Die legendäre Wahrsagerin Baba Wanga soll den Brexit und 9/11 vorhergesehen haben. Und auch für 2019 habe die blinde Seherin schreckliche Vorfälle prophezeit, heißt es. Könnte an ihren Voraussagen etwas dran sein?

Mehr Panorama-News finden Sie hier

2019 drohen fürchterliche Ereignisse die Menschheit heimzusuchen – jedenfalls, wenn man den Prophezeiungen der berühmten Wahrsagerin Baba Wanga Glauben schenkt. Das berichtet unter anderem die "Bild". Doch was genau sah sie denn voraus?

Baba Wanga: Katastrophen und Krise für 2019

Baba Wanga erahnte für 2019 schwere Erdbeben, die Asien erschüttern würden. Ähnlich des tödlichen Tsunamis von 2004 könnten demnach Pakistan, Indien, Japan, China und Indonesien von riesigen Flutwellen infolge von Erdbeben überschwemmt werden. Auch Alaska ist möglicherweise betroffen.

Die Wirtschaft Europas soll außerdem 2019 zusammenbrechen. Anlass hierfür könnte der Brexit sein, der am 30. März 2019 stattfinden soll, also wenn Großbritannien endgültig aus der EU austritt.

Lebensgefahr für Putin, Krankheit für Trump?

Der russische Präsident Wladimir Putin muss Baba Wanga zufolge im kommenden Jahr um sein Leben fürchten. Zum einen soll ein kolossaler Meteorit auf unseren Planeten stürzen – und der treffe genau auf Russland. Zum anderen plane eine Person aus Putins Sicherheitsdienst und seinem engen Vertrautenkreis einen Anschlag auf das russische Staatsoberhaupt – mit ungewissen Folgen laut "Bild".

Der US-amerikanische Präsident Donald Trump wird 2019 laut Baba Wangas Prophezeiungen zwar überleben, aber trotzdem nicht viel zu lachen haben. Denn eine geheimnisvolle Krankheit soll ihn treffen und ihm neben Übelkeit und einem Hörsturz mit anschließender Taubheit auch noch einen Hirnschaden bescheren. Jemand aus dem Trump-Clan verunglücke außerdem bei einem Autounfall.

Wie zuverlässig sind die Prophezeiungen Baba Wangas?

Ob diese scheußlichen Dinge 2019 wirklich eintreten? Baba Wangas Prophezeiungen beruhen lediglich auf Zeugenaussagen – sie verstarb schon 1996 und hat ihre Weissagungen nicht schriftlich dokumentiert. Hinzu kommt, dass sie ihre Aussagen sehr mehrdeutig formuliert hat, was Raum für Interpretationen lässt.

Verwendete Quellen:

  • Bild: Was die blinde Wahrsagerin für 2019 prophezeite
Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.

  © 1&1 Mail & Media / CF