Daniel Donskoy

Daniel Donskoy ‐ Steckbrief

Name Daniel Donskoy
Beruf Schauspieler, Musiker, Theaterregisseur
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Moskau
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 190 cm
Gewicht 83 kg
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe rot
Augenfarbe braun
Links Instagram-Profil von Daniel Donskoy

Daniel Donskoy ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

In Deutschland gelang Daniel Donskoy der Durchbruch mit seiner Rolle des Pfarrers wider Willen Maik Schäfer alias "Sankt Maik". International machte sich der Schauspieler jedoch schon viel früher einen Namen.

Geboren wurde Daniel Donskoy am 27. Januar 1990 in Moskau, Russland. Als er sechs Monate alt war, zogen seine ukrainische Mutter und sein russischer Vater mit ihm als jüdische Kontingentflüchtlinge nach Berlin. Dort wuchs er auf, ehe er im Alter von 13 Jahren seine Mutter nach der Trennung der Eltern nach Tel-Aviv, Israel, begleitete. Fünf Jahre später kehrte er nach Berlin zurück und begann Biologie und Medienmanagement zu studieren. Glücklich machte ihn das Studium jedoch nicht. Er brach es ab.

Stattdessen entschloss sich Donskoy, eine Schauspiel- und Musicalausbildung an der Arts Educational School in London zu besuchen. 2014 beendete er die Ausbildung mit einem Bachelor und debütierte noch im selben Sommer im Londoner Theaterstück "Porn Virgins". Weitere Engagements folgen – auch als Theaterregisseur, -autor und -produzent.

Ehe Donskoy 2016 erstmals im deutschen Fernsehen zu sehen war, sammelte er im englischsprachigen Raum Erfahrung. Zu seiner Vita zählten unter anderem die britischen Serien "Detectorists", "Casualty" und "Victoria" sowie der Kinofilm "The Honourable Rebel".

Hierzulande trat Daniel Donskoy, der neben Deutsch und Englisch auch fließend Russisch und Hebräisch spricht, erstmals in der ZDF-Serie "Heldt" in Erscheinung. Anschließend war er in jeweils einer Episode der "SOKO Leipzig" und "SOKO Köln" zu sehen. Im Januar 2018 folgt der große Coup: die Hauptrolle in der RTL-Serie "Sankt Maik". Als Kleinkrimineller Maik Schäfer, der wider Willen zum Pfarrer der kleinen Gemeinde Läuterberg wird, überzeugt Donskoy. Im Mai 2019 startete "Sankt Maik" in die zweite Staffel.

Zuvor war Donskoy im "Tatort: Wer jetzt allein ist" zu sehen und ergatterte im "Tatort: Das verschwundene Kind" die wiederkehrende Rolle des Rechtsmediziners Nick Schmitz an der Seite von Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler). 2019 wurde im Göttinger Tatort auch seine Ehefrau Anaïs Schmitz (alias Florence Kasumba) als Ermittlunspartnerin von Lindholm eingeführt.

Die Schauspielerei ist jedoch nicht sein einziges Steckenpferd. Auch als Musiker ist Donskoy aktiv. Im Januar 2019 brachte er seine Debütsingle "Cry by the River" heraus.

Daniel Donskoy lebt in London.

Daniel Donskoy ‐ alle News

Krimi am Sonntag

Im "Tatort: Krieg im Kopf" bleiben einige Fragen ungeklärt

TV, Film & Streaming

Daniel Donskoy: Der nette Kerl von überall

TV, Film & Streaming

"Catch!“ - das große Fangen auf Sat.1: David Odonkor wird zum Mann des Abends

von Bodo Klarsfeld
Tatort im Ersten

Vier Fragen zum neuen Furtwängler-"Tatort: Das verschwundene Kind" aus Göttingen

Kritik TV, Film & Streaming

"Grill den Profi": Start-Ziel-Niederlage für Sahra Wagenknecht und Co.

von Christian Vock
TV, Film & Streaming

Sahra Wagenknecht kocht bei "Grill den Profi": Premiere - nicht nur für die Linke-Chefin

TV, Film & Streaming

Das Fernsehen im Herbst: Serien, Serien, Serien bis zum Abwinken