Essen & Trinken

Sie suchen ausgefallene Rezepte oder den passenden Wein zu Ihrem Abendessen? Hier finden Sie News, Bilder, Videos und Informationen rund um angesagte Food-Trends, leckere Rezepte, sowie Anregungen für eine ausgewogene und gesunde Ernährung.

Pasta, Reis und Kartoffeln verlieren nach dem Kochen ihre Haltbarkeit. Der Grund: Durch die Stärke sind sie anfällig für Bakterien.

Früher vor allem als Autofahrerbier bekannt, hat sich alkoholfreies Bier als beliebte Alternative zu klassischen Erfrischungsgetränken oder Fruchtschorlen entwickelt. Der Absatz steigt seit Jahren, rund 400 Marken gibt es mittlerweile in Deutschland. Doch ist alkoholfreies Bier wirklich alkoholfrei und kann man nach dem Genuss bedenkenlos Auto fahren? Wir klären die wichtigsten Fragen.

Wer mal ein wirklich außergewöhnliches Bier probieren möchte, der sollte am 1. September nach Neustadt an der Weinstraße fahren. Dort können Besucher des Weincampus Neustadt ein Space-Bier verkosten. Die Brauer nutzten dafür Hefe aus dem Weltraum.

Wer zum Essen eingeladen ist und einen Wein mitbringen möchte, steht oft ratlos vor dem riesigen Weinregal im Supermarkt. Wie viel muss ein guter Wein mindestens kosten und welcher passt am besten zum Essen? Lesen Sie hier, wie Sie schnell zu einem echten Weinkenner werden können.

Weihnachten wird zu Unrecht als die kalorienreichste Zeit des Jahres verschrien: Auch der Sommer hält zahlreiche Fallen für Sie bereit. Erfahren Sie in unserer Galerie, wo sich Kalorienbomben verstecken und was es für leckere Alternativen gibt.

Was ist Cholesterin und welche Auswirkungen hat es auf das Herz-Kreislauf-System?

Viel Obst und Gemüse sind ein essenzieller Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung. Doch aufgepasst: Nicht in jeder Zubereitungsart, nicht in jeder Darreichungsform sind sie auch gut für den Körper! Wir zeigen Ihnen, welche vermeintlich gesunden Lebensmittel Sie mit Vorsicht und Zurückhaltung genießen sollten ... Hinweis: Dies ist eine Bildergalerie aus unserem Archiv.

Ein Pilz hat Bananenplantagen in Kolumbien befallen, einem wichtigen Exporteur auf für den deutschen Markt. Das nach dem Apfel zweitliebste Obst der Deutschen droht deshalb teurer zu werden. Auf lange Sicht könnte die Seuche der Banane, wie wir sie kennen, gar komplett den Garaus machen. 

Zwei Esslöffel Honig am Abend können beim Abnehmen helfen. Das verspricht Ernährungswissenschaftler Mike McInnes in seinem Buch „Die Honig-Diät“. Doch was genau steckt dahinter?

Das Salz kippt um, der Pfeffer ist aus der Hand gerutscht – schnell ist das Gericht überwürzt und der Koch frustriert. Doch in den Abfalleimer muss das Essen deswegen noch lange nicht. Mit einfachen Tricks lassen sich Gewürze neutralisieren oder abschwächen.

Egal ob man abends Freunde besucht oder sich einen Film auf der Couch anschaut: Kartoffelchips sind meist mit von der Partie. Wenn der Inhalt der Tüte erst mal verspeist ist, plagt einen oft das schlechte Gewissen: zu viele Kalorien, zu viele ungesunde Zusatzstoffe. Warum also nicht ohne ein schlechtes Gewissen snacken? Hier sehen Sie gesunde Alternativen zu Erdnüssen, Chips und Co.

Oregano gibt vielen Gerichten eine würzige Note. Doch in getrockneter Form kann das Kraut gesundheitsschädlich sein. Grund ist die Belastung mit Pyrrolizidinalkaloiden, kurz PA.

Wenn es heiß ist, schmilzt Schokolade schnell. Doch die Süßigkeit in den Kühlschrank zu legen ist keine gute Idee.

Bei vielen Menschen gehört der Genuss eines heißen Kaffees zu den ersten Tätigkeiten des Tages. Doch wann ist eigentlich die richtige Uhrzeit für den ersten Kaffeepott?

Wie ernährt man sich gesund? Am besten man hält sich an Gemüse und Obst! Hier finden Sie eine Übersicht von Nahrungsmitteln, die man ohne schlechtes Gewissen quasi grenzenlos konsumieren kann, weil sie kalorienarm sind und unserem körperlichen Wohlbefinden dienen.

Ungekochtes Gemüse ist knackig, lecker und reich an Vitaminen. Aber nicht nur Tomate, Gurke und Paprika eignen sich als Rohkost, es gibt noch viele andere Sorten, die Sie wunderbar roh verzehren können. Wir verraten Ihnen, welche das sind.

