Die Windsors: Alle News zum britischen Königshaus

Prinz William und Herzogin Kate haben neben ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte nun auch weiteren Familienzuwachs bekommen: Prinz Louis Arthur Charles of Cambridge. Doch auch die übrigen Royals, Königin Elizabeth II., Prinz Charles, Prinz Harry und Co., sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Bei uns finden Sie alle Infos und News zur britische Königsfamilie sowie alles zur royalen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle, die wir am 19. Mai wir im Live-Ticker begleitet haben.

Bilder vom jüngsten Mitglied des britischen Königshauses sind bislang rar - nun können sich Fans über ein neues Foto von Baby Archie freuen.

Bei der "Trooping the Colour"-Parade ist Herzogn Meghan offenbar erneut ein kleines Missgeschickt unterlaufen. Prinz Harry musste eingreifen.

Herzogin Kate zeigte gerne ihre Naturverbundenheit. Diese führt sie jetzt sogar ins TV: Das Mitglied der britischen Königsfamilie wird in einer bekannten Kindersendung auftreten.

Prinz Harry und Herzogin Meghan begeben sich auf die Spuren von Prinzessin Diana: Im Herbst wollen sie eine Reise nach Afrika antreten. In Angola wollen sie laut Medienberichten eine Wohltätigkeitsorganisation besuchen, die sich für die Beseitigung von Landminen einsetzt.

Während ihrer Reise durch Cumbria haben Herzogin Kate und Prinz William ihre ländlichen Fähigkeiten auf einer Farm unter Beweis gestellt. Besonders das Scheren der Schafe sorgte bei den Anwesenden für eine Ermunterung.

Prinz William und Herzogin Kate packen richtig an: Im Norden Englands helfen sie einem Landwirt beim Schafe scheren.

Herzogin Meghan konzentriert sich voll und ganz auf ihre Babypause. Oder etwa doch nicht? Nebenher soll die frisch gebackene Mutter einen Gast-Beitrag für die Modezeitschrift "Vogue" verfassen.

Ganz Aufmerksamen ist es bereits aufgefallen: Zu der Militärparade "Trooping the Colour" trug Herzogin Meghan gleich drei Ringe am Finger. Zwei davon sind relativ einfach zu erklären - doch was hat es mit dem dritten auf sich?

Am Wochenende zeigte sich Herzogin Meghan bei der traditionellen Militärparade "Trooping the Colour". Über eine frühzeitige Rückkehr aus der Babypause können sich Royal-Fans wohl aber nicht freuen.

Am 28. Mai feiert Prinz Philip seine 98. Geburtstag. Der auf Korfu geboren Royal stand große Teile seines Lebens in Schatten seiner Gattin Queen Elizabeth. Wir blicken zurück auf sein Leben.

Prinz Louis hatte am Samstag seinen ersten großen Auftritt. Für sein Balkon-Debüt im Buckingham Palast wählte Mutter Kate ein ganz besonderes Outfit für den kleinen Royal aus.

Zur Parade anlässlich des 93. Geburtstags der Queen nahm die Herzogin von Sussex zum ersten Mal seit der Geburt ihres Sohnes wieder an einem öffentlichen Anlass teil.

"Trooping the Colour" war Prinz Louis' erster Auftritt auf dem Balkon des Buckingham Palace. Und diesen Auftritt hat der jüngste Sohn von Prinz William und Herzogin Kate mit Bravour bestanden - er zog sämtliche Blicke auf sich.

1.400 Soldaten, 300 Pferde und 400 Musiker: Auch in diesem Jahr hat das britische Königshaus den Geburtstags von Elizabeth II. mit einer feierlichen Parade gefeiert. Der 93. Geburtstag war zwar bereits am 21. April, offiziell feiert die Monarchin ihren Ehrentag aber immer mit der gesamten Königsfamilie im Juni mit "Trooping the Colour". Hier sehen Sie die schönsten Bilder des besonderen Events in Großbritannien.

