Juventus Turin überrascht mit einem neuen Vereinslogo. Der italienische Rekordmeister präsentierte es am Montag auf einer Gala in Mailand. Viele Fans sind über die Änderung entsetzt.

Juventus Turin hat auf einer Gala in Mailand sein neues Vereinslogo präsentiert. Das neue Wappen ist minimalistisch gehalten. Es symbolisiert das "J" für Juventus sowie die traditionellen schwarz-weißen Streifen des Trikots.

"Logo ist ein Fortschritt"

Für den Boss des italienischen Rekordmeisters ist das neue Logo ein Fortschritt. "Dieses neue Logo ist eine Symbol für Juves Lebensstil. Innovation bedeutet Fortschritt, ohne zu vergessen, wer man ist. Unser Wesen war und wird immer auf dem Platz zu finden sein", so Andrea Agnelli.

Neben den Profis der aktuellen Mannschaft waren auch ehemalige Akteure wie Pavel Nedved bei der Präsentation anwesend.

Das neue Logo wird erst zu Beginn der kommenden Saison genutzt.

Fans der Turiner sind entsetzt

Bei vielen Fans kommt das neue Logo nicht gut an. Einige Anhänger äußerten sich über die sozialen Netzwerke zur Veränderung und zeigten sich dabei irritiert.

Dieser Fan schreibt: "Ich wäre nicht überrascht, wenn wir diese Saison absteigen würden. So schlimm ist es."

Ein anderer Fan denkt, Juventus habe sein ikonisches Wappen in ein furchtbares Stück Müll verändert.

Eine Fan-Seite des Rivalen Inter Mailand machte sich über das neue Emblem des Vereins lustig.

Und das neue Logo könnte auch als Koteletten für den ehemaligen Juve-Star Alessandro Del Piero durchgehen.