Susanne Daubner

Susanne Daubner ‐ Steckbrief

Name Susanne Daubner
Beruf Nachrichtensprecherin, Fernsehen- und Hörspielsprecherin, Moderatorin, Kauffrau
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Halle (Sachsen-Anhalt)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Susanne Daubner ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Susanne Daubner ist eine deutsche Nachrichtensprecherin und Moderatorin der ARD-Tagesschau.

Susanne Daubner wurde am 26. März 1961 in Halle an der Saale geboren und wuchs dort auf. Nach dem Gymnasium entschied sich Daubner für eine Ausbildung zur Sprecherin und Moderatorin im Rundfunk der DDR. Dafür zog sie nach Ostberlin. Susanne Daubner wurde bei einer Veranstaltung des "Hörfunk" auf dem Alexanderplatz entdeckt und bekam prompt einen Job bei "DT 64", dem Jugendradio der DDR.

Nach mehrmaligen Anwerbungsversuchen der Staatssicherheit (Stasi) flüchtete Susanne Daubner im Sommer 1989 über Ungarn und Jugoslawien in die BRD. Dort arbeitete sie ab 1989 für den Sender "Freies Berlin" (SFB) und ab 1992 für den "Ostdeutschen Rundfunk" (ORB). Nach ihrer Rückkehr zum SFB im Jahr 1997 bekam Susanne Daubner ein Jobangebot der ARD und startete ihre Karriere als Nachrichtensprecherin der ARD im Januar 1999.

Seither ist Susanne Daubner fester Bestandteil der ARD und nicht mehr aus den Nachrichtenmagazinen des Senders und insbesondere der Tagesschau wegzudenken.

Neben ihrer Arbeit als Nachrichtensprecherin wurde Susanne Daubner auch schon als Moderatorin, sowie Fernseh- und Hörspielsprecherin eingesetzt.

Ende September 2023 geriet Daubner aufgrund eines Lachanfalls während der Moderation der Tagesschau in die deutsche Presse und sorgte so für schmunzelnde Zuschauer und Zuschauerinnen. Das Video dazu ging viral. Auch mit der Verkündung der Anwärter auf das Jugendwort des Jahres sowie des Gewinnerwortes in der Tagesschau sammelt Susanne Daubner seit Jahren Sympathien in den sozialen Medien.

Privat lebt Susanne Daubner in Hamburg-Eppendorf. Daubner heiratete 1989 ihren Partner, 1990 brachte sie ihre Tochter zur Welt. Nach elf Jahren ließ sich das Paar im Jahr 2000 scheiden.

Susanne Daubner ‐ alle News

TV

"Tagesschau" am Morgen ausgefallen: NDR gibt den Grund bekannt

ARD

Judith Rakers hört als "Tagesschau"-Sprecherin auf

Video Tagesschau

Jugendwort des Jahres ohne Susanne Daubner? Fans positionieren sich

Voting

Das Jugendwort des Jahres ist gewählt - auch Ältere dürften es kennen

TV

Lachanfall: Nachrichtensprecherin Susanne Daubner unterbricht die "Tagesschau"

Jugendwort des Jahres

Das Netz ist begeistert: Seriöse "Tagesschau"-Sprecherin erklärt "cringe"

TV-Shows

Technik-Panne bei der "Tagesschau" im ARD-Morgenmagazin