Dort schneit nämlich eine alte Bekannte herein, die Geschichten aus der echten Realität in die TV-Realität mitbringt. Für einen ist die Show damit gelaufen.

Der Leibhaftige zieht ein. Das haben sich so einige "Bachelor in Paradise"-Herren gedacht, als der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat Rafi Rachek ins Paradies zieht. Doch am Ende kommt alles ganz anders. Ganz anders.

In Folge drei von "Bachelor in Paradise" kommen drei neue, ungebundene Damen der Einladung ins "Paradies" nach.  Und die drehen erst einmal die ganze Insel auf links. Aurelio trifft plötzlich seine Vergangenheit.

Am 15. Oktober startet die RTL-Kuppelshow "Bachelor in Paradise" in die zweite Runde. Was steckt hinter dem Dating-Format, wer ist in diesem Jahr auf die Suche nach der großen Liebe und wann gibt es die Folgen der Show zu sehen? Hier gibt es die Antworten.

Gibt es bei "Bachelor in Paradise" den Zickenkrieg des Jahres? 2019 treffen die zerstrittenen Ex-Konkurrentinnen Janine Christin Wallat und Carina Spack aufeinander!

Der Starttermin steht fest: Am 15. Oktober beginnt die zweite Staffel von "Bachelor in Paradise" auf RTL. Auch diesmal begeben sich 33 Singles auf die Suche nach der großen Liebe. Die wichtigsten Fragen gibt es hier auf einen Blick.

Im Herbst bekommen 24 ehemalige Kandidaten und Kandidatinnen der Kuppelshows "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" bei RTL noch einmal die Chance auf die große TV-Liebe und dürfen am traumhaften Sandstrand kurzerhand untereinander turteln. Neun Kandidaten der neuen Staffel sollen bereits jetzt bekannt sein.

"Fort Boyard", das war mal eine einigermaßen spannende Spielshow. Zumindest in einer Zeit, als man noch nichts von "Dschungelcamp" und "Big Brother" wusste. Die 2018-Variante von "Fort Boyard" feiert diese "gute" alte Zeit, mit Spannung hat das aber nichts zu tun.

Ob als aktiver Spieler, Fußball-TV-Experte oder Promiknastbruder: Mario Basler eckt mit seiner offenen Art oft an – aber wenigstens ist es mit ihm nie langweilig. In der aktuellen Folge von „Fort Boyard“ will er beweisen, dass er trotzdem ein echter Teamplayer ist. Im Interview verrät er uns, wie er sich bei der Schatzsuche geschlagen hat und ob wir weiterhin auf starke Sprüche von ihm zählen dürfen - oder er eher altersmilde wird.

Sarah Knappik ist seit ihrer GNTM-Teilnahme Dauergast in deutschen Reality-Shows. Was bei ihrer aktuellen Sendung "Fort Boyard" anders ist und was sie ansonsten gerne mal ausprobieren möchte, verrät sie uns im exklusiven Interview.

Mehrere Indizien sprechen dafür, dass sich das muskulöse Model von seiner Auserwählten getrennt hat.

Sind sie noch ein Paar oder nicht? Das ist die Frage, die sich die Zuschauer stets nach der letzten Bachelor- oder Bachelorette-Folge stellen. Bei "Bachelor in Paradise" haben sich sogar zwei Paare gefunden: Evelyn und Domenico sowie Pam und Philipp. Also: Sind sie noch ein Paar oder nicht?

Die RTL-Resteverwertung hat ein Ende: Zwölf Singles wollen im Finale von "Bachelor in Paradise" noch verkuppelt werden, doch nur für wenige stehen die Chancen gut. Und bei einem fragt man sich, warum er überhaupt noch da ist.

Ex-"Bachelor"-Kandidaten treffen sich auf Ko Samui, um sich ineinander zu verlieben – natürlich als Singles. Doch angeblich soll einer der Rosenanwärter in Deutschland eine Freundin haben.

Bachelor in Paradise 2018 startet: Diese altbekannten Singles suchen in der neuen RTL-Sendung die große Liebe.

Wer braucht schon einen Bachelor, wenn man Sextoys haben kann! Carina Spack zeigt auf Insta jetzt ihre Spielzeug-Sammlung – und macht dabei aus Versehen ein intimes Geständnis.

Auf ihr Bachelor-Dreamdate mit Rosenkavalier Daniel Völz hat Carina Spack offensichtlich so gar keinen Bock – ob sie ihre Konkurrentinnen Karina Yantsen und Svenja von Wrese damit ins Finale katapultiert?