Seit März wohnen Prinz Harry und Herzogin Meghan in den USA. Zu ihren Nachbarn in Beverly Hills zählt offenbar auch Adele. Die Sängerin gibt dem royalen Paar angeblich Ratschläge und Tipps zur Eingewöhnung.

Mehr News zu den britischen Royals finden Sie hier

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind gerade mit dem einjährigen Archie in ein 18 Millionen Dollar teures Anwesen im Los Angeles County gezogen. Seitdem lebt sich die kleine Familie im noblen Beverly Hills ein.

Hilfe bekommen die Sussexes dem britischen "Mirror" zufolge angeblich von Sängerin Adele. Sie soll ihrem Landsmann Prinz Harry und dessen Frau mit nützlichen Tipps zur Seite stehen.

Zwischen den dreien hat sich offenbar eine Freundschaft entwickelt

Die Freundschaft zwischen den "royalen Aussteigern" und Adele hat sich dem Blatt zufolge entwickelt, nachdem Harry und Meghan in die Nähe der Sängerin gezogen sind.

Angeblich trennen ihre Häuser nur fünf Minuten Fahrzeit. Seitdem kommunizierten die drei regelmäßig, will eine Quelle wissen: "Adele liebt die Nachbarschaft. Sie hat auch die Vorschule ihres vierjährigen Sohnes Angelo weiterempfohlen."

Außerdem habe Adele der Herzogin und dem Bruder von Prinz William Tipps zu Orten gegeben, an denen sie sich mit Sohn Archie aufhalten können, ohne direkt von Fans umringt zu werden.

Wann kaufen sich Harry und Meghan ein Haus?

Prinz Harry und Herzogin Meghan wollen der Zeitung zufolge erst herausfinden, wie sie in ihrer neuen Nachbarschaft zurechtkommen, bevor sie sich ein Haus kaufen. Momentan sollen sie in einer angemieteten Villa leben, die Filmproduzent Tyler Perry gehört.

Neben Adele wohnen in der Nähe des Paares noch weitere Promis, unter anderem Sänger Rod Stewart, Schauspieler Sylvester Stallone, Sänger Elton John und Tennis-Legende Serena Williams - eine gute Freundin von Meghan.

Der US-Amerikanerin und ehemaligen Schauspielerin dürfte es leichter als ihrem britischen Ehemann fallen, sich in der Stadt an der US-Westküste einzuleben. Sie wurde ganz in der Nähe - in Canoga Park, einem Stadtteil von Los Angeles - geboren und wuchs in der Filmmetropole auf. In Beverly Hills wohnt allerdings auch sie zum ersten Mal. (wag/tae)  © spot on news

Corona-Flucht nach Kalifornien: Harry und Meghan kehren Kanada den Rücken

Berichten zufolge sind Prinz Harry, Meghan Markle und Baby Archie vor der Corona-Pandemie von Kanada nach Kalifornien geflüchtet. Das Paar will sich anscheinend fest in Los Angeles niederlassen.