Die Windsors: Alle News zum britischen Königshaus

Prinz William und Herzogin Kate haben neben ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte nun auch weiteren Familienzuwachs bekommen: Prinz Louis Arthur Charles of Cambridge. Doch auch die übrigen Royals, Königin Elizabeth II., Prinz Charles, Prinz Harry und Co., sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Bei uns finden Sie alle Infos und News zur britische Königsfamilie sowie alles zur royalen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle, die wir am 19. Mai wir im Live-Ticker begleitet haben.

Prinz Harry und Herzogin Meghan machten Anfang August ihren ersten Familienurlaub auf der Balearen-Insel. Angeblich verbrachten sie sechs Tage in einer Villa mit sieben Schlafzimmern, einem 50 Meter langen Pool, Fitnessraum, Whirlpool und weitläufigen Gartenterrassen.

Große Überraschung: Herzogin Meghan arbeitet momentan an ihrer Modekollektion zugunsten wohltätiger Zwecke. In ihrer Instagram-Story veröffentlichte die 38-Jährige nun zwei Videos, die sie bei einem Überraschungsbesuch am Set zeigen.

Haben sie endlich ihre Nanny gefunden? Herzogin Meghan und Prinz Harry haben bereits einen beachtlichen Kindermädchen-Verschleiß – zwei wurden innerhalb kürzester Zeit entlassen. Doch Nanny Nummer drei scheint das royale Paar von sich überzeugt zu haben.

Die Briten haben wieder für ihren Lieblings-Royal abgestimmt – Herzogin Meghan hat offenbar einiges an Beliebtheit eingebüßt.

Herzogin Meghan und Prinz Harry sehen sich enormer Kritik ausgesetzt: Teile der britischen Presse und einige Instagram-Nutzer werfen dem Paar Heuchelei vor – ihre Flüge mit dem Privat-Jet in den letzten Wochen stünden ihrem Einsatz für den Klimaschutz entgegen. Nun werden Meghan und Harry von prominenter Seite verteidigt.

Die Ex-Freundin des britischen Prinzen hat einen neuen Harry in ihrem Leben: Cressida Bonas hat sich mit dem Immobilienmakler Harry Wentworth-Stanley verlobt.

Prinz Harry und Herzogin Meghan nutzen ihren royalen Status gern dafür, sich für den Umweltschutz einzusetzen. Weil sie für ihren Sommerurlaub auf Ibiza und in Südfrankreich mehrfach einen Privatjet nutzen, hagelt es nun Kritik.

Prinz Harry und Herzogin Meghan nutzen ihren royalen Status gern dafür, sich für den Umweltschutz einzusetzen. Weil sie für ihren Sommerurlaub auf Ibiza und in Südfrankreich mehrfach einen Privatjet nutzen, hagelt es nun Kritik.

Prinz Harry und Herzogin Meghan sollen gemeinsam mit Baby Archie fünf Tage auf der Baleareninsel Ibiza verbracht haben. Spanische Medien berichten über den ersten Familienurlaub des royalen Paares.

Was isst Herzogin Kate, damit sie so schlank und gesund bleibt? Klar ist, dass sie vor allem auf Kohlenhydrate bei der Ernährung verzichtet – und dafür Vitamine bevorzugt. Das lasse vor allem die Haut der Dreifach-Mama strahlen. Was genau auf dem royalen Speiseplan steht? Hier die wichtigsten Stichpunkte.

Queen Elizabeth II. und ihr Sohn Prinz Andrew lächeln die Vorwürfe rund um die Epstein-Affäre einfach weg. Am vergangenen Samstag wurden die beiden Royals freudestrahlend bei einem Kirchenbesuch in Schottland gesichtet.

Gefaltete Hände sind schon fast zum Markenzeichen von Herzogin Meghan geworden. Eine Körpersprachen-Expertin erklärte nun, was die Geste bedeutet.

Prinz William und Herzogin Kate gehen bei der King's Cup Regatta an den Start - und zwar als Gegner. Besonders Kate scheint sich bei dem Duell bestens zu amüsieren.

Am Donnerstag haben sich Herzogin Kate und Prinz William bei der "King's Cup"-Regatta ein spannendes Rennen geliefert. Währenddessen erheiterte der kleine Prinz George mit seinem niedlichen Look die Zuschauer.

