Mariella Ahrens

Mariella Ahrens ‐ Steckbrief

Name Mariella Ahrens
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Leningrad (UdSSR), heute St. Petersburg (Russland)
Staatsangehörigkeit deutsch
Größe 170 cm
Gewicht 58 kg
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Webseite von Mariella Ahrens

Mariella Ahrens ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die deutsche Schauspielerin Mariella Ahrens wurde am 2. April 1969 im damaligen sowjetischen Leningrad, dem heutigen St. Petersburg geboren. Ihr Vater war ein deutscher Informatiker, ihre Mutter eine bulgarische Augenärztin.

Mariella Ahrens wuchs die erste drei Lebensjahre in Bulgarien auf. 1974 zog die Familie nach Friedrichshain ins damalige Ostberlin. Bereits als Teenager spielte Ahrens Theater, hatte ersten Auftritte im Kleinen Theater im "Haus der Jungen Talente" in Berlin.

Nach der Schule und dem Mauerfall begann Ahrens 1991 ihre Schauspielausbildung in der privaten Akademie "Der Kreis" in Berlin, die 1945 vom Theater- und Filmregisseur Fritz Kirchhoff gegründet worden war. Nebenbei arbeitete sie als Moderatorin unter anderem bei der Deutschen Welle und ergatterte nach ihrem Abschluss eine der Hauptrollen in der RTL-Familienserie "Westerdeich".

Kurz darauf folgten weitere TV-Produktionen: Mariella Ahrens spielte in Action-Serien wie "Soko Leipzig" und "Im Namen des Gesetzes" oder "Polizeiruf 10" mit, überzeugte aber sowohl in romantischen Formaten wie der "Bergdoktor" oder in Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen als auch in Mainstream-Formaten wie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten".

In der ersten Staffel der RTL-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" nahm sie 2004 neben dem späteren Dschungelkönig Costa Cordalis sowie Daniel Küblböck oder Caroline Beil als einer der ersten Kandidatinnen teil. 2001 und 2004 zog Ahrens für den "Playboy" blank.

Darüber hinaus moderierte Ahrens zahlreiche Events und arbeitete als Gastdozentin für Filmschauspiel, bietet darüber hinaus privaten Schauspielunterricht und Coaching für Führungskräfte an.

2023 nahm Mariella Ahrens an der neuen Reality-Krimi-Show "Die Verräter - Vertraue Niemandem!" teil, bei der unter 16 Promis drei Verräter steckten, die zum einen ihre wahre Rolle vertuschen und die loyalen Mitspieler daran hindern sollen den Silberschatz zu gewinnen. Neben Ahrens waren auch Susan Sideropoulos, Sabrina Setlur oder Claude-Oliver Rudolph mit dabei. Als letzte loyale Mitspielerin musste sie sich aber im Finale den verbliebenen Verrätern Anna-Carina Woitschack und Vincent Gross geschlagen geben.

Ende der 1990er Jahre war Mariella Ahrens mit dem kroatischen Derivatehändler Dragan Banić zusammen, mit dem sie 1999 ihre erste Tochter Isabella Maria bekam. Von 2001 bis 2004 war Ahrens mit dem Investmentbanker Jost Paffrath verheiratet. Von 2007 bis 2015 folgte die zweite Ehe mit Patrick Graf von Faber-Castell, mit dem Ahrens 2007 ihre zweite Tochter Lucia bekam und der ihre erste Tochter adoptierte. Das Paar trennte sich offiziell 2012.

Von 2014 bis 2017 war Ahrens mit dem um 13 Jahre jüngeren Unternehmer Sebastian Esser liiert. Im Anschluss folgten mehrere kurze Beziehungen, unter anderem mit IT-Manager Michael Raumann.

Mariella Ahrens lebt mit ihren Töchtern in Berlin.

Mariella Ahrens ‐ alle News

Dating

TV-Überraschung! Jutta Speidel sucht bei "Promi First Dates" die Liebe

Kritik TV-Show

Finale von "Die Verräter": "Sorry für den Psychoterror"

von Christian Vock
Kritik TV-Show

"Die Verräter" auf RTL: Promi wird vor laufenden Kameras beerdigt

von Christian Stüwe
Interview Show "Die Verräter"

"Bond"-Star Rudolph: Roger Moore machte "schlechteste Kampfszenen aller Zeiten"

von Dennis Ebbecke
Kritik Dschungelcamp-Klassentreffen

Jürgen Milski lästert über Ex-Dschungelstars: "Wie naiv die damals noch waren"

von Christian Vock
Shopping Queen

"Promi Shopping Queen": Fiese Kritik an Kim Hnizdo

Stars & Prominente

Mariella Ahrens: Trennung von Sebastian Esser

von Brigitta Langhoff