Konny Reimann

Konny Reimann ‐ Steckbrief

Name Konny Reimann
Beruf Unternehmer
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Hamburg, Deutschland
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links konny-island.com

Konny Reimann ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Konny Reimann machte sich und seine Familie innerhalb kürzester Zeit von beliebigen Auswanderern zu einem erfolgreichen Markennamen.

Familie Reimann kommt aus Hamburg und ist 2004 in das amerikanische Texas ausgewandert. Durch ihren norddeutschen Humor sind sie innerhalb kürzester Zeit berühmt geworden. Alles begann mit einer sogenannten Greencard, die das Familienoberhaupt Konny Reimann gewann. Diese ermöglicht eine zeitlich unbeschränkte Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung für die Vereinigten Staaten. Eine Genehmigung, die ansonsten nur durch etliche Behördengänge und viele ausgefüllte Formulare erfolgt.

Konny Reimann nahm diese Chance wahr und zog gemeinsam mit seiner Familie in das amerikanische Texas. Mehr oder weniger durch Zufall begleitete ein Kamerateam die Auswandererfamilie in ihre neue Heimat. Der produzierte "RTL"-Fernsehbericht über die Reimanns war der Vorläufer zu den mittlerweile zahlreich vertretenen Auswanderer-Sendungen im deutschen Fernsehen.

Eigentlich war an der Familie von Konny Reimann oder der Tatsache, dass sie auswanderten, auch nichts ungewöhnliches. Nachdem der gelernte Klimaanlagenmonteur innerhalb von fünf Tagen in Texas ein Haus gekauft, ein Job in Aussicht hatte und die Kinder zur Schule gingen, reiste das "RTL"-Kamerateam wieder ab. Der anschließend gesendete Beitrag im Fernsehen traf auf großen Zuspruch und die Zuschauer wollten wissen, wie es mit dem Auswanderer Konny Reimann und seiner Familie weiter geht.

Der Sender "RTL" erkannte das Marktpotenzial und baute den einmaligen Beitrag zu einer Serie aus, die alle Tätigkeiten der Familie in der texanischen Kleinstadt Gainesville weiter dokumentiert. Seither hat Konny Reimann, ein kleiner Mann mit Schnauzer, Cowboyhut und Wildweststiefeln, der am liebsten im Blaumann herumläuft, ein immenses Maß an Popularität erreicht.

Der sympathische "Kumpeltyp" baute seiner Familie in der neuen Heimat nicht nur ein neues Eigenheim, sondern mittlerweile auch zwei Gästehäuser - er kann sich vor deutschen und auch amerikanischen Besuchern kaum retten. Als weitere Einnahmequelle eröffnete der Auswanderer eine Kneipe am Hafen.

Inzwischen muss er sich keine Gedanken um fehlendes Geld machen. Er hat eine, sich gut verkaufende, Autobiografie geschrieben, einen Fanshop eröffnet und vermarktet mit seinem Namen eine Grillwurst. Doch der Auswanderer will mehr: Im Juni 2013 nimmt Konny Reimann bei den RTL "Pool Champions" teil.

Konny Reimann ‐ alle News

Die Reimanns

Konny Reimann ist nicht begeistert: "Will hier nicht tot überm Zaun hängen"

von Carmen Schnitzer
Die Reimanns

"Die Reimanns" vergießen Freudentränen in Oregon

Kritik Promi-Doku

Danni-Büchner-Doku bei TVNOW: Wie sie dahin kam, wo sie jetzt steht

von Christian Vock
Galerie TV, Film & Streaming

Von Jens Büchner bis Konny Reimann: Die Kult-Auswanderer bei "Goodbye Deutschland"

TV, Film & Streaming

"Konny goes Wild!": "Joey, mein Sohn aus unehelicher Herkunft!"

TV, Film & Streaming

"Konny Goes wild": Thorsten Legat und Konny Reimann rechnen mit ihren Vätern ab

von Michael Eichhammer
TV, Film & Streaming

"Ich hätte ihn zuhause lassen sollen": Konny Reimann verzweifelt in der Wildnis am Wendler

Kommentar TV, Film & Streaming

"Die Kirmeskönige": Fernsehen von Sinnen

von Christian Vock
TV, Film & Streaming

"Goodbye Deutschland": Zum Scheitern verdammt

von Felix Reek
Stars & Prominente

TV-Auswanderer Konny Reimann zieht von Texas nach Hawaii

von Andreas Maciejewski
TV, Film & Streaming

Konny Reimann zieht nach Hawaii

TV, Film & Streaming

Mit "Pool Champions" geht RTL baden