• Bei den SAG Awards wurde Tennis-Star Venus Williams von Schauspieler Will Smith begleitet.
  • Die Fotografen überraschte sie mit einem besonderen Kleid von Dolce & Gabbana.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die Screen Actors Guild Awards sind am Sonntag in Santa Monica über die Bühne gegangen. Dort wurde auch das Biopic "King Richard" gezeigt, das die Lebensgeschichte von Venus und Serena Williams auf die Leinwand bringt.

Besonderes Augenmerk lag daher auf Tennis-Star Venus Williams, die den grauen Teppich mit einem silber-weißen Ensemble von Dolce & Gabbana zum Strahlen brachte. Dieses bestand aus einer silbernen, knappen Korsage, über die ein asymmetrisches weißes Kleid mit hohem Beinschlitz drapiert war. Dazu trug Williams funkelnde Ohrringe, eine silberne Clutch und weiße High Heels zu weiß lackierten Zehennägeln.

Venus Williams
Venus Williams in ihrem Kleid.

Venus Williams: Will Smith spielt ihren Vater

Der Film, in dem Will Smith den Vater der Athletinnen, Richard Williams, porträtiert, war für zwei Awards nominiert. Den Preis als "Bester Hauptdarsteller" nahm Smith unter Tränen an. "Das ist einer der größten Momente meiner Karriere", sagte Smith in seiner Dankesrede. Venus Williams hatte ihn zu den Awards in Los Angeles begleitet – oder umgekehrt.

Basierend auf den wahren Geschehnissen erzählt das Filmdrama "King Richard" (seit 24. Februar im Kino) die Geschichte des Werdegangs der Schwestern aus der Perspektive ihres Vaters. Noch bevor seine Töchter Venus (Saniyya Sidney) und Serena (Demi Singleton) auf der Welt waren, machte er einen 78-seitigen Plan, wie die Mädchen eines Tages an die Tennis-Weltspitze kommen.

Gespielt wird "King Richard" von Will Smith, der für die Rolle zudem für einen Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert ist.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Trailer: "King Richard" - Will Smith als Vater von Serena und Venus Williams

"King Richard" erzählt die Geschichte von Richard Williams, der mit einem detaillierten Plan und großem Ehrgeiz aus seinen Töchtern Venus und Serena zwei der erfolgreichsten und auf jeden Fall außergewöhnlichsten Tennisspielerinnen machte. Will Smith als Vater, der an gegen Vorurteile und Grenzen kämpft und fest daran glaubt, dass sein Mädchen zu Großem bestimmt sind.