Nach einem Monat Babypause ist Herzogin Meghan erstmals wieder in der Öffentlichkeit zu sehen. Anlässlich der Parade zum 93. Geburtstag der Queen fährt sie an der Seite von Prinz Harry, Herzogin Kate und Herzogin Camilla in einer Kutsche zum Buckingham Palast.

Sie ist bekannt für ihr soziales Engagement und sie setzt sich gerne über royale Traditionen hinweg. Die britische Ausgabe des "Vogue"-Magazins hat Herzogin Meghans Einsatz nun gewürdigt und das Mitglied der britischen Royals in die Liste der 25 einflussreichsten Frauen Großbritanniens aufgenommen.

Vergrault Meghan Markle unliebsame Freunde von Prinz Harry?

Donald Trump ist zu Gast bei der Queen. Für Großbritannien ist das nicht irgendein Staatsbesuch: Der US-Präsident macht mit Beleidigungen von sich reden. Demonstranten stören das Bild. Und die Monarchin wählt ungewöhnlich politische Worte.

Die britische Königin Elizabeth II. hat in ihrer langen Regentschaft schon viele US-Präsidenten kommen und gehen sehen. Im Juli letzten Jahres war es auch für Präsident Donald Trump endlich soweit, Ihre Majestät zu begrüßen. Ohne Holpern ging das Zusammentreffen aber nicht über die Bühne. Wird sich der amtierende US-Präsident in diesem Jahr besser schlagen?

Prinz Harry und Herzogin Meghan werben für mehr Gleichberechtigung. Mit einer Foto-Collage bei Instagram setzen sich die Royals für den Pride-Monat ein. Gleichzeitig ehren sie Prinzessin Diana.

US-Präsident Donald Trump hat kurz vor seinem Staatsbesuch in Großbritannien Herzogin Meghan als "fies" bezeichnet. Allerdings findet er auch versöhnliche Worte für die frischgebackene Mama.

Priyanka Chopra soll Baby Archie besucht und ihn reich beschenkt haben. Jetzt hat die Schauspielerin auf Twitter den Bericht der "The Sun" dementiert. Die Geschichte sei schlichtweg unwahr.

Gemeinsam mit seiner Großmutter nahm Prinz Harry gleich zwei Veranstaltungen am Mittwoch wahr. So mussten Herzogin Meghan und Baby Archie im Frogmore Cottage einen Tag lang auf ihn verzichten.

Ein neuer TV-Film zeigt die Liebesgeschichte von Prinz Harry und Herzogin Meghan, ehemals Meghan Markle,. Doch Vater Thomas Markle soll darüber ganz und gar nicht happy sein. Droht jetzt der nächste Ärger bei den Royals?

Das britische Königshaus braucht einige Angestellte, um so zu funktionieren, wie wir es gewohnt sind. Manche verdienen dabei mehr, andere weniger. Wir zeigen euch die Gehaltsliste der britischen Royal-Angestellten.

In der Öffentlichkeit werden die Royals meist bei ihren Titeln und Adelsbezeichnungen genannt. Ihre Spitznamen hingegen sind nicht ganz so förmlich und reichen von total niedlich bis hin zu ziemlich skurril.

Vor dem Aufschlag noch rasch zu den Royals: Vergangene Woche soll Tennis-Star Serena Williams ihre gute Freundin Herzogin Meghan sowie Prinz Harry und Baby Archie im Frogmore Cottage besucht haben.

Königliche Freude! Edelfan Prinz William saß auf der Tribüne, als es am Montag für seine Jungs von Aston Villa um den Aufstieg in die Premier League ging. Als der feststand, gab es für den Royal kein Halten mehr.

Queen Elizabeth II. ist weit davon entfernt, sich zur Ruhe zu setzen. In dieser Woche nahm die 93-Jährige binnen sechs Tagen ganze fünf öffentliche Termine wahr, darunter eine royale Hochzeit und zahlreiche Jubiläumsfeiern.