Prinzessin Charlotte hat sich nach einer Regatta auf einer südenglischen Insel von ihrer kecken Seite gezeigt: Anstatt royal zu Winken, streckte die Vierjährige den Anwesenden frech die Zunge heraus.

Herzogin Kate und Prinz William traten gestern bei der "King’s Cup"-Regatta für einen guten Zweck an. Während Prinz William den dritten Platz belegte, konnte sich seine Frau nur mit dem siebten Platz und einem Trostpreis begnügen. Der brachte die Herzogin aber richtig zum Lachen.

Als Schauspielerin lebte Meghan Markle unter anderem in einem großen Einfamilienhaus in Los Angeles. Diese Immobilie steht nun zum Verkauf.

Das alte Zuhause von Meghan Markle wird verkauft: Für stolze 1,8 Millionen US-Dollar kann man das luxuriöse Anwesen im Kolonialstil erwerben.

In der englischen Grafschaft Norfolk wird ein neuer Mieter für ein Zwei-Zimmer-Landhaus gesucht. Es liegt nur wenige Meter von William und Kates Landwohnsitz Anmer Hall entfernt.

Prinz William und Herzogin Kate packen richtig an: Im Norden Englands helfen sie einem Landwirt beim Schafe scheren.

Am britischen Kiosk kostet die "Vogue"-Ausgabe zwei Pfund. Online wird der Preis des Magazins bei eBay und Co. in die Höhe getrieben: Die Ausgabe wird für das mehr als Zehnfache angeboten.

Seit ihrer Beziehung mit Prinz Harry ist Herzogin Meghan in das Interesse der Öffentlichkeit gerückt. Und dennoch gibt es noch so einiges, was selbst eingefleischte Royal-Fans nicht über die gebürtige US-Amerikanerin wissen. Wir klären auf!

Prinz Harry zeigt seine Gefühle - jetzt ganz öffentlich beim Geburtstagsgruß an seine große Liebe Meghan.

Sie führt ein Leben, von dem so manches Mädchen träumt. Doch Herzogin Meghans Leben als Royal ist zwar königlich, aber alles andere als leicht. Ihre Ausrutscher, Patzer und Pannen unter den Adleraugen der Queen werden von der Öffentlichkeit kommentiert – und das nicht zu knapp.

Seit ihrer Hochzeit im Mai 2018 ist Meghan die Herzogin von Sussex. Für ihr Leben als Royal musste Meghan Markle einiges aufgeben: Sie beendete ihre Schauspielkarriere und stellte ihren Lifestyle-Blog ein. So lief ihr Leben vor dem Einzug ins Königshaus.

Über neun Millionen Abonnenten hat der Instagram-Account von Herzogin Meghan und Prinz Harry. Die Royals selbst folgen derzeit niemandem. Der Grund: Sie brauchen Hilfe.

Herzogin Meghan hat einige bislang unveröffentlichte Fotos auf Instagram gepostet, die sie noch mit Babybauch zeigen. Grund ist ihre neue Damenkollektion, von der die Wohltätigkeitsorganisation Smart Works profitieren wird.

In der September-Ausgabe der "Vogue", die Herzogin Meghan mitgestaltet hat, kommt auch Prinz Harry zu Wort. Er verriet, wieviele Kinder er noch mit seiner Liebsten haben möchte.

Für die britische Septemberausgabe der "Vogue" saß Herzogin Meghan auf dem Chefsessel – und auch ihr Mann Prinz Harry steuerte seinen Teil zum Magazin bei: Ein Interview mit Verhaltensforscherin Jane Goodall. In diesem gab der Royal auch private Dinge über sich preis.

Prinz William zeigt sich besorgt: Offenbar hat sich ein verurteilter Gewaltverbrecher in der Nähe seiner Kinder aufgehalten. Haben die Sicherheitsvorkehrungen im Kensington Palast etwa Schwachstellen?

Herzogin Meghan hat ein neues spannendes Projekt an Land gezogen: Die 37-Jährige wird Chefredakteurin – zumindest für eine Ausgabe der "Vogue". Die Septemberausgabe der britischen Modezeitschrift wird die ehemalige Schauspielerin mitverantworten. Ihr Mann Prinz Harry darf auch mitmachen.

