Gut vier Jahre ist Marko Arnautovic für Stoke City aufgelaufen. Jetzt will der 28 Jahre alte Stürmer zu West Ham United wechseln - für eine Rekordsumme.

Erst vergangenes Jahr hatte Marko Arnautovic einen Vierjahresvertrag bei Stoke City unterschrieben. Doch der 28-jährige ÖFB-Spieler will den Verein offenbar im Sommer verlassen und zu West Ham United wechseln.

Die Hammers sind offenbar bereit eine enorme Summe für den Stürmer hinzulegen. Bereits vor drei Wochen soll West Ham 15 Millionen Pfund (rund 17 Millionen Euro) geboten haben.

"Es gab ein Angebot, aber Angebote müssen angemessen sein und dieses Angebot war es nicht", sagte Stoke-Trainer Mark Hughes dem "Stoke Sentinel". Damit scheint der Poker erst richtig loszugehen.

Fans von James Rodriguez stinksauer auf Niederländer - der Grund ist banal.

Arnautovic und sein Management sehen die Sache freilich anders. Daniel Arnautovic – Bruder und Manager des Stürmers - ist sich sicher, dass Stoke den Wechselwunsch respektiert.

"Als wir vergangenes Jahr den Vertrag verlängert haben, hat Stoke versprochen, Marko keine Steine in den Weg zu legen, wenn er zu einem größeren Klub wechseln will. Der Tag ist jetzt gekommen", sagte Daniel Arnautovic zu "Sun Sport".

Stoke kaufte Arnautovic 2013 für 3 Millionen Pfund

Stoke hatte Arnautovic für 3 Millionen Pfund im Jahr 2013 von Werder Bremen geholt – die Wertsteigerung wäre also enorm. Wie "SunSport" weiter berichtet, soll West-Ham-Trainer Slaven Bilic ein großer Fan von Arnautovic sein und demnach auch bereit sein, ihn zum Rekordtransfer des Londoner Klubs zu machen. Der bisher teuerste Transfer der Hammers war Andre Ayew, der vergangenes Jahr für etwas mehr als 20,5 Millionen Pfund (rund 24 Millionen Euro) von Swansea City gekauft wurde.