David Guetta

David Guetta ‐ Steckbrief

Name David Guetta
Beruf Sänger, Produzent
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Paris (Frankreich)
Staatsangehörigkeit Frankreich
Größe 176 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
Links www.davidguetta.com

David Guetta ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

David Guetta arbeitet mit Stars wie Rihanna, Flo Rida und Usher zusammen - für die Künstler bedeutet das: absolute Hit-Garantie.

Geboren wird der House-DJ und Musikproduzent Pierre David Guetta 1967 in Paris. Sein Steckbrief als DJ beginnt schon früh - bereits im Alter von 17 Jahren arbeitet er als Mixer und DJ in Pariser Discotheken und legt dort seine eigenen Stücke auf. Ende der 80er Jahre erscheinen einige Mix-CDs und er wird zunächst der Besitzer eines Pariser Nachtclubs.

1992 heiratet er seine Frau Cathy Guetta. Die Ehe hält bis 2014. Im Jahr 2002 veröffentlicht er sein Debütalbum "Just a Little More Love". Die Singles "Just a Little More Love" und "Love Don't Let Me Go" werden zu absoluten Hits - mit ihnen schafft David Guetta den internationalen Durchbruch. 2004 erscheint das zweite Studioalbum "Guetta Blaster". Der Hit "Love Don't Let Me Go (Walking Away)" - ein Mix aus seinem großen 2002er Hit und dem "Tocadisco"-Remix von The Eggs - wird 2006 zu einem der größten europäischen Club-Hits. Genau wie die Songs "Love Is Gone" oder "Baby When The Lights", die 2007 auf dem Album "Pop Life" erscheinen. Im selben Jahr erhält er den World Music Award als bester DJ. Regelmäßig kommen auch Kompilationsalben der legendären Party-Reihe "Fuck Me I'm Famous" auf den Markt. Sie tritt unter anderem in einer eigenen Radiosendung auf.

Im Jahr 2009 erscheint "One Love", auf dem erstmals auch musikalische Kooperationen mit Hip-Hop- und RundB-Künstlern - wie Akon, Kelly Rowland, Will.i.am oder Rihanna - zu hören sind: Es erreicht in Deutschland sogar Gold-Status. Das fünfte Album "Nothing but the Beat" (2011) wird schnell erfolgreich und der Song "Without You" mit Usher zu seinem erfolgreichsten Lied in den USA. Im Jahr 2011 wird er vom britischen Magazin "DJ Mag" zum besten DJ der Welt ernannt und erhält eine zweifache Grammy-Nominierung. Im April 2012 gründet David Guetta das Label "Jackback Records".

2016 wird der Techno-DJ, obwohl selbst kein Fußball-Fan, von der Europäischen Fußball-Union Uefa zum Musikbotschafter der Fußball-EM in Frankreich gekürt und präsentiert in der Eröffnungsshow zusammen mit der schwedischen Pop-Sängerin Zara Larsson die von ihm komponierte offizielle EM-Hymne "This One's For You".

David Guetta ‐ alle News

Schiffstaufe mit Star-Aufgebot: DJ David Guetta wird bei der offiziellen Übergabe der "Aida Nova" auflegen. Karten für die Show gibt es ab 9. März.

Zum vierten Mal findet in diesem Jahr die deutsche Ausgabe des Festival-Klassikers Lollapalooza in Berlin statt - und auch in diesem Jahr stellen die Veranstalter ein ansehnliches Line-Up auf die Beine.

Seit Freitagabend ist das Ufer des Bleilochstausees in Thüringen wieder eine riesige Tanzfläche für bis zu 35 000 Techno-Fans. Zur 20. Auflage des Festivals "SonneMondSterne" ...

"Ist seid nicht alleine, hinter euch stehen 80 Millionen": Max Giesinger textet seinen Liebessong "80 Millionen" etwas um, legt den TV-Kommentar zum WM-Siegtor 2014 drunter und ...

Star-DJ David Guetta durfte in diesem Jahr die EM eröffnen, und sorgte sowohl mit der Performance als auch mit dem vorab veröffentlichten Song "This One's For You" für Spott und Häme. Doch in den Download-Charts ist das Lied ein Hit.

Die EM 2016 in Frankreich ist eröffnet, mitsamt einer großen Eröffnungsnummer mit David Guetta, Tänzern in den französischen Nationalfarben, sowie viel Häme im Netz.

Fußball und Musik - keine einfache Liaison. Egal, ob die Spieler selbst singen oder sich Strategen und Werbefachleute für die Fußball-EM 2016 in Frankreich die ultimative Hymne ausdenken - das Ergebnis lässt den Hörer oft peinlich berührt und ratlos zurück. Hier die EM-Songs im Check.

Jedes Fußball-Großereignis braucht seine Titelmelodie. Für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich gibt es zahlreiche Anwärter für den ersten Platz des diesjährigen ...

Noch kein Fußball, aber schon Party in Paris. Mit einem umjubelten Konzert eröffnet DJ David Guetta gemeinsam mit zehntausenden Besuchern die Fanmeile direkt unterm Eiffelturm. Am Abend beginnt die Fußball-EM 2016 im neuen XXL-Format mit dem Eröffnungsspiel Frankreich gegen Rumänien.

Noch kein Fußball, aber schon Party in Paris. Mit einem umjubelten Konzert eröffnet DJ David Guetta gemeinsam mit zehntausenden Besuchern die Fanmeile direkt unterm Eiffelturm.

Mit kräftigen Vocals und frechem Charisma war Rihanna nach und nach an die Spitze der Charts geklettert. Nach vielen Spekulationen um ihr neues Album ist "Anti" endlich da. ...

Groupies? Partys? Von wegen: David Guetta bleibt ganz bodenständig.

"Das Supertalent" hat seine letzten fünf Finalisten gefunden. Ein Indianer mit seiner Panflöte und ein Punker am Klavier ergattern sich u.a. das große Ticket.

Nach zwei dramatischen "X Factor"-Liveshows mit Jurystreitigkeiten war auch die vierte Entscheidungsrunde an Spannung nicht zu überbieten.

Die sechste Mottoshow verlief dies mal ohne Voting-Pannen. Obwohl die Anrufe vom letzten mal addiert wurden, reichte es für die Schweizerin nicht.