Das Obst gesund ist, dass weiß jedes Kind. Doch zumindest Äpfel sind gleichzeitig auch richtige Bakterienschleudern. Das wollen Forscher aus Österreich herausgefunden haben. Diese Bakterien sind allerdings alles andere als schädlich für Menschen. 

Wenn es um ideale Ernährung geht, scheiden sich die Geister. Um eindeutig festzuhalten, was wirklich gesund ist, führte Jennifer Di Noia, Professorin an der William Paterson University in New Jersey, 2014 eine Studie durch und erstellte eine Liste der 41 nährstoffreichsten und damit gesündesten Lebensmittel.

Die Kirschen aus Nachbars Garten naschen, Tomaten direkt auf dem eigenen Balkon ernten und sich mit einer Wassermelone erfrischen: All das ist im August möglich - denn diese Obst- und Gemüsesorten haben jetzt Saison!

Ein Brötchen, belegt mit Wurst und Käse, dazu ein Orangensaft, Speck steht auf dem Tisch und das Rührei brutzelt schon in der Pfanne – das klingt nach einem verlockenden Frühstück. Doch es ist auch sehr kalorienreich. Wer gesund frühstücken und Kalorien sparen möchte, muss noch lange nicht auf eine ausgiebige Mahlzeit am Morgen verzichten, sondern lediglich auf einige Dinge achten.

Was nicht länger als fünf Sekunden auf dem Boden gelegen hat, das kann man bedenkenlos noch essen? Das stimmt nicht in jedem Fall – aber die Regel hat einen wahren Kern.

Laut "Stiftung Warentest" wird das Vanilleeis aus dem Supermarkt immer besser. Testsieger wurde zwar immer noch eines der teuersten Produkte, jedoch schneidet das Eis aus dem Discounter auch gut ab. Eine Variante erhielt jedoch nur durchschnittliche bis mangelhafte Noten.

Ingwer soll unter anderem krampflösend, entzündungshemmend und schmerzstillend wirken. Die asiatische Knolle ist viel mehr als nur ein Gewürz. Wir verraten Ihnen, welche Wirkungen Ingwer auf Ihren Körper hat ...

Proteinreich und gesund - Insekten wird eine große Zukunft auf dem Teller vorausgesagt. Jetzt gibt es passend zur Jahreszeit Eiscreme aus Insekten, hergestellt von einem Sart-up aus Südafrika. Und: Wie schmeckt das wohl?

Der Thermometerstand bewegt sich Richtung der 40 Grad Marke und die Schlangen vor den Eisdielen werden länger. Wer sich das ersparen möchte, der kauft sich schnell eine Packung Eis im Supermarkt oder lässt sie von Eismann oder Bofrost liefern. Stiftung Warentest hat nun 19 verschiedene Sorten Vanilleeis unter die Lupe genommen - keines davon konnte die Note sehr gut erreichen. Für den Testsieger muss der Verbraucher tief in die Tasche greifen, zwei Eissorten sind nur mangelhaft.

Kalorien sind ein gängiger Indikator, unseren Energiebedarf zu bestimmen.Doch wer Gewicht reduzieren möchte, sollte sich nicht allein aufs Kalorienzählen verlassen.

Es muss nicht immer die Mehrwegflasche aus Glas sein. Getränkekartons sind manchmal sogar besser für die Umwelt. Das zeigt eine aktuelle Ökobilanz. Doch hängt viel vom Inhalt ab.

Beim Gedanken an Essen in der ehemaligen DDR kommt westdeutschen Schleckermäulern selten kulinarischer Luxus in den Sinn. Das Problem war die Versorgung des Normalbürgers mit hochwertigen Zutaten. Aus der Not aber entstanden erstaunliche Gerichte.

Der neue Hype unter Abnehmwilligen: Ein Drink mit Apfelessig und Ingwer! Doch lässt das Trend-Getränk names "Switchel" wirklich die Pfunde schmelzen?

Wer im Sommer in die Gefriertruhe greift, um sich zum Beispiel ein Eis zu genehmigen, der mag womöglich auch noch auf die Reste des Weihnachtsbratens stoßen. Oder ein mühevoll gekochtes Gericht aus dem Vorjahr finden. Alles schlummert dort in der Kälte und wartet darauf, noch gegessen zu werden. Ab wann sollte man Eingefrorenes gar nicht mehr verzehren?

Wenn die Temperaturen im Sommer über 30 Grad steigen, sehnen wir uns nach erfrischenden Getränken. Doch immer nur kaltes Wasser oder Weinschorle mit Eiswürfeln sind auf Dauer recht fad. Probieren Sie doch einmal diese Variationen aus - ob mit oder ohne Alkohol, für jeden Geschmack ist eine tolle Abkühlung dabei!

Diese Situation kennt fast jeder: Im Supermarkt vor dem Regal oder im Restaurant über der Weinkarte gebeugt, stellt sich die Frage: Welcher Wein ist der richtige für mich? Die richtige Wahl zu treffen, scheint eine Wissenschaft für sich. Damit Sie künftig den richtigen Tropfen für sich aussuchen, hier ein kurzer Leitfaden.