Herzgogin Meghan arbeitet jetzt für die britische Vogue. Für die Zeitschrift wählte die ehemalige Schauspielerin 15 Frauen aus, die in ihren Augen wesentlich zum Wandel in der Gesellschaft beitragen.

Prinz Harry hat sich bei einem Besuch in der britischen Stadt Sheffield einen kleinen Fauxpas geleistet: Er hat er einen Fehler wiederholt, der im letzten Jahr schon seiner Ehefrau Herzogin Meghan unterlaufen war.

Ein Schönheits-Chirurg behauptet, Herzogin Kate habe sich Botox-Behandlungen im Gesicht unterzogen. Der Palast bestreitet diese Gerüchte.

Ihre Eltern sind zwar schon seit mehr als zwanzig Jahren geschieden, doch Prinzessin Eugenie feiert ihren Hochzeitstag trotzdem.

Prinz Harry wandelt auf den Spuren seiner Mutter: Rund 30 Jahre, nachdem Lady Di ein Kinderkrankenhaus in Sheffield besucht hatte, gab sich nun ihr Sohn die Ehre.

Prinz Harry trifft auf die bekannte britische Verhaltensforscherin Jane Goodall. Als er sie im Schloss Windsor begrüßt, bekommt er Lust auf ein kleines Tänzchen.

Nanu, hier fehlt doch jemand? Das ist tatsächlich das erste bekannte Bild, dass Prinzessin Charlotte, Prinz Louis und Prinz George nur mit ihrem Vater William zeigt – und ohne Mama Kate!

Am 22. Juli hat Prinz George seinen 6. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass gratuliert ihm auch die britische Armee mit einem ganz besonderen Schnappschuss.

Selbst die Queen ist im Serienfieber: Wenn Elizabeth II. in den Sommerurlaub auf Schloss Balmoral fährt, wartet dort offenbar jedes Jahr eine Sammlung ihrer liebsten TV-Serien auf sie.

Emojis zum sechsten Geburtstag: Prinz Harry und Herzogin Meghan haben unter den süßen Geburtstagsbildern von Prinz George auf Instagram kommentiert und ihm zum neuen Lebensjahr gratuliert – weit weniger formell als noch vor einem Monat bei Prinz William.

Sie ist mehr als eine Million Meilen gereist, hat über 120 Orte besucht und hat noch nicht mal einen Reisepass: Queen Elizabeth II. ist viel in der Welt unterwegs. Ihre royale Reiseausrüstung ist nicht nur exklusiv, sondern auch eine wenig unappetitlich.

Heute ist Prinz Georges 6. Geburtstag. Kaum zu glauben, dass der kleine royale Knirps schon seit zwei Jahren die Schulbank drückt. Für sein Alter hat Prinz George Alexander Louis schon ganz schön viel erlebt. Doch wie sah das kurze Leben des zukünftigen Königs bisher aus?

Prinz George feiert am Montag seinen sechsten Geburtstag. Aus diesem Anlass gibt es neue Bilder aus dem Palast. Auf den drei Porträts strahlt der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate glücklich in die Kamera.

Als Mitglied der royalen Familie darf sich Herzogin Meghan nicht zu Gerüchten äußern. Die Tradition geht auf Queen Mum zurück. Die Königinnenmutter rief mit ihrem Mantra "Never complain, never explain" zeitlebens zur Zurückhaltung auf.

Bereits zum fünften Mal wertete das US-Magazin "Time" aus, wer im Netz am einflussreichsten ist. Prinz Harry und Herzogin Meghan führten in diesem Jahr die Liste an!

Seit der Geburt von Archie Harrison trägt Herzogin Meghan ihre Haare gerne geschlossen: Was steckt hinter der Vorliebe?

Hier soll Prinz George seinen Geburtstag feiern

Prinz Harry und Herzogin Meghan erfinden die Welt der britischen Royals neu. Das kommt an, wie sich jetzt zeigt: Das Paar zählt laut "Time" zu den 25 einflussreichsten Personen im Netz. Auch diese Persönlichkeiten gesellen sich dazu.