Inez Björg David

Inez Bjørg David ‐ Steckbrief

Name Inez Bjørg David
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Aarhus (Dänemark)
Staatsangehörigkeit Dänemark
Größe 167 cm
Gewicht 57 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links Website von Inez Bjørg David

Inez Bjørg David ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Inez Bjørg David ist eine dänische Schauspielerin, die in Deutschland vor allem als Serienstar bekannt ist.

David wuchs mit ihren Eltern und ihren drei Geschwistern im dänischen Aarhus auf. In ihrer Jugend nahm David privaten Schauspielunterricht und ging nach Kopenhagen in die Theaterschule, wo sie ihre Leidenschaft für die Schauspielerei entdeckte. Mit ihrer Volljährigkeit reiste Inez Bjørg David nach Deutschland und arbeitete in Berlin als Komparsin für die ARD-Serie "Berlin Berlin". Dort wurde ihr Talent entdeckt und noch im gleichen Jahr bekam David eine Hauptrolle als Vanessa von Beyenbach in der Daily Soap "Verbotene Liebe" die von 1995 bis 2014 im Vorabendprogramm der ARD lief.

Bis 2006 spielte David in "Verbotene Liebe" mit, danach ging sie als Hauptrolle in der zweiten Staffel von "Sturm der Liebe" an den Start. Neben ihren Serien-Rollen spielte David in namhaften Fernsehreihen wie "Inga Lindström" und Serien wie "Alarm für Cobra 11" mehrere Nebenrollen. Auch in der wiederkehrenden Serie "Die Inselärztin" übernahm David die Hauptrolle. In der ZDF-Krimiserie "Die Toten vom Bodensee: Das zweite Gesicht" spielte David von 2014 bis 2019 als Kim Oberländer eine der wichtigsten Nebenrollen.

Im ARD-Spielfilm "Schon tausendmal berührt" spielte Inez Bjørg David im Januar 2022, neben Schauspieler Leo Reisinger als Florian Wagner, die Hauptrolle der Anwältin Ella Wolf für das ARD-Format "Endlich Freitag im Ersten". Am 1. April 2024 ist sie im Bremer "Tatort" zu sehen.

Neben der TV-Arbeit übernahm David Nebenrollen in Kinofilmen, darunter 2009 in der Komödie "Männerherzen" an der Seite von Til Schweiger. 2015 spielte David in der Verfilmung "Ich bin dann mal weg", basierend auf Hape Kerkelings gleichnamigen Bestsellerroman, als Siri mit.

Mit Dominic Saleh-Zaki, den sie am Set von "Verbotene Liebe" kennengelernt hatte, war sie von 2004 bis 2008 liiert. Bis 2016 war sie mit Schauspieler Mirko Lang zusammen, aus der Beziehung gingen zwei Kinder (*2010 und *2011) hervor. Seit Sommer 2022 ist Inez Björg David mit Regisseur Wolfgang Eißler verheiratet. Gemeinsam mit ihren insgesamt 6 Kindern leben sie als Patchwork-Familie in Berlin: Beide brachten zwei Kinder mit in die Familie und haben zwei gemeinsame. Inez Bjørg David gibt neben ihrem Schauspielberuf als ausgebildete Yogalehrerin auch Yogaunterricht.

Sie engagiert sich zudem als Botschafterin für die Rechte für Frauen in der World Future Council und bekam 2016, bei den Next Economy Awards, den Ehrenpreis in der Kategorie Nachhaltigkeit verliehen.

Inez Bjørg David ‐ alle News

Video Stars

So verbindet Schauspielerin Inez Bjørg David Familie und Beruf

Kritik Tatort

"Tatort: Angst im Dunkeln" ist schön anzusehen, schwächelt aber

von Iris Alanyali
Filme und Serien

Gladiatorenkämpfe und neuer "Tatort": Die TV-Tipps am Ostermontag

TV-Shows

Bremer "Tatort" - Die dunklen Seiten der bürgerlichen Welt

Filme und Serien

"Tatort: Angst im Dunkeln": Helikopter-Muttis allein im Wald

Stars

Schauspielerin Inez Bjørg David ist schon seit 2022 verheiratet

Stars & Prominente

Ex-"Verbotene Liebe"-Star Inez Bjørg David spricht über Messerattacke