Unfall

Ein Reporter kommt bei der Räumung des Waldes ums Leben. Am Unglücksort haben Aktivisten eine Gedenkstätte gebaut. Gleichzeitig beginnen beide Seiten, den Sturz für ihre Zwecke zu instrumentalisieren.

Die Räumung des Hambacher Forstes ist nach dem Tod eines Journalisten ausgesetzt. Doch Ruhe herrscht dort deshalb noch lange nicht. Die Aktivisten und die Regierung von Nordrhein-Westfalen überziehen sich gegenseitig mit Vorwürfen. Raum für Trauer bleibt wenig.

Busse sind eigentlich sichere Verkehrsmittel. Doch an Haltestellen kommt es immer wieder zu Unfällen. Durch umsichtiges Verhalten können Autofahrer helfen, die Situation zu entschärfen.

Tödlicher Unfall in Kleve: Ein 19-Jähriger klettert auf einen Baukran und stürzt an. Als die Rettungskräfte eintreffen, kommt jede Hilfe zu spät.

Mit einem Großeinsatz räumt die Polizei seit Tagen den Hambacher Forst für den Braunkohleabbau. Nun hat es in dem Wald einen ersten schweren Unfall gegeben, ein Mann ist abgestürzt. Kurz darauf ist er verstorben.

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel ist nach einem Unfall querschnittsgelähmt: Sie war im Training mit einem niederländischen Nachwuchsfahrer zusammengestoßen. Der niederländische Radsportverband hat nun mitgeteilt, dass man sich nach dem Unfall intensiv nach ihr erkundigt und Hilfe angeboten habe.

Die Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel ist nach einem schweren Trainingsunfall querschnittsgelähmt. Diese Diagnose bekommen jährlich rund 1.800 Menschen in Deutschland, häufig nach Unfällen beim Sport oder im Straßenverkehr. Für die Betroffenen beginnt ein Leben voller neuer Herausforderungen - körperlich wie seelisch.

In der Nähe der brandenburgischen Ortschaft Luckau ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Bus gekommen. Es gibt viele Verletzte, ein Mann starb noch an der Unfallstelle.

Die zweimalige Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel ist querschnittsgelähmt.

Untersuchungen zu Todesursache der Cranberries-Sängerin abgeschlossen.

Bei schwerem Unfall in Sachsen-Anhalt werden 17 Kinder verletzt.

Schwerer Unfall bei einem Fußballspiel in Mönchengladbach: Ein 15-Jähriger verletzt sich beim Torjubel schwer an der Halswirbelsäule und muss mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

Das hätte ins Auge gehen können: Formel-1-Pilot Marcus Ericsson verliert im Training zum Großen Preis von Italien bei voller Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Sauber und überschlägt sich. Ein Streckenposten hat dabei großes Glück.

Ein Deutscher stirbt in Thailand: Er wird tot auf einem Felsen aufgefunden. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

Schwerer Unfall in Nordrhein-Westfalen: Eine Frau kracht auf einer Sommerrodelbahn fast ungebremst in den Schlitten ihres Vordermanns. Sie muss per Helikopter ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine Geisterfahrerin kollidierte auf der A73 bei Nürnberg am Sonntag frontal mit einem Bus, der eine Jugendmannschaft des Fußball-Zweitligisten Greuther Fürth transportierte. Während die Jugendlichen nur leicht verletzt wurden, musste die Frau schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Hintergründe des Unfalls sind noch unklar.

Ein tragischer Unfall ereignete sich in Neustadt an der Donau. Ein 64-Jähriger ist beim Versuch sein in die Donau rollendes Auto aufzuhalten, tödlich verunglückt.

Bei einem Unfall eines Flixbusses auf der Autobahn 19 bei Rostock sind mehrere Menschen verletzt worden, darunter einige schwer. An Bord befanden sich laut Unternehmen 65 Personen. Die Autobahn ist in Fahrtrichtung Berlin gesperrt.

Die Autobahn 2 ist nach schweren Unfällen zwischen Peine-Ost und Hämerlewald gesperrt. Ein Lastwagen ist auf einen Kleinstransporter gekracht.  Dann kam es am Stauende zu Folgeunfällen. Drei Personen sind gestorben.

Schrecklicher Unfall auf der Ostseeautobahn A20: Eine Frau und ein Mädchen sterben, ein weiteres Kind schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei hat einen ersten Hinweis auf die Ursache des Auffahrunfalls.

Nelson Müller wird in der Nacht auf Freitag bei einem Unfall mit seinem Porsche verletzt. Doch der Fernsehkoch hat Glück im Unglück.

In Mannheim sind am Donnerstagmorgen zwei Straßenbahnen zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden mehrere Personen verletzt.