Nina-Carissima Schönrock

Redakteurin Social Media

Nina ist Jahrgang 1986. Lange Zeit hat sie sich ihr Geld mit Sprechen verdient, dann kam das viel spannendere Internet. Als studierte Philosophin mit Hang zur Kommunikationswissenschaft setzt sie ihren Schwerpunkt seitdem auf Denken und Schreiben. Ihr Lieblingsbuchstabe ist "#" und sie ist stets auf der Suche nach rührseligen, schockierend lustigen und flauschigen Meldungen aus dem WWW. Außerdem hat Nina jedes, wirklich jedes Katzenvideo im Internet gesehen.

Fern der Arbeit frönt die bibliophile Carnetarierin mit ausgeprägter Musik-Affinität und Serien-Abhängigkeit dem Leben als "Neigschmeckte" in München.

Artikel von Nina-Carissima Schönrock

Das war der Wiener Opernball 2017 - und eine Steilvorlage für das Internet. Die besten Twitter-Stimmen haben wir für Sie gesammelt.

Ganz Wien trauert um die verstorbene Sabine Oberhauser, nur Lugners Ex vergreift sich im Ton.

Der Wiener Opernball ist zu Ende und mit ihm ein imposanter Abend voller pompöser Kleider und bewegenden Reden. Goldie Hawn scheint etwas müde, Richard Lugner gab das kürzeste TV-Interview aller Zeiten. Überschattet wurde das Fest vom Tod der Ministerin Sabine Oberhauser.

Der Bundespräsident zieht sich nach der Nachricht vom Tod von Sabine Oberhauser vom Partygeschehen zurück.

Wie klingt eigentlich ein Einhorn? Auf diese Frage hat der kanadische Musiker und YouTube-Star Andrew Huang eine völlig abgefahrene Antwort parat.

Kanadas Premierminister hat tatsächlich eine sexy Gemeinsamkeit mit dem attraktiven Film-Sadisten Christian Grey.

Es gibt schier unendlich viele Möglichkeiten, Yoga zu machen. Doch diese zwei Schotten präsentieren etwas bislang Ungesehenes: Kilt-Yoga.

Ballett tanzen, Haare flechten, Barbie spielen: Für ihre Töchter tun sie alles.

Stephen Hawking ist einer der klügste Köpfe der Menschheitsgeschichte und alles andere als medienscheu. Dennoch gibt es einige Dinge, die ihr sicherlich noch nicht über den berühmten Astrophysiker wusstet.

Nach dem ersten Teil von "Fifty Shades Of Grey" kam unsere Redakteurin fluchend aus dem Kino. Dieser Zustand der Wut und Enttäuschung hielt noch zwei weitere Tage lang an. Jetzt startet der zweite Teil - sollte man der Verfilmung des erfolgreichen Erotikromans auch eine zweite Chance geben?

Europa möchte Donald Trump ein wenig unter die Arme greifen. Die Bewerbungen häufen sich - in Form von großartigen Satire-Videos. Der Wettbewerb ist eröffnet!

Und am siebten Tag verlor der Herr seinen blauen Haken: Facebook hat den offiziellen Account Gottes herabgestuft. Fans der Satire-Seite sind irritiert.

Rebecca Mir lenkt die Aufmerksamkeit auf etwas ganz anderes - und damit meinen wir nicht ihr derzeitiges Lieblingsbuch.

Lizzy hat Übergewicht - aber auch ein unfassbares Talent für Ballett.

Ein saudischer Prinz fliegt mit seinen Haustieren in der Economy Class. Klingt verrückt, gibt aber ein großartiges Bild ab.

Willkommen im Amt, Donald Trump! Diesen historischen Moment feiern nicht nur die USA, sondern auch die Niederlande - zumindest die Fernsehsendung "Zondag met Lubach". Mit einem sensationellen Video wird Trump von der Satire-Show im Amt begrüßt. Das ist nicht nur wahnsinnig lustig, sondern auch der absolute Hit im Internet.

Ausgerechnet ein Tweet aus den eigenen Reihen sorgt für den großen Lacher im Internet. Das Pentagon hat nämlich etwas gepostet, das man durchaus als Kritik am neuen US-Präsidenten verstehen kann.

Es ist klein, es ist flauschig und es jubelt: Dieses Possum aus Neuseeland begeistert derzeit die Internet-Gemeinde.

"Hausfrau" ist ein Schimpfwort und Mütter sitzen sowieso nur im Café? So ein Quatsch! Jeden Tag leisten Frauen auf der Welt einfach ganz Unglaubliches - und das, obwohl sie keinen "Job" im klassischen Sinnen haben.

Als Polizist muss man einfach auf alles gefasst sein, wenn man im Dienst ist. Das gilt auch für Verkehrskontrollen, wie einige Beamte aus Brandenburg nun bewiesen haben: Sie fanden nämlich keinen alkoholisierten Fahrer oder kaputten Blinker, sondern etwas viel Verwirrenderes: ein Pony.

Das beliebte Spielzeug "Sophie die Giraffe" ist offenbar eine Schimmelfalle. Der Hersteller ist sich jedoch keiner Schuld bewusst.

Bei Twitter heißt es #onlineshoppingfails: So sieht es aus, wenn die Online-Bestellung völlig schief gelaufen ist.

Eine junge Frau aus den USA wird gerade unfreiwillig zum Star des Internets. Grund dafür ist ein Selfie, auf dem man leider noch viel mehr sieht als nur das Mädchen selbst.

Spotify hat für Barack Obama einen ganz besonderen Job parat: Er soll "President of Playlists" werden.

Sam Barsky strickt gern Pullover - aber nicht einfach irgendwelche. Alle Motive, die er strickt, sucht er danach auf und lässt sich damit fotografieren.