Herzogin Kate wird bei ihren öffentlichen Auftritten auffällig oft mit Pflastern an den Händen gesichtet. Ist die 37-Jährige etwa derart ungeschickt?

Die Royals im Grünen: Prinz William und seine Frau Herzogin Kate haben neue Fotos ihrer Familie veröffentlicht. Besonders Prinz Louis fällt dabei ins Auge.

Herzogin Kate ist ein Outdoor-Fan. Die Frau von Prinz William rät Familien dazu, viel Zeit im Freien mit ihrem Nachwuchs zu verbringen.

Zum Hochzeitstag von Prinz Harry und Herzogin Meghan hat der Palast Bilder von den kleinen, privaten Momenten veröffentlicht, die die Öffentlichkeit sonst nicht zu Gesicht bekommt.

Prinz William ganz nah: In der BBC-Dokumentation "A Royal Team Talk: Tackling Mental Health" spricht der 36-Jährige ganz offen darüber, wie es war, seine Mutter Prinzessin Diana in so jungen Jahren zu verlieren.

Am 19. Mai feiern Prinz Harry und Herzogin Meghan ihren ersten Hochzeitstag. Promiflash fasst für euch die zehn Highlights ihres ersten Ehejahres zusammen!

Endlich ist er da, der große Tag von Lady Gabriella Windsor und Tom Kingston. Auf Schloss Windsor geht das Paar den Bund fürs Leben ein.

Die ehemalige Schauspielerin Meghan Markle wurde vor genau einem Jahr als Herzogin von Sussex in die britische Königsfamilie aufgenommen. Jetzt die Überraschung: Auf der Geburtsurkunde von Sohn Archie wird sie plötzlich als Prinzessin betitelt.

Zwei Wochen nach seiner Geburt hat der kleine Archie seinen Großvater, Prinz Charles, kennengelernt.

Seit der Geburt von Baby Sussex wartet die ganze Welt gespannt auf den nächsten öffentlichen Auftritt der frisch gebackenen Mutter Herzogin Meghan. Allzu lange wird es aber wohl nicht mehr dauern, bis man erneut einen Blick auf sie erhaschen kann.

Beim Besuch einer Ausstellung erschien Herzogin Kate erneut in einem recycelten Kleid. Doch dieses Mal gewährte die Frau von Prinz William ungewöhnlich tiefe Einblicke.

Für ihre Schwangerschaft war Herzogin Meghan nichts zu teuer – insgesamt über 1,1 Millionen Euro blätterte die ehemalige Schauspielerin während ihrer anderen Umstände hin.

Prinz Harry und Herzogin Meghan dürfen nicht allein über das Wohl von Baby Archie bestimmen – sie tragen nur das Teil-Sorgerecht!

Meghan und Harry teilen den neusten Schnappschuss ihres Sohnes Archie Harrison – und zeigen seine süßen Füßchen!

Prinz William und Herzogin Kate lernen Baby Archie kennen

Wenn es um die unliebsame Aufgabe geht, dem Nachwuchs die Windeln zu wechseln, kneifen vor allem frischgebackene Väter gerne – nicht so Prinz Harry.

Am 6. Mai kam Archie Harrison Moundbatten-Windsor, das erste Kind von Herzogin Meghan und Prinz Harry, auf die Welt. Einige seiner nächsten Verwandten sollen Baby Boy Sussex auch nach einer Woche noch nicht kennen gelernt haben.

Herzogin Kate zeigt ihren Garten für die Chelsea Flower Show

Prinz Harry hat seinen ersten Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor genannt. Viele Fans glauben, dass dieser Name eine Hommage an seine verstorbene Mutter Diana ist.

Knapp eine Woche nachdem sie mit Baby Archie zum ersten Mal Mutter geworden ist, hat Herzogin Meghan (37) per Instagram Grüße zum Muttertag verschickt. 

Nur drei Tage nach der Geburt von Sohn Archie war er in die Niederlande zu den Invictus Games gereist: Jetzt ist Prinz Harry wieder zu Hause und nach Windsor Castle zurückgekehrt.