Luke Evans

Luke Evans ‐ Steckbrief

Name Luke Evans
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Pontypool / Wales (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 183 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Luke Evans Instagram

Luke Evans ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Luke Evans ist ein britischer Schauspieler und Sänger, der am 15. April 1979 als einziges Kind von Yvonne und David Evans in der walisischen Stadt Pontypool geboren wurde.

Nachdem er einige Jahre Mitglied der christlich-chiliastisch ausgerichteten Religionsgemeinschaft Zeugen Jehovas war, stieg Evans im Alter von 16 Jahren aus und ging im selben Jahr auch von der Schule ab. 1997 zog es ihn nach London, wo er ein Studium an der renommierten Tanzschule "The London Studio Centre" in King's Cross begann.

Nach kleineren Theaterauftritten bekam er im Alter von 30 Jahren eine Rolle im US-amerikanischen Fantasyfilm "Kampf der Titanen" angeboten. In dem Streifen von Regisseur Louis Leterrier spielt er an der Seite von Sam Worthington als Perseus und Liam Neeson als Zeus die Rolle des Apollo.

Den meisten Kinofans dürfte er aber in der Rolle des Musketiers Aramis zum ersten Mal aufgefallen sein. Zusammen mit Matthew Macfadyen als Athos, Ray Stevenson als Porthos und Logan Lerman als D'Artagnan geht es gegen Kardinal Richelieu, verkörpert von Christoph Waltz.

Evans blieb dem Action-Genre treu und übernahm 2012 den Part des Bösewichts Owen Shaw in "Fast & Furious 6". 2013 dann der nächste Clou seiner beruflichen Karriere: Als Bogenschütze "Bard" wurde der Waliser Teil des Casts von "Der Hobbit: Smaugs Einöde". 2014 durfte sich Evans dann erstmals über seine erste Hauptrolle im Kinofilm "Dracula Untold" freuen. Auch für die Fortsetzungen von "Fast & Furious" und "Der Hobbit" wurde er 2014 und 2015 engagiert.

Von der Leinwand zog es ihn ins Tonstudio. Am 22. November 2019 veröffentlichte er sein Debütalbum "At Last" bei BMG Records. Zu hören sind größtenteils Pop-Songs aus den 1980ern und 1990ern, allerdings neu interpretiert. Besonders für seine Familie sei sein Debütalbum etwas Besonderes, verriet er im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news: "Für meine Eltern ist es eine große Freude, mich wieder singen zu sehen, nachdem ich zehn Jahre nur Filme gedreht habe. Sie sind sehr stolz auf mich und lieben es, mich im Fernsehen oder Radio singen zu hören."

Luke Evans ‐ alle News

Kino

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im November 2019

Kino

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im Juli 2019

Kritik TV, Film & Streaming

"The Alienist - Die Einkreisung": Daniel Brühl überzeugt in neuer Netflix-Serie

von Doreen Hinrichs
TV, Film & Streaming

Daniel Brühl bekommt Hauptrolle in US-Thrillerserie

TV, Film & Streaming

"Dracula Untold" - Interview mit Luke Evans: "Musste mich durch Geschichtsbücher wälzen"

von Andreas Maciejewski
Video TV, Film & Streaming

Dracula fürchtet sich im Kino

Video TV, Film & Streaming

"Verliebe mich in Luke Evans"