• Prinz William und Herzogin Kate liegt das Wohl von Kindern besonders am Herzen.
  • Darum hat das royale Paar nun zu einem ganz speziellen Sportevent gebeten.
  • Im Tennismatch ging es neben dem Spaß am Sport auch um die große Frage: Hat nun "Team Herzog" oder "Team Herzogin" die Nase vorn?

Mehr Adels-News finden Sie hier

Tennis ist nicht nur ein Sport für Besserverdiener: Das beweist der LTA, der Tennis-Dachverband von Großbritannien, mit seinem Jugendprogramm. Unabhängig von Alter, Geschlecht, Können, Behinderung oder Herkunft können sich Kinder und Jugendliche hier an der beliebten Sportart versuchen.

Ein Ansatz, den Prinz William und Herzogin Kate ziemlich gut finden. Darum bittet das royale Paar mal eben zum gemischten Doppel "Team Herzog" gegen "Team Herzogin".

Prinz William und Herzogin Kate zeigen sich sportlich

Eine Woche lang sind Prinz William und Herzogin Kate in Schottland unterwegs gewesen, um ihren royalen Pflichten nachzukommen. Dass das mitunter auch Spaß macht, können Fans immer wieder auf dem Instagram-Profil des Paares verfolgen. In der schottischen Hauptstadt Edinburgh haben sich die Dreifacheltern nun ein ziemlich denkwürdiges Tennismatch geliefert.

Während einer Trainingsstunde der LTA-Jugendabteilung riefen Prinz William und seine bessere Hälfte spontan zum gemischten Doppel auf. Und wie ein Video beweist, hatten die Kinder ziemlich Spaß beim royalen Freundschaftsmatch.

"Der LTA war extrem erfolgreich darin, eine Umgebung zu schaffen, die es Kindern und Eltern erlaubt, Spaß zu haben, während sie etwas lernen", heißt es unter anderem im Text zum Video. Aktuell würden mehr als 685.000 Mitglieder auf über 23.000 Tennisplätzen spielen, und zwar unabhängig von Faktoren wie Können oder Herkunft. "P.S. 'Team Herzog' war der klare Gewinner", beenden die Royals ihren Post mit einem augenzwinkernden Zusatz.

Fans lieben royales "Siegestänzchen"

Den Fans des Paares scheint der sportliche Einsatz der Royals zu gefallen. Weit über 900.000 Mal wurde der Post innerhalb weniger Stunden bereits geliked. Unter dem Video häufen sich begeisterte Kommentare. Ganz besonders scheint den Nutzern dabei das kleine Freudentänzchen zu gefallen, das Prinz William vollführt, als der Schiedsrichter den Sieg seines Teams verkündet.

"Ich liebe es zu sehen, wie William und Kate bei den Aktivitäten mitmachen und Spaß haben! Und ich liebe Williams Mini-Tanz bei der Siegverkündung", freut sich etwa ein Nutzer und fügt noch ein tränenlachendes Emoji an.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Royale Premiere: Kate und William teilen TikTok-Video

Auf Instagram haben Herzogin Catherine und Prinz William ihr erstes TikTok-Video geteilt. Es zeigt den Alltag als Auszubildende in der Krankenpflege während einer Pandemie.