Patrick Mayer

Artikel von Patrick Mayer

Ex-Schalke-Coach Jens Keller: Darum wäre Leroy Sané für Bayern jetzt ein Risiko

Mit Renato Sanches verlässt kurz vor Transferschluss doch noch ein Star den FC Bayern. Der Portugiese kam in München nie richtig an und sorgte zuletzt dann auch noch für mächtig Ärger. Seine eigene Leistung hinterfragte er dabei offenbar nie.

Franck Ribéry wechselt zum AC Florenz. In der Toskana ist der Altstar das, was er beim FC Bayern nicht mehr war: ein Superstar. Mehr noch: Der Franzose wird in Krisenzeiten zum großen Hoffnungsträger.

Fritz Keller soll zum neuen DFB-Präsidenten gewählt werden. Der Badener beweist nicht nur als Vereinsboss des SC Freiburg Macherqualitäten. Doch das Auswahlverfahren für seine Kandidatur zieht scharfe Kritik nach sich.

Bei seiner Vorstellung beim FC Bayern wechselt Coutinho zwischen smart-selbstbewusst und zurückhaltend-schüchtern. Die Ehefrau des neuen Bundesliga-Superstars steht prompt im Fokus.

Der FC Bayern leiht Philippe Coutinho vom FC Barcelona aus. Wir erklären den Fußball des Brasilianers, warum er auch eine Diva sein kann und warum ihm Jürgen Klopp einst vom FC Bayern abriet.

Schon zum Auftakt der Bundesliga lässt der FC Bayern im Meisterschaftsduell mit dem BVB Punkte liegen. Mancher Spieler ist sichtlich sauer. Wir erklären, warum der große Favorit gegen Hertha BSC nur unentschieden spielte.

Perisic kommt bis Saisonende nach München, übereinstimmenden Medienberichten zufolge für eine Gebühr von fünf Millionen Euro plus anschließender Kaufoption.

Kingsley Coman geht für den FC Bayern in der ersten Runde des DFB-Pokals entscheidend voran. David Alaba schwärmt nach dem Sieg bei Energie Cottbus vom Kollegen, Weltmeister Manuel Neuer lobt den Nachfolger von Franck Ribéry für einen Fortschritt.

Abwehr-Baustelle beim FC Bayern: Mats Hummels ist weg, Benjamin Pavard wirkt reichlich nervös und Lucas Hernández hat (noch) ein Zweikampfverbot. Plötzlich ist Jérôme Boateng wieder erste Wahl - doch der Weltmeister hat mit einem Manko zu kämpfen.

Ein Transfer des verletzten Leroy Sané zum FC Bayern ist weiter in der Schwebe – der deutsche Nationalspieler würde lange ausfallen. Dabei besteht beim Rekordmeister auf mehreren Positionen Nachholbedarf. Unsere Redaktion erklärt, auf welchen.

BVB und FC Bayern erhöhen ihre Investitionsbereitschaft auf dem Transfermarkt erheblich. Aus den Jugendabteilungen der Bundesliga-Giganten kommt dagegen fast nichts nach. Wie Borussia Dortmund und die Münchner deshalb dieselbe Strategie wählen. Und welchen Talenten der Durchbruch zugetraut wird.

Reiner Calmund verteidigt Hasan Salihamidzic und erklärt im Interview, was den Job des Bayern-Sportdirektors so schwierig macht. Und warum er auf der anderen Seite aber auch Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge versteht, wenn dieser Trainer Niko Kovac maßregelt.

Nach dem Ende seiner Laufbahn beim FC Bayern hat Franck Ribéry offensichtlich reihenweise Angebote vorliegen. Sheffield United, AS Monaco, Flamengo - unsere Redaktion beleuchtet seine Optionen und nennt eine wahrscheinliche Tendenz.

Uli Hoeneß wird wohl nicht mehr für das Amt des Präsidenten des FC Bayern kandidieren. Warum neben Karl-Heinz Rummenigge auch Oliver Kahn davon profitieren würde. Und was sein Rückzug für Hasan Salihamidzic und Niko Kovac bedeutet.

Unsere Redaktion macht den Transfercheck bei den Top-Sieben der vergangenen Bundesliga-Saison.

Der Transfer von Jann-Fiete Arp zum FC Bayern wird nach einer schwierigen Saison des jungen Stürmers beim HSV kritisch beäugt. Dennoch baut der Rekordmeister auf den 19-Jährigen, auch, weil es keinen anderen Back-up für Robert Lewandowski gibt.

In Anlehnung an das Aus des Musikpreises Echo wegen des Eklats um die Preisträger Farid Bang und Kollegah diskutiert Sandra Maischberger am Mittwochabend darüber, wie politisch korrekt Sprache sein muss. Auch der einstige Skandal-Rapper Bushido ist zu Gast – und muss sich mit zunehmender Dauer Vorwürfen erwehren. Es wird hitzig.

Der mehr als ein Jahr in der Türkei inhaftierte deutsche Journalist Deniz Yücel gibt im ZDF-Polit-Talk Maybrit Illner ein hoch emotionales Interview. Er nennt die Regierung von Recep Tayyip Erdogan "hauptberufliche Verbrecher" - und dankt dem türkischen Präsidenten völlig überraschend.

Mehr noch als der Militäreinsatz in Syrien selbst polarisiert die Art und Weise, wie Donald Trump diesen auf Twitter ankündigte. Bei "Hart aber fair" erklärt eine USA-Kennerin, dass Syrien erst der Anfang gewesen.

Auch bei Sandra Maischberger dreht sich am Mittwochabend alles um den TV-Zweiteiler „Gladbeck“, in Anlehnung an das Geiseldrama von 1988. Eine Geisel von damals erhebt einen schweren Vorwurf gegen die ARD – und bringt Maischberger damit in Erklärungsnot.

Frank Plasberg möchte am mit seinen Gästen diskutieren, ob die Große Koalition nach dem Ja der CDU nochmal einen Aufbruch schafft. Doch SPD-Politiker Thomas Oppermann lässt in der Sendung keinen Zweifel daran, dass die Regierung tatsächlich noch platzen könnte. Mehr noch: Er schockt regelrecht mit einem Zugeständnis.

Blufft Kim Jong Un bei seinen Raketen? Das behaupten zwei Wissenschaftler aus München in der ARD-Dokumentation "Nervenkrieg um Nordkorea" - und machen sich über das vermeintliche Droharsenal regelrecht lustig. Besorgniserregend dagegen: Der Bundesverfassungsschutz verneint in der Doku nicht, dass Nordkorea in Deutschland Spionage betreibt.

Frank Plasberg widmet sich bei "Hart aber fair" den Missbrauchsvorwürfen gegen TV-Regisseur Dieter Wedel. Eine Strafrechtlerin verurteilt den angeblich "digitalen Pranger" und stellt die Vorwürfe gegen Wedel in Frage. Und sie attackiert die SPD-Familienministerin. Eine maßgebliche Frage bleibt unbesprochen.

Mit "Macht, Sex, Gewalt – der späte Aufschrei" hat sich Mayrbit Illner für den Donnerstagabend ein heikles Thema ausgesucht. Neue Erkenntnisse zu den Missbrauchsvorwürfen gegen Dieter Wedel liefert die Sendung nicht. Im Zentrum stehen eine Feministin und eine Philosophin, die sich in einen Kleinkrieg verzetteln.