Zwei Präsidenten, zwei Schaufeln und ein Baum: Beim Staatsbesuch von Emmanuel Macron bei Donald Trump betätigten sich die Politiker am Dienstag als Gärtner. Für Twitter-Nutzer ist diese Szene natürlich ein gefundenes Fressen.

Emmanuel Macron und seine Gattin Brigitte waren am Dienstag bei Donald Trump und First Lady Melania im Weißen Haus zu Besuch. Als Gastgeschenk ließ sich der französische Präsident etwas ganz Besonderes einfallen: Er schenkte dem US-Staatsoberhaupt einen Baum.

Nicht irgendeinen Baum, sondern eine junge Eiche aus Wald Aisne, einem Gefechtsschauplatz aus dem Ersten Weltkrieg. Er soll die Dankbarkeit an die USA ausdrücken, die in diesem Krieg Opfer für Frankreich gebracht haben.

Um den Baum ein neues Zuhause zu geben, machten sich Emmanuel Macron als auch Donald Trump an die Arbeit: Mit goldenen Schaufeln pflanzten sie im Beisein von Melania Trump und Brigitte Macron die Eiche im Garten des Weißen Hauses.

Werbung für "Six Feet Under"?

Twitter-Nutzer sehen jedoch mehr in dem Bild als zwei Männer, die einen Baum pflanzen. Sie haben ganz eigene Interpretationen der Szene - natürlich ließ da ein Meme-Battle nicht lange auf sich warten.

Manche erinnert das Bild von Emmanuel Macron und Donald Trump bei der Gartenarbeit an ein Plakat für die neue Staffel der Serie "Six Feet Under – Gestorben wird immer" ...

... oder neue Folgen der inzwischen eingestellten Serie "Desperate Housewives".

Ein weiterer User hingegen hält das Foto für eine LP. Er will daher wissen: "Welches Pink Floyd Album ist das?"

(CP / jwo)  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet