Abdelkarim

Abdelkarim ‐ Steckbrief

Name Abdelkarim
Bürgerlicher Name Abdelkarim Zemhoute
Beruf Comedian
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Bielefeld
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Geschlecht männlich
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Abdelkarim
Webseite von Abdelkarim

Abdelkarim ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der deutsch-marokkanische Comedian Abdelkarim Zemhoute, der als Künstler ausschließlich mit seinem Vornamen auftritt, kam am 6. Oktober 1981 in Bielefeld zur Welt.

Seine Eltern waren aus Marokko nach Deutschland eingewandert und besuchten regelmäßig ihre Heimat. Abdelkarim wurde muslimisch erzogen. Nach dem Abitur studierte der Bielefelder zunächst zwei Semester Germanistik und Islamwissenschaft, dann Jura, brach das Studium jedoch ab, um sich auf seine Comedy-Karriere zu konzentrieren.

2007 hatte Abdelkarim im Kölner "Wohnzimmertheater" seine ersten Auftritte, es folgte sein erstes Solo-Programm "Zwischen Ghetto und Germanen", in dem er vor allem seinen Migrationshintergrund thematisierte und mit dem er bis 2016 auf Deutschland-Tournee ging. Ab 2017 tourte Abdelkarim mit seinem zweiten Programm "Staatsfreund Nr. 1" durch Europa. Seit 2020 steht Abdelkarim mit seinem dritten Programm "Wir beruhigen uns" auf der Bühne.

2020 wurde Abdelkarims Kamerateam der "heute-show", für die der Comedian engagiert war, von einer Gruppe aus dem "linken Spektrum" auf einer sogenannten "Hygienedemo" in Berlin-Mitte angegriffen. Dabei wurden fünf Kollegen verletzt und sechs Menschen vorübergehend festgenommen.

Seit 2021 betreibt Abdelkarim gemeinsam mit Autor Lutz Birkner den wöchentlichen Podcast "nich.nich.nich.". Außerdem ist er Moderator der Fußball-Comedy-Show "Tippitaka" auf DAZN und seiner eigenen Sendung "Team Abdel" im WDR.

2022 war Abdelkarim Kandidat der dritten Staffel von "LOL: Last One Laughing", die bei Amazon-Prime-Video zu sehen ist. 2023 nimmt er an der RTL-Tanzshow "Let's Dance" teil, die ab Mitte Februar zu sehen ist.

2023 war Abdelkarim einer der 14 Teilnehmer der 16. Staffel von "Let's Dance". Neben weiteren Promis wie Philipp Boy, Sharon Battiste und Anna Ermakova war er gemeinsam mit Profitänzerin Kathrin Menzinger bei RTL auf dem Tanzparkett zu sehen - allerdings nur für zwei Runden, dann schied er aufgrund schlechter Jurybewertungen und ausbleibenden Zuschaueranrufen aus.

Abdelkarim wurde mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet, darunter der "Deutsche Fernsehpreis" (2018) und die "Goldene Kamera" (2020).

Abdelkarim lebt in Duisburg.

Abdelkarim ‐ alle News

TV-Shows

Die "Quatsch Comedy" ist zurück bei ProSieben

TV-Shows

Tahnee führt mittwochs durch die "Quatsch Comedy Show"

Kolumne Let's Dance

Schönstes, was Füße tun können, ist Tanzen: Für Eine hat es aber nicht gereicht

von Marie von den Benken
TV

"Let's Dance"-Kandidaten 2023: Wer war dabei? Wer hat gewonnen?

von Sonja Plagmann
Attacke in Duisburg

Abdelkarim verließ Fitnessstudio 20 Minuten vor Angriff

TV

Nach frühem "Let's Dance"-Aus: So emotional reagiert Alex Mariah Peter

TV

Klo-Zwischenfall durchkreuzt Trainingsplan von "Let's Dance"-Paar

Interview

GNTM-Siegerin Alex über "Let's Dance": "Aufhören, das ständig zu thematisieren"

Let's Dance

Casselly wirbelt Mabuse bei "Let's Dance" durch die Luft

TV-Shows

"Let's Dance" 2023: Neues Gesicht unter den Profitänzern – Fan-Liebling fehlt

Let's Dance

"Let's Dance": Das sind die 14 Promitänzer

TV

GZSZ-Pause für Chryssanthi Kavazi mit "großem Knall"

Interview Satire

Abdelkarim: "Ich habe noch nie ein rassistisches Kind gesehen"

von Dennis Ebbecke
Let's Dance

Bald wagt sich Anna Ermakova aufs Tanzparkett - doch etwas bereitet ihr Sorgen

Interview Satire

Abdelkarim: "Ich habe noch nie ein rassistisches Kind gesehen"

von Dennis Ebbecke
Streaming-Highlights

Wer zuletzt lacht, lacht am besten: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

Porträt Todesfall

Mirco Nontschew ist tot: Seine Grimassen bei "Samstag Nacht" machten ihn berühmt

Comedyshow

"LOL: Last One Laughing": Diese Stars sind in Staffel drei dabei

Interview Stars

Comedian Abdelkarim: "Der Wahlkampf kreist um Banalitäten"

Kritik TV

Baerbock weicht bei Interview aus – doch Jan Hofer lässt sie nicht vom Haken

von Christian Stüwe
"heute show"

"heute show"-Moderator Welke bedankt sich für Solidaritätsbekundungen

Demonstration

Erneuter Angriff auf Kamerateam bei Corona-Protest in Berlin

Heute Show

Bundesregierung verurteilt Attacke auf ZDF-Team – neue Details zu Verdächtigen

Coronakrise

Mehr als 1.000 Demonstranten versammeln sich trotz Verbots in Berlin

Fußball

WM 2018: Wie viel Schland-Patriotismus verträgt Deutschland in Zeiten von AfD und Pegida?

von Sabrina Schäfer