Sander Rubens

Werkstudent

Sander ist Jahrgang 1997 und Student der Politikwissenschaften an der LMU München. Neben Themen der internationalen Politik interessiert er sich leidenschaftlich für American Football und die Formel 1. In seiner Freizeit fährt er gerne Longboards oder verbringt Zeit mit Freunden. Seit August 2019 ist er als Werkstudent im Team News tätig.

Artikel von Sander Rubens

Das Coronavirus breitet sich noch immer auf der ganzen Welt aus. Einige Länder erproben deshalb innovative und bisweilen fragwürdige Ansätzen zur Bekämpfung des Virus.

Aus deutscher Sicht wirkt die Liebe der Amerikaner zu ihren Schusswaffen befremdlich. Auch wenn den US-Amerikanern in Sachen Anzahl der Waffen in persönlichem Besitz niemand etwas vor macht - die Deutschen rüsten derzeit ebenfalls auf.

In Teilen der USA liegen die Nerven blank. In Michigan haben sich bewaffnete Demonstranten Zutritt zum Parlamentsgebäude verschafft und dort für Aufruhr gesorgt.

Der Respekt vor dem Coronavirus ist überall auf der Erde spürbar. Zahlreiche Menschen trauen sich nur noch mit Mundschutz auf die Straßen. Da die Masken allerdings rar sind, sind einige einfallsreiche Kreationen entstanden.

Seit dem 10. März 2020 ist ganz Italien eine Sperrzone. Durch die rapide steigende Anzahl an COVID-19-Patienten sah sich die italienische Regierung zu diesem drastischen Schritt gezwungen. Wir haben Impressionen aus dem Land gesammelt, das aktuell laut Premierminister Giuseppe Conte seine "dunkelste Stunde" durchlebt.

Am Dienstag trifft der Rekordmeister auf den FC Chelsea. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Klubs hinterließ tiefe Spuren. Kann sich der FC Bayern nun von seinem Trauma befreien?

Edward Snowden, Chelsea Manning, John Doe - nicht jeder Whistleblower ist so bekannt. Wir zeigen Ihnen einige der wichtigsten Enthüller der letzten 20 Jahre.

Laute Musik und spektakuläre Lichtershows: Die Formel-1 startet in die Saison 2020. Rechtzeitig präsentieren Ferrari, Mercedes und Co. ihre neuen Rennwagen.

Die US-Demokraten haben ein erklärtes Ziel: Donald Trump aus dem Weißen Haus zu verdrängen. Zuvor müssen sie allerdings entscheiden, welchen Kandidaten sie gegen den amtierenden US-Präsidenten ins Rennen schicken. Wir haben die ersten Ergebnisse und den Prozess der Vorwahlen zusammengefasst.

In China kämpft man mit der Ausbreitung des Coronavirus, In Indien gehen die Frauen auf die Straße und in New York ist der Hund los. Die Bilder der Woche.

"I become an egg"? Die englische Sprache verleitet uns Deutsche immer wieder zu Fehlinterpretationen. Oder hätten Sie diese "false friends" auf den ersten Blick erkannt?

Unter Präsident Donald Trump erleben die USA einen neuen Ölboom - mit teilweise fatalen Auswirkungen. Im Interview erklärt Expertin Heike Buchter, welche Folgen das für Deutschland und die Welt hat.

Deutschland exportiert mehr Plastikmüll als Produkte des Maschinenbaus. Wo der ganze Müll landet und welche Rolle Deutschland bei der Verschmutzung der Weltmeere spielt.

Seit der gezielten Tötung des iranischen Offiziers Ghassem Soleimani durch eine amerikanische Rakete sind die Spannungen zwischen den USA und dem Iran erneut aufgeflammt. Das Militär des Landes könnte erheblichen Schaden anrichten.

Bilder der Woche: Buschbrände, Eisskulpturen und Kampfjets im "Elefantenritt" - Das sind die Bilder der Woche.

Fotografen auf der ganzen Welt haben wieder die kleinen und großen Geschichten des Jahres auf Fotos gebannt. Spektakuläre Naturschauspiele, intime Momente und waghalsige Aktionen ließen dabei wahre Meisterwerke entstehen. Hier sehen sie die ganz persönlichen Perlen der Bildredaktion.

Mondlandungen, Demonstrationen und Skandale: Diese Momente bleiben uns von 2019 in Erinnerung.

Die Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen haben gezeigt, dass die Zeit der Volksparteien vorbei zu sein scheint. Auch auf Bundesebene haben die alten Mehrheitsverhältnisse offenbar ausgedient. Welche Folgen wird dieser Wandel für das politische System Deutschlands haben? "Wir haben ein Problem, wenn Parteien, die unsere Demokratie tragen, nicht mehr als die tragenden Elemente angesehen werden", warnt der Politikwissenschaftler Albrecht von Lucke im Gespräch mit unserer Redaktion.

Mit ihrer friedlichen Revolution haben die Menschen in der DDR zuerst den Fall der Mauer und knapp ein Jahr später die Wiedervereinigung Deutschlands ermöglicht. Wir blicken mit bewegenden Fotos auf die Ereignisse vor 30 Jahren zurück.

Wenn die Mutter geschlagen wird - Ein Gespräch mit Gisela Friedrichsen.

Es begann mit David Camerons Wahlversprechen, die Briten entscheiden zu lassen, ob das Land aus der Europäischen Union ausscheiden soll: das Brexit-Drama. Über drei Jahre nach dem "Leave"-Votum ist der EU-Austritt noch immer nicht vollzogen. Für alle, die den Überblick verloren haben, eine Chronologie der wichtigsten Ereignisse.

Anlässlich des 67. Geburtstags von Russlands Präsident Wladimir Putin öffnete am vergangenen Montag ein Pop-up-Store in Moskau seine Tore. Im Angebot findet sich so manch ungewöhnliches Stück.

Die Bundesligasaison 2019/20 ist inzwischen 100 Tage alt. Zeit für eine erste Zwischenbilanz der Trainer-Neulinge. Wer kann überzeugen und wer enttäuscht?

Seit über 60 Jahren gibt es sie schon, die Rivalität zwischen Deutschland und Argentinien. Das Beste aus drei WM-Finals und zahlreichen anderen Klassikern zeigen wir hier im Überblick.

Protest mit Nadelstichen: Die amerikanische Textilkünstlerin Diana Weymar stickt Zitate von Donald Trump auf Stoff - und löste mit ihrem künstlerischen Aufstand eine textile Revolte aus.