Brigitte Nielsen

Brigitte Nielsen ‐ Steckbrief

Name Brigitte Nielsen
Beruf Schauspieler, Sänger, Moderator, Reality / Casting, Model
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Kopenhagen (Dänemark)
Staatsangehörigkeit Dänemark
Größe 183 cm
Gewicht 74 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerArnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone
Haarfarbe blond / wasserstoffblond (gefärbt)
Links www.instagram.com/realbrigittenielsen/?hl=de

Brigitte Nielsen ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die Rolle der Amazone war Brigitte Nielsen in den 80ern auf den Leib geschnitten. Die muskulöse Powerfrau feierte neben Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone Erfolge.

Brigitte Nielsen wurde 1963 in Dänemark geboren. Sie ging 1979 als Model für Versace und Armani nach Italien und Frankreich. Ihre durchtrainierte Statur und die wasserstoffblonden, kurzen Haare machten sie schnell zum populären New-Wave-Mannequin.

1985 startete ihre Karriere als Schauspielerin im Hollywood-Fantasy-Spektakel "Red Sonya" neben Arnold Schwarzenegger. Ihren Durchbruch schaffte sie 1986 in "Rocky IV" neben Sylvester Stallone, den sie nach Drehschluss heiratete. Mit ihm drehte sie noch den Action-Kracher "Die City-Kobra" und ließ sich 1987 scheiden. Brigitte Nielsen drehte nach "Beverly Hills Cop II" (1987) nur noch Filmflops. Ihre Fans feierten die Dänin mit Bravo-Ottos und Playboy-Fotostrecken, während ihr Filmkritiker mehrere Goldene Himbeeren als schlechteste Schauspielerin verliehen. Bis 2000 folgten nur noch zweitklassige amerikanische und europäische Film- und TV-Produktionen im Action- und Fantasy-Bereich.

Auch als Sängerin scheiterte Brigitte Nielsen: Ihre Dance-Pop-Alben "Every Body Tells a Story" (1987)" und "I Am The One" (1991) floppten ebenso wie ein Dutzend Singles zwischen 1987 und 2002. Ab 2000 vermarktete sich die Schauspielerin in Reality-TV-Formaten wie "The Salon" (2003), "Big Brother VIP" (2003) und "Celebrity Rehab" (2008) in den USA, Großbritannien, Dänemark und Italien. Dabei öffnete sie schonungslos ihr Privat- und Sexualleben und unterzog sich sogar, von Kameras begleitet, einer Schönheitsoperation. Seit 2010 ist die Schauspielerin verstärkt im deutschen Fernsehen präsent und inszenierte sich in "Das perfekte Promi-Dinner", "Let's Dance" und "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". In letzterer Sendung wurde sie im Januar 2012 Dschungelkönigin. Drei Jahre später setzte sich die Dschungekönigin gegen andere frühere "Dschungel"-Telnehmer durch und erkämpfte sich bei "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" die Teilnahme am Dschungelcamp 2016.

Zuletzt veröffentlichte Brigitte Nielsen ihre Autobiografie "Im Leben wird dir nichts geschenkt" und spielte in der ZDF-Krimiserie "Soko Stuttgart" ihre erste Rolle als deutschsprachige Schauspielerin. Im August 2016 startete ihre eigene Show "Wirt sucht Liebe"auf RTL2.

Brigitte Nielsen ist seit 2005 in fünfter Ehe mit Mattia Dessi verheiratet. 2018 überrascht sie ihre Fangemeinde mit der Ankündigung, dass sie mit 54 Jahren ihr fünftes Kind erwartet. Im Juni kommt ihre erste Tochter - Frida - zur Welt.

Brigitte Nielsen ‐ alle News

Video Stars

Bei der Eiersuche: Brigitte Nielsen zeigt seltenes Foto ihrer Tochter

Stars & Prominente

Brigitte Nielsen kämpfte jahrelang, um schwanger zu werden: "Bis zum letzten Embryo"

Stars & Prominente

Brigitte Nielsen zeigt Baby Frida auf Instagram

von Alexander Schwarz
Stars & Prominente

Bei diesen Promi-Müttern purzelten die Schwangerschaftspfunde

Stars & Prominente

Stolze Mama: Brigitte Nielsen teilt süßes Bild mit Tochter Frida

von Mads Danner
Stars & Prominente

Brigitte Nielsen präsentiert ihren fitten After-Baby-Body

Stars & Prominente

Brigitte Nielsen spricht erstmals über die Geburt von Tochter Frida

Stars & Prominente

Brigitte Nielsen zeigt zum ersten Mal ihre Tochter Frida

Gesundheit

Spätes Mutterglück - Risiken und Chancen

von Jennifer Fraczek
TV, Film & Streaming

"Falco – Die ultimative Doku zum 60. Geburtstag": Mensch und Mythos

von Christian Genzel
TV, Film & Streaming

"Wirt sucht Liebe": "Schnittenalarm!" in neuer Show

von Christian Vock
Dschungelcamp 2020

Dschungelcamp 2016: Brigitte Nielsen fliegt raus, Thorsten Legat und Helena Fürst streiten sich

von Andreas Maciejewski
Dschungelcamp 2020

Dschungelcamp 2016 im Liveticker: Brigitte Nielsen fliegt aus dem Camp

von Andreas Maciejewski
Dschungelcamp 2020

Dschungelcamp 2016: Nathalie Volk fliegt raus, Helena Fürst hat sich verknallt

von Andreas Maciejewski
Dschungelcamp 2020

Dschungelcamp 2016 im Liveticker: Nathalie Volk fliegt raus

von Andreas Maciejewski
Dschungelcamp 2020

Dschungelcamp 2016: Brigitte Nielsen schwärmt vom Sex mit ihrem Toyboy

von Andreas Maciejewski
Dschungelcamp 2020

Dschungelcamp 2016 im Liveticker: Helena Fürst muss am Freitag wieder zur Prüfung

von Andreas Maciejewski
Dschungelcamp 2020

Helena Fürst verweigert Dschungelcamp-Prüfung - null Sterne!

von Andreas Maciejewski
Dschungelcamp 2020

Dschungelcamp 2016 im Liveticker: Mehrfach-Zoff, ein Wildpinkler und ein Kamelhirn-Snack

von Andreas Biller
Dschungelcamp 2020

Dschungelcamp 2016: Die zwölf Kandidaten sitzen auf einem Pulverfass

von Andreas Maciejewski
Dschungelcamp 2020

Sommer-Dschungelcamp: Brigitte Nielsen darf ins Dschungelcamp 2016

von Andreas Maciejewski
Dschungelcamp 2020

Sommerdschungelcamp-Finale

von Felix Reek
Dschungelcamp 2020

Sommer-Dschungelcamp: Zurück in der Komfortzone

von Felix Reek
TV, Film & Streaming

Dschungelcamp 2015: HSV-Kicker und Soap-Darsteller - die ersten Kandidaten