Fettiges Fleisch, deftige Bratwürste, Nudelsalat mit viel Mayonnaise: So oder so ähnlich schaut das Essen bei vielen Grillfesten aus. Dabei geht grillen auch gesund. Wir zeigen Ihnen in unserer Galerie, wie Ihr Barbecue zu einem gesunden Festmahl wird.

Pünktlich zur Grillsaison hat die Verbraucher-Organisation Foodwatch 24 Lebensmittel, die vor allem im Sommer konsumiert werden, mithilfe des Nutri-Scores getestet. Die Nährwertkennzeichnung ist leicht zu verstehen und soll gesünderes Einkaufen ermöglichen. Trotzdem ist sie in Deutschland verboten.

Eistee ist nicht gleich Eistee, Grillfleisch nicht gleich Grillfleisch: Foodwatch hat 24 beliebte Sommerprodukte zum Grillen und Picknicken unter die Lupe genommen und mithilfe der Nutri-Score-Ampel verglichen. Der Test zeigt: Produkte, die auf den ersten Blick ähnlich sind, bekommen teilweise sehr unterschiedliche Noten. Mit dem Nutri-Score könnten Verbraucherinnen und Verbraucher direkt auf der Verpackungsvorderseite erkennen, welches Produkt ausgewogener ist.

Auch bei Eiscreme kann man leicht auf tierische Produkte verzichten. Wir zeigen, wie man veganes Eis im Handumdrehen zuhause zubereitet.

Grillen mit Familie und Freunden, das gehört zum Sommer wie Sonne und lange Abende. Doch warum muss es immer nur das langweilige Bratwürstchen oder Nackensteak sein? Ob für Fleischesser, Vegetarier oder Veganer, es gibt viele leckere Alternativen für Ihr Grillfest - wir verraten Ihnen, welche.

Im Juli wächst und gedeiht es in unserer Heimat. Ob Mirabellen, Tomaten, Pflaumen oder Johannisbeeren - in diesem Monat können Sie aus dem Vollen schöpfen, wenn Sie regional einkaufen wollen.

Lust auf ein Eis, weil es so heiß ist? Wenn es etwas Außergewöhnliches sein darf, zeigen wir, wie die sogenannte Kokosfusion entsteht.

Obst und Gemüse sind unabdingbar für jeden ausgewogenen Speiseplan. Doch wer nicht Bio kauft, nimmt oft automatisch auch Pflanzenschutzmittel zu sich. Welche Lebensmittelsorten Sie vermeiden sollten und wie Sie Ihre Lebensmittel richtig waschen, verraten wir Ihnen hier!

Es prickelt, erfrischt, macht munter: Ganz ohne Wasser kommt niemand durch den Tag. Die Vielfalt im Handel ist dabei groß. Sind es die Unterschiede auch?

Schweinshaxe, Bratwurst, Kotelett? Oder doch lieber einen Salat? Bei Hitze haben die meisten Menschen eher Appetit auf leichte Gerichte. Und das ist auch gut so, weil sie den Körper im Sommer nur wenig belasten.

Wie viel Eisen steckt in unserem Essen? Und sind Lebensmittel, die viel Eisen enthalten, magnetisch?

Ein kühles Eis in der Sonne genießen – es gibt im Sommer wohl kaum etwas Besseres. Aber nicht jedes Speiseeis ist von hoher Qualität. Wer gutes Eis möchte, muss genau hinschauen.

Gute Nachrichten für Kaffee-Liebhaber: Einer Studie der englischen Universität von Nottingham zufolge hilft das Getränk beim Abnehmen: Der Kaffee stimuliert das sogenannte "Braune Fettgewebe".

Kaffee gehört für viele zur täglichen Morgenroutine. Mit diesen Extrazutaten kann das Heißgetränk sogar unsere Gesundheit fördern.

Bei vielen Gerichten wird empfohlen, den Ofen vorzuheizen. Doch Vorheizen verbraucht jede Menge Energie - und ist bei vielen Speisen gar nicht nötig.

Dass Lebensmittel nicht sofort schlecht werden, sobald das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, sollte inzwischen jedem klar sein. Es gibt sogar einige Nahrungsmittel, die so gut wie unverderblich sind…

Wasser, Hopfen, Malz und Hefe - im deutschen Reinheitsgebot von 1516 sind genau diese vier Zutaten für die Herstellung von Bier festgelegt. Viele Brauereien werben zusätzlich mit der besonders reinen Qualität des verwendeten Wassers. Ein Berliner Unternehmen präsentiert jetzt sein Bier aus Abwasser.

Rindersteak, Schweinesteak, Lachsfilet - meist kommt Fisch oder Fleisch auf den Grill und Vegetarier schauen traurig auf ihren Beilagenteller. Entdecken Sie in unserer Bildergalerie tolle vegetarische Grillrezepte, die auch Fleischesser lieben werden.