Oberösterreich

Der Bruch der Stabilisationsschwimmervorrichtung an seinem Ruderboot ist vermutlich der Grund für das Kentern des weißrussischen Para-Ruderers Dimitri Ryschkewitsch, der am Mittwochmittag beim Training für die WM in Linz auf der Donau ertrunken war. Dies teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich (LPD) am Tag nach der Tragödie mit.

Ärger in der Regierungskoalition: Ein von der FPÖ zu Ostern verteiltes Gedicht vergleicht Ratten mit Menschen und verunglimpft Migranten. Kanzler Kurz ist empört.

Tödlicher Unfall mit Feuerwerk: In Oberösterreich ist in der Silvesternacht ein Jugendlicher durch eine sogenannte Kugelbombe ums Leben gekommen. 

Eine 46-jährige Frau aus Oberösterreich ist bei dem Versuch, ihren Hund aus einem Fluss zu retten, gestürzt und im eiskalten Wasser ertrunken.

Großeinsatz der Rettung in Aschach (Eferding) in Oberösterreich: Wegen eines Säureaustrittes bei Agrana müssen derzeit 200 Mitarbeiter in Sicherheit gebracht werden.  Eine Person dürfte schwer, 40 leicht verletzt sein.

Ein wahrer Albtraum, der ein gutes Ende genommen hat: Ein deutscher Alpinist war am Wochenende am Dachstein in Oberösterreich 30 Meter tief in eine Gletscherspalte gestürzt. Erst nach fünf Tagen kam die Rettung.