• Ross Antony ist schon lange nicht mehr beim Friseur gewesen.
  • Während des Lockdowns ließ sich der Sänger die Haare wachsen.
  • Statt seinem frechen Kurzhaarschnitt trägt er seine Haarpracht nun schulterlang.

Mehr Star-News finden Sie hier

Ross Antony hat mit einer neuen Frisur überrascht, die er offenbar den geschlossenen Friseursalons wegen des Corona-Lockdowns zu verdanken hat. Das Ergebnis scheint ihm jedoch zu gefallen.

"Wegen Corona durfte ich wenigstens meine Haare wachsen lassen .... Wie findet ihr meine neue Frisur ? ... gut oder eher schlecht ?", kommentierte er ein Foto von sich auf Instagram. Dazu packte er Hashtags wie #frisurentrends, #lookinggood, #feelgoodmonday, #readyforlife oder #lifeisgood.

Es ist ein ungewohnter Anblick: Der sonst kurzhaarige Sänger und Entertainer trägt sein hellblondes Haar jetzt schulterlang. Seinen prominenten Followern gefällt der neue Look. "Mal was anderes, hat irgendwie was vom König von Mallorca", schreibt Prince Damien.

Patricia Kelly scherzt: "Ich mag es. Ps. Fängt an, wie ein Kelly auszusehen!" Model Jana Ina Zarrella lacht sich mit Emojis schlapp. Hubert Fella findet's "sehr gut". Antonys Fans sind geteilter Meinung. Einige freuen sich über den neuen Look, andere wünschen sich die alte Frisur zurück: "Kurz steht dir besser!"

Ross Antony hat Gastrolle bei "Rote Rosen"

Bald wird der Entertainer in einer Gastrolle in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" zu sehen sein. Die Dreharbeiten liefen im Januar. Wie der Sender bekannt gab, dürfen sich Fans auf einen originellen, herzlichen und waghalsigen Wetter-Frosch namens Tony Frost freuen, der seine Zuschauer nicht nur zu unterhalten versuche, sondern ihnen auch "die Wetterphänomene populär erklärt".

Dafür sei dem Wettermann "kein persönliches Engagement zu groß". In der Mitteilung des Senders wird Antonys Rolle unter anderem als Hobby-Fallschirmspringer beschrieben. Die Vorfreude scheint auf Seiten des Moderators jedenfalls groß zu sein.

Bei Instagram beteuerte er zuletzt: "Ich freue mich riesig darauf und lerne schon fleißig meine Texte! Deutsche Texte zu lernen, ist immer noch eine Herausforderung." Insgesamt sechs Folgen seien mit dem Entertainer als Wetter-Frosch geplant. Das Ergebnis gibt es voraussichtlich Mitte März 2021 im Ersten zu sehen.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

RTL-Moderatorin Katja Burkard zeigt sich mit völlig neuer Frisur

Ihr Blonde Lockenpracht ist das Markenzeichen von RTL-Moderatorin Katja Burkard. Die Fernsehmoderatorin überrascht jetzt allerdings mit einer krassen Veränderung. Teaserbild: imago images/STAR-MEDIA